Buch / Der verstoßene Prinz
Band 2
Der verstoßene Prinz: Eine Band 2

Buch / Der verstoßene Prinz

Eine andere Liebesgeschichte

Buch (Taschenbuch)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Buch / Der verstoßene Prinz

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.05.2020

Verlag

Epubli

Seitenzahl

292

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.05.2020

Verlag

Epubli

Seitenzahl

292

Maße (L/B/H)

19/12,5/1,7 cm

Gewicht

345 g

Auflage

1

Reihe

Buch 1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7529-5128-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schmiedet die Liebe zarte Ranken und Banden, wird die Liebe nicht versanden!

Samantha Faye aus Freihung am 15.06.2020

Bewertungsnummer: 1339620

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jazmin, du bist reell gebeutelt und daß ohne ein Känguruh oder Koala zu sein, geschweige denn in Down Yonder zu leben.  Du bist siebzehn, lebst in einer Blase unter Wasser, die Stadt, die Undersea ( Under the sea ) genannt wird. Klaustrophobisch! Brrr! Zuviele Bewohner und negative Folgen zeitigend. Du sollst und mußt an einem blöden Losungsverfahren teilnehmen, das bestimmen würde, wen du zu heiraten hast und dann noch Bälger von dem bekommen? Aaah! Würg! Du hast nur Verachtung für diese Art Regeln übrig und triffst bei der Losung auf den herzerwärmenden, liebenswürdigen Nick, der mit dir die Regelverachtung teilt. Rebellen nach meinem Herzen!  Ihr klaut ein Testfahrzeug, ihr Teufelskerl und schafft es tatsächlich durch die Massen des Nasses zur Erde.  Aber siehe da, was ist das? Die Erde hat ihr Antlitz verändert, dramatisch. Zwei Zauberer aus dem Reiche der Märchen ( aber ich glaube nicht, daß ihr Familienname Grimm, Hauff, Bechstein, Andersen oder Perrault ist ) haben sie okkupiert und quasi in Planet Cinderella verwandelt ( nein, nicht Daily Planet und auch nicht Planet Hollywood! ).  Und Davin, einer ist von ihnen, ist äußerst sinister! So sinister, daß es knistert! Werdet ihr beiden Rebellen die Liebe zueinander entfachen können - mit der Fackel der Zärtlichkeit, des Verständnisses, der Wärme und der Zuneigung? Wird der Dunkle Lord Darth Vader ( o pardon! ) Davin seine nicht manikürten Krallen ( hoffentlich werde ich jetzt von Davin wegen "übler Nachrede" nicht verklagt oder verflucht! ) auf deine, ja, Jazmin, du bist gemeint, lilienblütenweiße, zarte Schulter legen können? Wirst du, Nick, stark genug sein?  Die multiperspektivische Gliederung zeigt auf, was in den Köpfen diverser Protagonisten kreucht und gleicht an Gedanken, Impulsen, Antrieben und Emotionen.  Der Schreibstil der Autorin ist beschwingt, luftig, cheshirecatgrinsend, elegant und sehr angenehm durch die Pupillen und Sehzellen zu extrahieren.  Die Kombination aus futuristisch anmutenden Elementen mit der scheinbar archaischen Welt der Märchen sowie magisch - mystischen Ingredienzen verleiht dem Plot eine superbe polare Sommerfrische, die ich begierig inhalierte. Originär und originell mit extensivem kreativen Input!  Alexandra Demmer - Bracke komponiert aus nur 26 Buchstaben einen geradezu musikalischen Komplex ( immer hatte ich diverse passende Lieder und Melodien im Kopf, merkwürdig! ) aus ausgefeilten Worten und Sätzen, deren Gesamtsyntax in harmonischen Kapiteln die  Schwarmintelligenz dieses warmherzigen Buches bilden.  Dies ist der erste Band der dreieiigen Drillinge und wenn schon der Auftakt schon soviel verheißt ... Als lesender Höllenhund in meinen Höllenhallen folgte ich falschen Fährten und ward doch geschickt Überrascht. Ganz ohne Bondage fesselnd!
Melden

Schmiedet die Liebe zarte Ranken und Banden, wird die Liebe nicht versanden!

