An den Rändern Europas

An den Rändern Europas

Warum sich das Schicksal unseres Kontinents an seinen Außengrenzen entscheidet

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,70 €

inkl. gesetzl. MwSt.

An den Rändern Europas

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,70 €
eBook

eBook

ab 19,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.03.2021

Verlag

Dva

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.03.2021

Verlag

Dva

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

22,1/14,2/3,2 cm

Gewicht

506 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-421-04820-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Martin Berger

Martin Berger

Thalia Wien - Mitte / W3

Zum Portrait

4/5

Berichte vom Rand der Peripherie

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Achim Engelberg erzählt von den Rändern Europas, geografisch und gesellschaftlich. Es geht um Veränderungen und Konflikte, um Migration und Integration. Und es geht immer um Menschen, nicht um Zahlen oder Nummern, es geht um (Mit-)menschlichkeit, um einen Blick über den Tellerrand. Wo und wofür soll Europa heute stehen? Engelbergs Reportagen sind interessant zu lesen, leider sind die Erscheinungsjahre nicht angeführt. (Siehe auch: Marshall, Abschottung)
4/5

Berichte vom Rand der Peripherie

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Achim Engelberg erzählt von den Rändern Europas, geografisch und gesellschaftlich. Es geht um Veränderungen und Konflikte, um Migration und Integration. Und es geht immer um Menschen, nicht um Zahlen oder Nummern, es geht um (Mit-)menschlichkeit, um einen Blick über den Tellerrand. Wo und wofür soll Europa heute stehen? Engelbergs Reportagen sind interessant zu lesen, leider sind die Erscheinungsjahre nicht angeführt. (Siehe auch: Marshall, Abschottung)

Martin Berger
  • Martin Berger
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

An den Rändern Europas

von Achim Engelberg

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • An den Rändern Europas