Milkwishes

Storys

Kristen Roupenian

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 12,90

Accordion öffnen
  • Milkwishes

    Aufbau

    Sofort lieferbar

    € 12,90

    Aufbau

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit der Story „Cat Person“, die einmal um die Welt ging, und dem gleichnamigen Story-Band wurde sie bekannt. Jetzt meldet sich die amerikanische Autorin Kristen Roupenian mit drei Geschichten zum Thema Familie und Kindheit zurück, die einmal mehr die ganze Bandbreite ihres Könnens zeigen: Ein Paar verliert ein Kind, daraufhin kommt die Frau mit Wahnvorstellungen ins Krankenhaus. Eine Familie macht Urlaub am Strand, und die Kinder tischen den Eltern ein ungewöhnliches Abendessen auf. Und ein junger Mann kehrt in sein Elternhaus zurück und versinkt über Nacht in wehmütigen Kindheitserinnerungen. Mit genauem Blick für das Abgründige erzählt Kristen Roupenian von den emotionalen Verwicklungen ihrer Figuren -- hypnotisch, dunkel und direkt.

»Kristen Roupenian ist vielleicht weniger die Stimme einer bestimmten Generation als vielmehr eine junge Schriftstellerin, die sehr gut darin ist, gesellschaftliche Schwingungen aufzunehmen und zu verarbeiten.«

Kristen Roupenian, Jahrgang 1982, studierte afrikanische Literatur in Harvard und hat als freie Journalistin gearbeitet. Ihre Kurzgeschichte "Cat Person", im November 2017 im "New Yorker" veröffentlicht, wurde zur viralen Sensation und gilt als eine der meistgelesenen Stories aller Zeiten. Der Erzählungsband "Cat Person" ist ihr Debüt und erschien zeitgleich in 23 Ländern. Eine Verfilmung von HBO ist in Vorbereitung..
Nella Beljan hat in Bielefeld, London und Berlin Geschichts- und Literaturwissenschaften sowie Literarisches Übersetzen und Philosophie studiert. Sie arbeitet als freie Kulturjournalistin und Übersetzerin in Berlin. Ihre Lieblingsgeschichte in Kristen Roupenians Band ist "Nachtläufer".  

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 18.08.2020
Verlag Aufbau
Seitenzahl 80
Maße (L/B/H) 19,5/11,8/1,5 cm
Gewicht 150 g
Auflage 1. Auflage
Originaltitel »What We Did in Our Summer Vacation«, »Wake« und »Milkwishes«
Übersetzer Nella Beljan
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-351-03838-0

Das meinen unsere Kund*innen

3.3

3 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Drei Stories

Bewertung am 18.08.2020

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Das Buch Milkwishes umfasst 3 perfekt gemachte Stories von Kristen Roupenian. Sie wirken wie das Ergebnis aus einer Creative Writings-Werkstatt. Die Handlung der Geschichten sind ziemlich überdreht. Das gilt besonders für die erste, die ich aber doch am meisten mochte. Die Titelgeschichte hat andere Qualitäten. Sie ist ruhiger und handelt von trügerischen Erinnerungen. Es hat Spaß gemacht, mal wieder Kurzgeschichten zu lesen. Wer von Kristen Roupenians bekannter Geschichte Cat Person begeistert war, wird auch die Stories aus Milkwishes mögen.

Drei Stories

Bewertung am 18.08.2020
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Das Buch Milkwishes umfasst 3 perfekt gemachte Stories von Kristen Roupenian. Sie wirken wie das Ergebnis aus einer Creative Writings-Werkstatt. Die Handlung der Geschichten sind ziemlich überdreht. Das gilt besonders für die erste, die ich aber doch am meisten mochte. Die Titelgeschichte hat andere Qualitäten. Sie ist ruhiger und handelt von trügerischen Erinnerungen. Es hat Spaß gemacht, mal wieder Kurzgeschichten zu lesen. Wer von Kristen Roupenians bekannter Geschichte Cat Person begeistert war, wird auch die Stories aus Milkwishes mögen.