Samantha Faye aus Freihung am 15.06.2020
Bewertungsnummer: 1339620
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jazmin, du bist reell gebeutelt und daß ohne ein Känguruh oder Koala zu sein, geschweige denn in Down Yonder zu leben.  Du bist siebzehn, lebst in einer Blase unter Wasser, die Stadt, die Undersea ( Under the sea ) genannt wird. Klaustrophobisch! Brrr! Zuviele Bewohner und negative Folgen zeitigend. Du sollst und mußt an einem blöden Losungsverfahren teilnehmen, das bestimmen würde, wen du zu heiraten hast und dann noch Bälger von dem bekommen? Aaah! Würg! Du hast nur Verachtung für diese Art Regeln übrig und triffst bei der Losung auf den herzerwärmenden, liebenswürdigen Nick, der mit dir die Regelverachtung teilt. Rebellen nach meinem Herzen!  Ihr klaut ein Testfahrzeug, ihr Teufelskerl und schafft es tatsächlich durch die Massen des Nasses zur Erde.  Aber siehe da, was ist das? Die Erde hat ihr Antlitz verändert, dramatisch. Zwei Zauberer aus dem Reiche der Märchen ( aber ich glaube nicht, daß ihr Familienname Grimm, Hauff, Bechstein, Andersen oder Perrault ist ) haben sie okkupiert und quasi in Planet Cinderella verwandelt ( nein, nicht Daily Planet und auch nicht Planet Hollywood! ).  Und Davin, einer ist von ihnen, ist äußerst sinister! So sinister, daß es knistert! Werdet ihr beiden Rebellen die Liebe zueinander entfachen können - mit der Fackel der Zärtlichkeit, des Verständnisses, der Wärme und der Zuneigung? Wird der Dunkle Lord Darth Vader ( o pardon! ) Davin seine nicht manikürten Krallen ( hoffentlich werde ich jetzt von Davin wegen "übler Nachrede" nicht verklagt oder verflucht! ) auf deine, ja, Jazmin, du bist gemeint, lilienblütenweiße, zarte Schulter legen können? Wirst du, Nick, stark genug sein?  Die multiperspektivische Gliederung zeigt auf, was in den Köpfen diverser Protagonisten kreucht und gleicht an Gedanken, Impulsen, Antrieben und Emotionen.  Der Schreibstil der Autorin ist beschwingt, luftig, cheshirecatgrinsend, elegant und sehr angenehm durch die Pupillen und Sehzellen zu extrahieren.  Die Kombination aus futuristisch anmutenden Elementen mit der scheinbar archaischen Welt der Märchen sowie magisch - mystischen Ingredienzen verleiht dem Plot eine superbe polare Sommerfrische, die ich begierig inhalierte. Originär und originell mit extensivem kreativen Input!  Alexandra Demmer - Bracke komponiert aus nur 26 Buchstaben einen geradezu musikalischen Komplex ( immer hatte ich diverse passende Lieder und Melodien im Kopf, merkwürdig! ) aus ausgefeilten Worten und Sätzen, deren Gesamtsyntax in harmonischen Kapiteln die  Schwarmintelligenz dieses warmherzigen Buches bilden.  Dies ist der erste Band der dreieiigen Drillinge und wenn schon der Auftakt schon soviel verheißt ... Als lesender Höllenhund in meinen Höllenhallen folgte ich falschen Fährten und ward doch geschickt Überrascht. Ganz ohne Bondage fesselnd!

