Beyond reproach

Beyond reproach

F***ing real 2

Buch (Taschenbuch)

15,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beyond reproach

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,90 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.03.2020

Verlag

Dead soft verlag

Seitenzahl

588

Maße (L/B/H)

21,1/14,8/4,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.03.2020

Verlag

Dead soft verlag

Seitenzahl

588

Maße (L/B/H)

21,1/14,8/4,8 cm

Gewicht

652 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96089-362-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Absolut heiß, erotisch und unglaublich tiefgründig!

Erotik Geschichten Buchblog am 09.11.2020

Bewertungsnummer: 1400264

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für den ersten Moment bin ich sprachlos - oder wortlos. F***ing Real Band 1 war mein Jahreshighlight 2020 und dieser Band 2 schrammt nur haarscharf daran vorbei auf meinem Platz eins zu landen. Was für ein Hammer Buch! Svea Lundbergs Werke kann man nicht miteinander vergleichen. Normalerweise wiederholen sich oft Elemente, wenn es in den Bänden eine Fortsetzung gibt. Aber hier ist das absolut nicht der Fall! Wir haben Rizzo schon im ersten Teil kennengelernt. Doch hier zeigt er sich von seiner puren, leidenschaftlichen und liebenswerten Art und Weise. Er hat seinen Mitmenschen den Mittelfinger gezeigt, die nicht hinnehmen wollten, dass er und seine Interessen nun einmal nicht der Norm entsprechen. Er will sich nicht verbiegen lassen, auch nicht für die Liebe. Und trotzdem führt er einen inneren Kampf mit sich. Liam ist ein junger Collegestudent, der überhaupt nicht weiß, wie attraktiv und anziehend er für andere ist. Denn um das zu realisieren, ist er viel zu schüchtern und unsicher. Ich habe sehr oft mit ihm mitgelitten! Und dann ist da auch noch Keith, der dominante Mann, gute 10 Jahre älter, als die beiden. Eine absolute Leseempfehlung!
Melden

Absolut heiß, erotisch und unglaublich tiefgründig!

Erotik Geschichten Buchblog am 09.11.2020
Bewertungsnummer: 1400264
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für den ersten Moment bin ich sprachlos - oder wortlos. F***ing Real Band 1 war mein Jahreshighlight 2020 und dieser Band 2 schrammt nur haarscharf daran vorbei auf meinem Platz eins zu landen. Was für ein Hammer Buch! Svea Lundbergs Werke kann man nicht miteinander vergleichen. Normalerweise wiederholen sich oft Elemente, wenn es in den Bänden eine Fortsetzung gibt. Aber hier ist das absolut nicht der Fall! Wir haben Rizzo schon im ersten Teil kennengelernt. Doch hier zeigt er sich von seiner puren, leidenschaftlichen und liebenswerten Art und Weise. Er hat seinen Mitmenschen den Mittelfinger gezeigt, die nicht hinnehmen wollten, dass er und seine Interessen nun einmal nicht der Norm entsprechen. Er will sich nicht verbiegen lassen, auch nicht für die Liebe. Und trotzdem führt er einen inneren Kampf mit sich. Liam ist ein junger Collegestudent, der überhaupt nicht weiß, wie attraktiv und anziehend er für andere ist. Denn um das zu realisieren, ist er viel zu schüchtern und unsicher. Ich habe sehr oft mit ihm mitgelitten! Und dann ist da auch noch Keith, der dominante Mann, gute 10 Jahre älter, als die beiden. Eine absolute Leseempfehlung!

