Der Geschmack von Holz - Auf der Suche nach dem wilden Aroma der Bäume

Der Geschmack von Holz - Auf der Suche nach dem wilden Aroma der Bäume

eBook

€ 19,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

Wonach schmeckt Holz? Und wie wird es zum Kochen, Destillieren und Fermentieren verwendet, um einen einzigartigen Geschmack zu erzeugen? Auf der Suche nach dem wilden Aroma von Bäumen, von Wurzeln, Blättern, Saft und Rinde begibt sich der Waldökologe und Lebensmittelexperte Artur Cisar-Erlach auf eine kulinarische Entdeckungsreise um die Welt. Er lüftet das Geheimnis der neapolitanischen Holzofen-Pizza, geht im Piemont auf Trüffeljagd, probiert traditionellen Balsamico in Modena und erkundet, wie Walnussblätter den Geschmack von Spreewaldgurken beeinflussen. Er besucht indische Teeplantagen, Schweizer Käsemanufakturen, Ahornsirup-Produzenten in Kanada, spricht mit vietnamesischen Parfümentwicklern und kenianischen Joghurtherstellern. Von Rumhändlern, Whisky-Experten und Fassbindern lernt er alles über die lange Tradition des Spirituosenausbaus im Holzfass und geht auch bei Winzern und Bierbrauern der Fassreifung auf den Grund. Mit jeder Begegnung, jedem ungewöhnlichen Experiment in der eigenen Küche und jeder neuen Erkenntnis über die Herstellungsprozesse der von Holz beeinflussten Lebensmittel wird ihm klarer, dass jeder Baum sein ganz eigenes Aroma besitzt. Mit seiner verblüffenden Reise auf den Spuren dieser verschiedenen Aromen zeigt er, wie stark unsere beliebtesten und hochwertigsten Lebensmittel von Holz geprägt sind und welche Vielfalt an Holzaromen es noch zu entdecken gilt.
Dieses unterhaltsame und lehrreiche Buch ist ein Muss für jeden Foodie, der auf Reisen am liebsten das lokale Essen probiert, für jeden Gastronom auf der Suche nach innovativen Ideen, für jeden Feinschmecker, Wein-, Bier- und Whiskyfreund, genauso wie für Fans von Wild Food und Menschen, die den Wald, die Bäume und die Natur einmal ganz neu erfahren wollen.

Artur Cisar-Erlach, 1988 in Wien geboren, ist Waldökologe, Experte für Lebensmittelkommunikation und gelernter Schreiner. Er hat fast sein gesamtes Leben in Waldgebieten gelebt. In Österreich im Waldviertel aufgewachsen, verbrachte er als Kind die Sommer in der waldreichen ostkanadischen Provinz Nova Scotia. Auf dem Gymnasium in der Nähe von Salzburg machte er eine Zusatzausbildung zum Tischler. Er studierte Biologie mit Schwerpunkt Ökologie und "Food Culture and Communication" an der University of Gastronomic Sciences in Pollenzo, Italien; den Abschluss in Biologie mit Spezialisierung auf Waldwirtschaft machte er an der Uni Wien. Danach arbeitete er für Slow Food, u.a. als Herausgeber des Slow-Food-Travel-Handbuchs, und verbindet heute seine Leidenschaften für Holz und Kulinarik als Berater für Ökotourismus und Lebensmittelproduktion. Er lebt in Nova Scotia, Kanada, und in Wien.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

31.08.2020

Verlag

Piper

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

31.08.2020

Verlag

Piper

Seitenzahl

320 (Printausgabe)

Dateigröße

19971 KB

Auflage

1

Übersetzer

Stephan Pauli

Sprache

Deutsch

EAN

9783492997591

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Wahnsinnig interessantes Buch

Bewertung aus Mönchengladbach am 09.10.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist mir aufgefallen bei der Suche nach einem Geschenk für meinen Schwiegersohn, der Schreiner ist. Da ich mir nicht sicher war, ob es das richtige Geschenk ist habe ich es mir erst als ebook besorgt, um zu schauen, um was es denn genau hier geht. Der Autor Artur Cisar - Erlach ist Waldökologe, Experte für Lebensmittelkommunikation und gelernter Schreiner. Perfekte Voraussetzungen um sich mit Holz zu beschäftigen. Artur Cisar - Erlach begibt sich auf Suche nach dem wilden Aroma der Bäume, will den Geschmack und den Duft von Holz verstehen. Wer komt schon auf die Idee Holz zu essen? Wer gerne durch den Wald geht, weiß einige Bäume zu benennen, nimmt die Gerüche von Rinde und Blättern wahr, aber wer hat daran schon einmal probiert? Hier bieten sich diesbezüglich viele Informationen, ich bin durch einige Ländereien gereist, habe die Experimente von Cisar - Erlach begleitet , egal wie aberwitzig die sich anhörten und habe noch vieles aus der Historie bezüglich des Holzes gelernt. In der Mitte des Buches finden sich wunderschöne begleitende farbige Illustrationen. Ehrlich gesagt kann ich meine Begeisterung über dieses gelungene Werk nicht richtig verfassen, aber das ist etwas, was auch mein eigenes Bücherregal für die Ewigkeit schmücken wird.

Wahnsinnig interessantes Buch

Bewertung aus Mönchengladbach am 09.10.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch ist mir aufgefallen bei der Suche nach einem Geschenk für meinen Schwiegersohn, der Schreiner ist. Da ich mir nicht sicher war, ob es das richtige Geschenk ist habe ich es mir erst als ebook besorgt, um zu schauen, um was es denn genau hier geht. Der Autor Artur Cisar - Erlach ist Waldökologe, Experte für Lebensmittelkommunikation und gelernter Schreiner. Perfekte Voraussetzungen um sich mit Holz zu beschäftigen. Artur Cisar - Erlach begibt sich auf Suche nach dem wilden Aroma der Bäume, will den Geschmack und den Duft von Holz verstehen. Wer komt schon auf die Idee Holz zu essen? Wer gerne durch den Wald geht, weiß einige Bäume zu benennen, nimmt die Gerüche von Rinde und Blättern wahr, aber wer hat daran schon einmal probiert? Hier bieten sich diesbezüglich viele Informationen, ich bin durch einige Ländereien gereist, habe die Experimente von Cisar - Erlach begleitet , egal wie aberwitzig die sich anhörten und habe noch vieles aus der Historie bezüglich des Holzes gelernt. In der Mitte des Buches finden sich wunderschöne begleitende farbige Illustrationen. Ehrlich gesagt kann ich meine Begeisterung über dieses gelungene Werk nicht richtig verfassen, aber das ist etwas, was auch mein eigenes Bücherregal für die Ewigkeit schmücken wird.

Unsere Kund*innen meinen

Der Geschmack von Holz - Auf der Suche nach dem wilden Aroma der Bäume

von Artur Cisar-Erlach

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Geschmack von Holz - Auf der Suche nach dem wilden Aroma der Bäume