Melden

Ein modernes Märchen

Bewertung aus Cottbus am 14.06.2020

Bewertungsnummer: 1340609

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Über LOVELYBOOKS durfte ich das E - Book " Der verstossene Prinz " testlesen. Autor : Alexandra Demmer - Bracke Handlung : Das Los entscheidet, wen du heiraten sollst – Was aber, wenn dein Herz eine andere Entscheidung trifft? Als Jazmin mit siebzehn Jahren am Losungsverfahren teilnehmen muss, ist sie alles andere als begeistert. Warum darf sie nicht selbst entscheiden, ob und vor allem mit wem sie Kinder haben will? Doch Undersea, die Unterwasserstadt, ist überbevölkert und platzt aus allen Nähten. Jazmin trifft bei der Losung auf einen jungen Mann, der die Regeln Underseas ebenso verachtet wie sie selbst. Zusammen stehlen sie ein Versuchsfahrzeug, das eventuell den Weg durch das Wasser bis zur Erde schafft. Eine Erde, die unserer kaum noch gleicht, weil sie vor über hundert Jahren von zwei Zauberern aus einem Märchenreich in Besitz genommen wurde. Eine Geschichte von großer Liebe, einem alten Fluch und zwei unterschiedlichen Prinzen. Der verstoßene Prinz ist eine dreiteilige Romance-Fantasy Romanreihe mit Märchen-Szenen, die ein Happy End garantieren! Mein Fazit : Das Coverbild gefällt mir sehr gut und passt sehr gut zum Titel des Buches. Hat etwas märchenhaftes und mystisches an sich . " Der verstoßene Prinz " ist mein erstes Buch der Autorin Alexandra Demmer-Bracke und ich bin von ihrem Schreibstil mehr als begeistert . Ein Roman zum träumen , das eintauchen in eine märchenhafte , wunderschöne Welt und für mich ein modernes Märchen. Die Charaktere der Geschichte : Jazmin ist eine sehr sympathische , sehr selbstbewusste junge Frau , die weiß was sie nicht will. Nämlich nicht per Losverfahren verheiratet zu werden. Es ist zwar Tradition in Untersea , aber sie lehnt sich dagegen auf und möchte über ihr Leben selbst bestimmen. Ihre Mum erinnert mich ein bisschen an meine Mutter. Sie wird von George total schlecht behandelt und unterdrückt. Und sie hat nicht die Kraft sich gegen ihn aufzulehnen , ihm die Meinung zu sagen. Dabei ist sie ein sehr lieber Mensch und hat ein sehr großes Herz. Das sie Jazmin sehr liebt ist ohne Frage, nur leider kann sie es ihr nicht so zeigen. ( Ein sehr trauriges Schicksal und Charakter ) Nick : Hauptprotagonist und sehr sympathisch. Er ist auch extra für die Verlosung nach Undersea angereist und er verliebt sich in Jazmin Hals über Kopf. . Es ist die ganz große Liebe bei beiden und deshalb beschließen sie auf die Erde zu fliehen. Haben die beiden eine Chance und werden sie in Freiheit leben können , ohne Zwänge ??? Was erwartet sie auf der Erde ??? Das große Abenteuer beginnt........ Ava : eine sehr kluge Frau und die älteste in Untersea ( 110 Jahre alt) Sie ist die einzige die sich noch an die alte Welt erinnern kann. Oft erzählt sie Jazmin von ihren schönen Erinnerungen an dieses wunderschöne , sorglose Leben : Häuser mit Dächern, Türen mit Schlössern - wobei jeder seine Privatsphäre hatte. Danach sehnt sich Jazmin , ein Leben auf der Erde . Warum ist das so schwer ??? Jazmin versteht es nicht. Alle Protagonisten sind sehr autentisch beschrieben und man fühlt sich sofort in der Handlung gefangen. Die Welt Undersea ist super toll beschrieben, man sieht diese mystische Welt vor sich und ist einfach nur fasziniert. Für mich ist sie sehr düster und ich würde da nicht Leben wollen. Da gefällt mir die Beschreibung der Erde doch viel besser. Der Spannungsbogen hielt sich bis zum Schluß und die Geschichte ist rundum gelungen. Ein sehr schönes modernes Märchen zum Träumen ..... In Teil 2 nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise durch die Märchenwelt . Am Anfang war es etwas ungewöhnlich und ich hatte so meine Probleme damit. Aber man findet sich da schnell zurecht. Märchen wie : " Aschenputtel " , " Das tapfere Schneiderlein " und " Rotkäppchen " modern umgeschrieben , einfach nur himmlisch. Mystische Fabelwesen , starke Charaktere , Hexen , Zauberer und eine märchenhafte Geschichte, mehr braucht man nicht zum glücklich sein. Bin schon sehr gespannt auf Teil 2.
Melden

