Johann Joseph Friebert und seine Zeit

Leben und Werk des letzten Passauer Hofkapellmeisters

Specula Spectacula Band 11

Markus Eberhardt

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
30,00
30,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 30,00

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 39,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Johann Joseph Friebert (1724-1799) wirkte über drei Jahrzehnte als Kapellmeister am Hof des Passauer Fürstbischofs. Er war in seiner Zeit ein gut vernetzter Musiker, der keine Geringeren als Haydn und Mozart zu eigenen Kompositionen inspirierte.
Die vorliegende Studie arbeitet Frieberts Biographie basierend auf neuesten Forschungsergebnissen kritisch auf und gibt einen Überblick zu seinem kompositorischen Schaffen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Bearbeitung der "Sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze" von Joseph Haydn zu einem Oratorium. Anhand der Darstellung der Strukturen, des Personals und Repertoires der Passauer Hofmusikkapelle während seiner Amtszeit kann überdies verdeutlicht werden, wie Friebert ein neues Kapitel in der
Passauer Musikgeschichte aufschlug.

Markus Eberhardt, Jahrgang 1978, studierte Germanistik, Geschichte, katholische Kirchenmusik und Cembalo in Passau, Regensburg und Würzburg. 2014 wurde er mit einer Arbeit über das Passauer Bürgertum in der Zeit des deutschen Kaiserreiches promoviert, seit 1. August 2020 leitet er die Gisela-Schulen Passau-Niedernburg.
Darüber hinaus ist er ehrenamtlich vielfältig engagiert, u. a. als Vorsitzender des Kulturbeirates für die Stadt Passau, nebenamtlicher Kirchenmusiker der Stadtpfarrei St. Severin Passau-Heining sowie als Dirigent des Orchesters des Passauer Konzertvereins und des von ihm gegründeten Ensembles für Alte Musik Consortium musicum Passau.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 14.09.2020
Verlag Hollitzer Wissenschaftsverlag
Seitenzahl 138
Maße (L/B/H) 23,8/17,1/1,7 cm
Gewicht 287 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99012-881-7

Weitere Bände von Specula Spectacula

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Johann Joseph Friebert und seine Zeit
  • ZUM GELEIT

    PROLOG
    Die politischen Rahmenbedingungen
    Leopold Ernst von Firmian, Fürstbischof von Passau 1763–1783
    Joseph Franz Anton von Auersperg, Fürstbischof von Passau 1783–1795

    ZU JOSEPH FRIEBERTS BIOGRAPHIE
    Herkunft und Familie
    Engagement nach Passau
    Ehe und Lebensabend

    DIE PASSAUER HOFMUSIKKAPELLE UNTER JOSEPH FRIEBERT (1763–1795)
    Struktur und Größe
    Personalstand (1763–1803)
    Passauer Hofmusiker als Komponisten
    Erneuerung des Repertoires

    JOSEPH FRIEBERT ALS KOMPONIST
    Das musikdramatische Werk (1764–1778)
    Die Bearbeitung der Sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze
    von Joseph Haydn (1792)
    Notenbeispiele
    Die Worte Christi am Kreutze. Textsynopse (1792/1801)
    Exkurs: Das Heilige Grab in der Liturgie der Passauer Domkirche
    während der 1790er-Jahre
    Werkverzeichnis

    EPILOG
    BIBLIOGRAPHIE
    ABBILDUNGSNACHWEIS