Melden

Unglaublich tolle Fortsetzung

Bewertung aus Ludwigsburg am 05.06.2022

Bewertungsnummer: 1724551

Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem ich Teil 1 verschlungen hatte, musste ich einfach direkt mit dem zweiten Teil weiter machen. Und ich war echt auf einiges vorbereitet, nur dass mich Svea dann tatsächlich wieder einmal überrascht hat. Denn diese Geschichte startet im Gegensatz zu Band 1 nämlich viel leiser, zögerlicher, fast schon unschuldig. Das ist vor allem Liam geschuldet, einem der beiden Hauptcharakter. Er ist jung, unerfahren und vielleicht auch ein kleines bisschen naiv. Allerdings in meinen Augen nie auf die doofe Art, sondern eigentlich ziemlich süß. Liam trifft auf Rizzo, den Pornodarsteller, die Dragqueen, den gut gelaunten und fröhlichen jungen Kerl. Er ist im Gegensatz zu Liam selbstsicher und weiß genau, was er vom Leben erwartet und was ihn glücklich macht. Wie sich die „Freundschaft“ von Liam und Rizzo entwickelt war toll mitzuerleben, vor allem, wie sehr Liam dadurch aufblüht und mutiger wird. Mir als Leser war sofort klar, dass Liam sich Hals über Kopf verliebt, Rizzo aber auf der Suche nach etwas anderem ist. Allerdings war es nie so, dass Rizzo daraus ein Geheimnis gemacht hat. Im Gegenteil, Rizzo ist von Anfang an immer ehrlich zu Liam. Tja, und dann kommt Keith ins Spiel. Und weil ich Rizzo und Liam zusammen einfach unglaublich süß fande, wollte ich Keith nicht mögen. Ich wollte nicht, dass er sich zwischen die Beiden drängt, dass er kaputt macht, was die Beiden haben. Es wäre so einfach ihn aus diesen Gründen nicht zu mögen, aber Keith hat da leider anderes im Kopf. Er drängt sich nicht dazwischen, er ist höflich, respektvoll und charmant. Und ich mochte ihn. In welche Richtung sich die Geschichte dann entwickelt hat mir richtig richtig gut gefallen. Vor allem, da den Protagonisten, vor allem Liam, die Zeit zugestanden wurde sich glaubhaft weiterzuentwickeln. Himmel, ich könnte noch so viel erzählen, einfach weil ich dieses Buch so sehr ins Herz geschlossen habe., aber dann würde ich euch vielleicht auch schon zu viel verraten. Es ist definitiv ein Highlight für mich, denn es zeigt mal wieder, dass Liebe so viele Facetten hat und es einfach egal ist in welcher Form sie uns über den Weg läuft. Es bleibt Liebe, und solange alle glücklich damit sind, ist sie immer richtig. Und soll ich nochmal was zum Cover sagen? Ich liebe es. Ich liebe es so sehr, dass dieses Buch als Print hier einziehen musste. Und es passt auch hier wieder einfach nur perfekt zur Geschichte.
Melden

Unglaublich tolle Fortsetzung

Bewertung aus Ludwigsburg am 05.06.2022
Bewertungsnummer: 1724551
Bewertet: eBook (ePUB)

Nachdem ich Teil 1 verschlungen hatte, musste ich einfach direkt mit dem zweiten Teil weiter machen. Und ich war echt auf einiges vorbereitet, nur dass mich Svea dann tatsächlich wieder einmal überrascht hat. Denn diese Geschichte startet im Gegensatz zu Band 1 nämlich viel leiser, zögerlicher, fast schon unschuldig. Das ist vor allem Liam geschuldet, einem der beiden Hauptcharakter. Er ist jung, unerfahren und vielleicht auch ein kleines bisschen naiv. Allerdings in meinen Augen nie auf die doofe Art, sondern eigentlich ziemlich süß. Liam trifft auf Rizzo, den Pornodarsteller, die Dragqueen, den gut gelaunten und fröhlichen jungen Kerl. Er ist im Gegensatz zu Liam selbstsicher und weiß genau, was er vom Leben erwartet und was ihn glücklich macht. Wie sich die „Freundschaft“ von Liam und Rizzo entwickelt war toll mitzuerleben, vor allem, wie sehr Liam dadurch aufblüht und mutiger wird. Mir als Leser war sofort klar, dass Liam sich Hals über Kopf verliebt, Rizzo aber auf der Suche nach etwas anderem ist. Allerdings war es nie so, dass Rizzo daraus ein Geheimnis gemacht hat. Im Gegenteil, Rizzo ist von Anfang an immer ehrlich zu Liam. Tja, und dann kommt Keith ins Spiel. Und weil ich Rizzo und Liam zusammen einfach unglaublich süß fande, wollte ich Keith nicht mögen. Ich wollte nicht, dass er sich zwischen die Beiden drängt, dass er kaputt macht, was die Beiden haben. Es wäre so einfach ihn aus diesen Gründen nicht zu mögen, aber Keith hat da leider anderes im Kopf. Er drängt sich nicht dazwischen, er ist höflich, respektvoll und charmant. Und ich mochte ihn. In welche Richtung sich die Geschichte dann entwickelt hat mir richtig richtig gut gefallen. Vor allem, da den Protagonisten, vor allem Liam, die Zeit zugestanden wurde sich glaubhaft weiterzuentwickeln. Himmel, ich könnte noch so viel erzählen, einfach weil ich dieses Buch so sehr ins Herz geschlossen habe., aber dann würde ich euch vielleicht auch schon zu viel verraten. Es ist definitiv ein Highlight für mich, denn es zeigt mal wieder, dass Liebe so viele Facetten hat und es einfach egal ist in welcher Form sie uns über den Weg läuft. Es bleibt Liebe, und solange alle glücklich damit sind, ist sie immer richtig. Und soll ich nochmal was zum Cover sagen? Ich liebe es. Ich liebe es so sehr, dass dieses Buch als Print hier einziehen musste. Und es passt auch hier wieder einfach nur perfekt zur Geschichte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Beyond reproach

von Svea Lundberg

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Beyond reproach