Ein modernes Märchen

Bewertung aus Cottbus am 14.06.2020
Bewertungsnummer: 1340609
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Über LOVELYBOOKS durfte ich das E - Book " Der verstossene Prinz " testlesen. Autor : Alexandra Demmer - Bracke Handlung : Das Los entscheidet, wen du heiraten sollst – Was aber, wenn dein Herz eine andere Entscheidung trifft? Als Jazmin mit siebzehn Jahren am Losungsverfahren teilnehmen muss, ist sie alles andere als begeistert. Warum darf sie nicht selbst entscheiden, ob und vor allem mit wem sie Kinder haben will? Doch Undersea, die Unterwasserstadt, ist überbevölkert und platzt aus allen Nähten. Jazmin trifft bei der Losung auf einen jungen Mann, der die Regeln Underseas ebenso verachtet wie sie selbst. Zusammen stehlen sie ein Versuchsfahrzeug, das eventuell den Weg durch das Wasser bis zur Erde schafft. Eine Erde, die unserer kaum noch gleicht, weil sie vor über hundert Jahren von zwei Zauberern aus einem Märchenreich in Besitz genommen wurde. Eine Geschichte von großer Liebe, einem alten Fluch und zwei unterschiedlichen Prinzen. Der verstoßene Prinz ist eine dreiteilige Romance-Fantasy Romanreihe mit Märchen-Szenen, die ein Happy End garantieren! Mein Fazit : Das Coverbild gefällt mir sehr gut und passt sehr gut zum Titel des Buches. Hat etwas märchenhaftes und mystisches an sich . " Der verstoßene Prinz " ist mein erstes Buch der Autorin Alexandra Demmer-Bracke und ich bin von ihrem Schreibstil mehr als begeistert . Ein Roman zum träumen , das eintauchen in eine märchenhafte , wunderschöne Welt und für mich ein modernes Märchen. Die Charaktere der Geschichte : Jazmin ist eine sehr sympathische , sehr selbstbewusste junge Frau , die weiß was sie nicht will. Nämlich nicht per Losverfahren verheiratet zu werden. Es ist zwar Tradition in Untersea , aber sie lehnt sich dagegen auf und möchte über ihr Leben selbst bestimmen. Ihre Mum erinnert mich ein bisschen an meine Mutter. Sie wird von George total schlecht behandelt und unterdrückt. Und sie hat nicht die Kraft sich gegen ihn aufzulehnen , ihm die Meinung zu sagen. Dabei ist sie ein sehr lieber Mensch und hat ein sehr großes Herz. Das sie Jazmin sehr liebt ist ohne Frage, nur leider kann sie es ihr nicht so zeigen. ( Ein sehr trauriges Schicksal und Charakter ) Nick : Hauptprotagonist und sehr sympathisch. Er ist auch extra für die Verlosung nach Undersea angereist und er verliebt sich in Jazmin Hals über Kopf. . Es ist die ganz große Liebe bei beiden und deshalb beschließen sie auf die Erde zu fliehen. Haben die beiden eine Chance und werden sie in Freiheit leben können , ohne Zwänge ??? Was erwartet sie auf der Erde ??? Das große Abenteuer beginnt........ Ava : eine sehr kluge Frau und die älteste in Untersea ( 110 Jahre alt) Sie ist die einzige die sich noch an die alte Welt erinnern kann. Oft erzählt sie Jazmin von ihren schönen Erinnerungen an dieses wunderschöne , sorglose Leben : Häuser mit Dächern, Türen mit Schlössern - wobei jeder seine Privatsphäre hatte. Danach sehnt sich Jazmin , ein Leben auf der Erde . Warum ist das so schwer ??? Jazmin versteht es nicht. Alle Protagonisten sind sehr autentisch beschrieben und man fühlt sich sofort in der Handlung gefangen. Die Welt Undersea ist super toll beschrieben, man sieht diese mystische Welt vor sich und ist einfach nur fasziniert. Für mich ist sie sehr düster und ich würde da nicht Leben wollen. Da gefällt mir die Beschreibung der Erde doch viel besser. Der Spannungsbogen hielt sich bis zum Schluß und die Geschichte ist rundum gelungen. Ein sehr schönes modernes Märchen zum Träumen ..... In Teil 2 nimmt uns die Autorin mit auf eine Reise durch die Märchenwelt . Am Anfang war es etwas ungewöhnlich und ich hatte so meine Probleme damit. Aber man findet sich da schnell zurecht. Märchen wie : " Aschenputtel " , " Das tapfere Schneiderlein " und " Rotkäppchen " modern umgeschrieben , einfach nur himmlisch. Mystische Fabelwesen , starke Charaktere , Hexen , Zauberer und eine märchenhafte Geschichte, mehr braucht man nicht zum glücklich sein. Bin schon sehr gespannt auf Teil 2.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Buch / Der verstoßene Prinz

von Alexandra Demmer-Bracke

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Buch / Der verstoßene Prinz