Spannende Geschichte

Bewertung aus Dübendorf am 26.07.2020

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Eine Frau wird mit Wahnvorstellungen in Krankenhaus eingeliefert. Das Paar hat ihr Kind verloren. Beim Urlaub am Strand tischen die Kinder den Eltern ein seltsames Essen auf. Der zurückgekehrte junge Mann, er zog zurück in sein Elternhaus, schwelgt in Kindheitserinnerungen. Die Autorin hat ein Gespür für das Abtrünnige. Sie erzählt von den Verwicklungen der verschiedenen Figuren und den Emotionen derselben. Nach dem Lesen jeder Geschichte habe ich mich selbst gefragt, was will sie mir mitteilen. Was kann ich aus den Geschehnissen für mich herauslesen. Meistens habe ich keine Antwort darauf gefunden. Irgendwann hört man auf jede Geschichte analysieren zu wollen. Ich habe den Sinn bis heute nicht verstanden. Doch meine Meinung ist immer noch dieselbe, jeder sollte das Buch für sich lesen.

Spannende Geschichte

Bewertung aus Dübendorf am 26.07.2020
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Eine Frau wird mit Wahnvorstellungen in Krankenhaus eingeliefert. Das Paar hat ihr Kind verloren. Beim Urlaub am Strand tischen die Kinder den Eltern ein seltsames Essen auf. Der zurückgekehrte junge Mann, er zog zurück in sein Elternhaus, schwelgt in Kindheitserinnerungen. Die Autorin hat ein Gespür für das Abtrünnige. Sie erzählt von den Verwicklungen der verschiedenen Figuren und den Emotionen derselben. Nach dem Lesen jeder Geschichte habe ich mich selbst gefragt, was will sie mir mitteilen. Was kann ich aus den Geschehnissen für mich herauslesen. Meistens habe ich keine Antwort darauf gefunden. Irgendwann hört man auf jede Geschichte analysieren zu wollen. Ich habe den Sinn bis heute nicht verstanden. Doch meine Meinung ist immer noch dieselbe, jeder sollte das Buch für sich lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Milkwishes

von Kristen Roupenian

3.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Danijela Turkijevic-Zauner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Danijela Turkijevic-Zauner

Thalia Gmunden - SEP

Zum Portrait

4/5

Drei sehr unterschiedliche Geschichten.

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Dieses Buch lässt mich etwas ratlos zurück. Es handelt sich um drei sehr kurze Geschichten, die den Leser aber lange beschäftigen. Die erste hat mir persönlich nicht so gut gefallen, umso mehr aber die restlichen zwei. Es scheint fast so, als ob die Geschichten nur Entwürfe sind. Sehr direkt und schnörkellos erzählt. Ausgestattet nur mit den notwendigsten Informationen gehen die Geschichten tief unter die Haut und lassen dem Leser viel Raum für Eigeninterpretation.
4/5

Drei sehr unterschiedliche Geschichten.

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Dieses Buch lässt mich etwas ratlos zurück. Es handelt sich um drei sehr kurze Geschichten, die den Leser aber lange beschäftigen. Die erste hat mir persönlich nicht so gut gefallen, umso mehr aber die restlichen zwei. Es scheint fast so, als ob die Geschichten nur Entwürfe sind. Sehr direkt und schnörkellos erzählt. Ausgestattet nur mit den notwendigsten Informationen gehen die Geschichten tief unter die Haut und lassen dem Leser viel Raum für Eigeninterpretation.

Danijela Turkijevic-Zauner
  • Danijela Turkijevic-Zauner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Edith Berger

Edith Berger

Thalia Graz - Murpark

Zum Portrait

5/5

fesselnd Stories

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Für LiebhaberInnen von fesselnden, schnörkellosen, unter die Haut gehenden Kurzgeschichten. Alle 3 Erzählungen handeln von Eltern und Kindern und den Unebenheiten, als verlässliche Familienbegleiter
5/5

fesselnd Stories

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Für LiebhaberInnen von fesselnden, schnörkellosen, unter die Haut gehenden Kurzgeschichten. Alle 3 Erzählungen handeln von Eltern und Kindern und den Unebenheiten, als verlässliche Familienbegleiter

Edith Berger
  • Edith Berger
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Milkwishes

von Kristen Roupenian

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Milkwishes