Betäubter Wille
Band 1
Arthur Morgenroth Band 1

Betäubter Wille

Buch (Taschenbuch)

€13,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Wozu noch Kaffee trinken, wenn Tabletten viel wirksamer sind?

In naher Zukunft gehört Gehirndoping zum Alltag, und wer nicht die erwartete Leistung bringt, gilt als faul. Doch nicht alle nehmen dieses System klaglos hin. Als in einer Kieler Wohnung die Leiche eines jungen Neurowissenschaftlers aufgefunden wird, prangt an der Wand das blutrote Symbol von Liberty of Mind – einer gewaltbereiten Gruppierung, die sich offen gegen das exzessive Gehirndoping ausspricht.

Obwohl Kriminalkommissar Arthur Morgenroth gerade erst in den Dienst zurückgekehrt ist, nimmt er die Ermittlungen auf. Schon bald wird dieser Fall für ihn nicht nur zu einer beruflichen, sondern auch zu einer persönlichen Bewährungsprobe.

Anna Lena Diel, geboren 1986, studierte in Kiel Agrarwissenschaften und vertiefte sich in Umweltwissenschaften. Im Anschluss arbeitete sie als freiberufliche Biologin. Inzwischen hat sie nicht nur zahllose Laufkäfer bestimmt, sondern auch (vergeblich) versucht, im Raum Schleswig-Flensburg die seltene Birkenmaus nachzuweisen. Das Schreiben von Geschichten war schon immer Teil ihres Lebens. Es begann in der Grundschule und begleitete sie durch das Studium. Ihr erster Roman »Wunschkynd« erschien Anfang 2020. Weitere Bücher sind in Vorbereitung.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.09.2020

Herausgeber

Anna Lena Diel

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

344

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.09.2020

Herausgeber

Anna Lena Diel

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

344

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/3,2 cm

Gewicht

364 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96698-412-6

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Brachte mich zum nachdenken

Bewertung aus Berlin am 16.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich fand den ersten Thriller der Autorin schon klasse, weil man viel lernen kann. Und so habe ich auch in diesem Buch nicht nur dazu gelernt, sondern auch noch viel über Dinge in der Zukunft nachgedacht, über die ich mir im Alltag keine Gedanken mache, es aber vielleicht sollte. Dies in einen Kriminalroman zu verpacken ist Kunst.

Brachte mich zum nachdenken

Bewertung aus Berlin am 16.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich fand den ersten Thriller der Autorin schon klasse, weil man viel lernen kann. Und so habe ich auch in diesem Buch nicht nur dazu gelernt, sondern auch noch viel über Dinge in der Zukunft nachgedacht, über die ich mir im Alltag keine Gedanken mache, es aber vielleicht sollte. Dies in einen Kriminalroman zu verpacken ist Kunst.

Bitte mehr davon!! grossartiges buch

Tina_book_and_style aus Asten am 18.01.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

INHALT Das ist der erste Fall. Im Jahr 2029 Der Kriminalkommissar Arthur Morgenroth kommt nach einer längeren Pause wieder an seinen Arbeitsplatz zurück und hat gleich einen Mordfall auf seinen Schreibtisch liegen. Ein Neurowissenschaftler liegt sehr übelzugerichtet in seiner Wohnung. Auf der Wand ein eigenartiges Symbol der Gruppe Liberty of Mind. Diese Gruppe ist unterandren auch gegen das Gehirndoping. Was zu der Zeit alle nehmen um Leistungsfähiger zu sein. Was hat es mit der Sache auf sich? Wer ist der Mörder des genialen Ben? MEINUNG Dies ist ein Buch einer großartigen Reihe. Die Autorin schreibt so fantastisch, bildlich und alles ist bis ins Detail geschrieben. Sie hat super recherchiert, was die Opduktionen oder die ganze Polizei arbeitet angeht. Für ihren ersten Krimi, ist es ihr sehr gut gelungen. Ich freue mich schon auf weitere Bücher von der Autorin. Ich bin sogar am vergleichen mit dem Grossartigen Autor Alexander Franz und da kann die Autorin @annalenadiel durchaus mithalten. Also merkt euch diesen Namen, denn sie kommt noch gross raus.

Bitte mehr davon!! grossartiges buch

Tina_book_and_style aus Asten am 18.01.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

INHALT Das ist der erste Fall. Im Jahr 2029 Der Kriminalkommissar Arthur Morgenroth kommt nach einer längeren Pause wieder an seinen Arbeitsplatz zurück und hat gleich einen Mordfall auf seinen Schreibtisch liegen. Ein Neurowissenschaftler liegt sehr übelzugerichtet in seiner Wohnung. Auf der Wand ein eigenartiges Symbol der Gruppe Liberty of Mind. Diese Gruppe ist unterandren auch gegen das Gehirndoping. Was zu der Zeit alle nehmen um Leistungsfähiger zu sein. Was hat es mit der Sache auf sich? Wer ist der Mörder des genialen Ben? MEINUNG Dies ist ein Buch einer großartigen Reihe. Die Autorin schreibt so fantastisch, bildlich und alles ist bis ins Detail geschrieben. Sie hat super recherchiert, was die Opduktionen oder die ganze Polizei arbeitet angeht. Für ihren ersten Krimi, ist es ihr sehr gut gelungen. Ich freue mich schon auf weitere Bücher von der Autorin. Ich bin sogar am vergleichen mit dem Grossartigen Autor Alexander Franz und da kann die Autorin @annalenadiel durchaus mithalten. Also merkt euch diesen Namen, denn sie kommt noch gross raus.

Unsere Kund*innen meinen

Betäubter Wille

von Anna Lena Diel

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Betäubter Wille