Meine krasse Monsterklasse - Kettenrasseln mit Kellerasseln
Band 1

Meine krasse Monsterklasse - Kettenrasseln mit Kellerasseln

Schall&Wahn

Hörbuch (CD)

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Meine krasse Monsterklasse - Kettenrasseln mit Kellerasseln

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 12,90 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Annette Frier + weitere

Altersempfehlung

8 - 99 Jahr(e)

Spieldauer

1 Stunde und 20 Minuten

Erscheinungsdatum

19.10.2020

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Altersempfehlung

8 - 99 Jahr(e)

Spieldauer

1 Stunde und 20 Minuten

Erscheinungsdatum

19.10.2020

Hörtyp

Lesung

Medium

CD

Anzahl

1

Verlag

Cbj audio

Sprache

Deutsch

EAN

9783837153699

Weitere Bände von Meine krasse Monsterklasse

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Die Monsterklasse ist einfach klasse!

Bewertung aus Radebeul am 26.02.2022

Bewertungsnummer: 1664976

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hannah kommt in eine neue Klasse, da sie mit ihren Eltern und Schwester umgezogen ist. Die Schule findet sie einfach nur doof. Blöde Lehrer und doofe Mitschüler. Einzig und allein die Bibliothek ist super. Dort trifft sie auf Monique und Frieda, zwei Schülerin aus der Monsterklasse und was sie da alles erlebt wird hier nicht verraten. Dies ist der erste Band der krassen Monsterklasse. Uns hat sofort das farbenfrohe Cover angesprochen. Besonders Monique finden wir so süß. Die Illustrationen sind echt toll und sie lockern das Lesen auf. Man hat auf jeder Seite etwas zu entdecken und wir haben viel gelacht. Die Geschichte ist spannend und wir finden toll, das Hannah die Schule auch doof findet. Die Schüler der Monsterklasse sind alle so komisch und liebevoll herausgearbeitet. Das Vorlesen war etwas gewöhnungsbedürftig, doch wenn man das Buch zusammen liest und sich anschaut ist es gleich doppelt unterhaltsam. Fazit: Ein fantasievoller Auftakt einer schaurig schönen Reihe um die tollste Klasse der Welt.
Melden

Die Monsterklasse ist einfach klasse!

Bewertung aus Radebeul am 26.02.2022
Bewertungsnummer: 1664976
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hannah kommt in eine neue Klasse, da sie mit ihren Eltern und Schwester umgezogen ist. Die Schule findet sie einfach nur doof. Blöde Lehrer und doofe Mitschüler. Einzig und allein die Bibliothek ist super. Dort trifft sie auf Monique und Frieda, zwei Schülerin aus der Monsterklasse und was sie da alles erlebt wird hier nicht verraten. Dies ist der erste Band der krassen Monsterklasse. Uns hat sofort das farbenfrohe Cover angesprochen. Besonders Monique finden wir so süß. Die Illustrationen sind echt toll und sie lockern das Lesen auf. Man hat auf jeder Seite etwas zu entdecken und wir haben viel gelacht. Die Geschichte ist spannend und wir finden toll, das Hannah die Schule auch doof findet. Die Schüler der Monsterklasse sind alle so komisch und liebevoll herausgearbeitet. Das Vorlesen war etwas gewöhnungsbedürftig, doch wenn man das Buch zusammen liest und sich anschaut ist es gleich doppelt unterhaltsam. Fazit: Ein fantasievoller Auftakt einer schaurig schönen Reihe um die tollste Klasse der Welt.

Melden

Reihenauftakt, wieder ein witziges Buch des Duos!

Booksandcatsde am 01.11.2020

Bewertungsnummer: 1396932

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unsere Meinung: Ein herrlich witziges Buch, das sehr kurzweilig ist und wirklich gute Unterhaltung bietet. Sowohl für Lesemuffel, da es viele Zeichnungen und Illustrationen enthält, als auch für Lesecracks. Ein Tagebuch über einen doch anderen Schulalltag mit kreativen Charakteren, die einfach Spaß machen. Wir kennen das Autoren/Illustrator-Duo schon von der Reihe „Die Superbrillen“, welche uns schon „damals“ sehr gut gefallen hat, vor allem der Mix aus lustiger/spannender Geschichte mit Pfiff und genialen Illustrationen. Die Grundideen dieses Buches sind nicht neu (Umzug, Mobbing, neue Klasse) -das macht aber nichts, denn die Aufmachung, die genialen Monster und auch die perfekt unterstützenden Illustrationen machen das wieder wett. Das Buch wurde auch von einem meiner Schüler gelesen und ich zitiere hier seine Meinung: „Sehr lustig geschriebenes Buch. Der Text ist gut verständlich und wenn man dran bleibt, ist das Buch auch schnell zu lesen, da viele Bildchen und wenig Text hintereinander vorkommen. Meine Lieblingsfigur ist Monique, das große Fellmonster. Am liebsten mochte ich die Stellen im Text, in denen Hannah in die Monsterklasse geht. Der Autor hat sehr bildhaft geschrieben und dadurch, dass der Autor in der „Ich-Perspektive“ geschrieben hat, fühlt man sich auch ein bisschen in die Geschichte integriert.“ (Jakob, 6. Klasse) ****************** Wir vergeben zusammen 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5) für einen kurzweiligen Lesegenuss. Bestens geeignet für die kommende regnerische Zeit für Kinder, die gerne Comic-Bücher lesen und Monster mögen. Da werden sich wohl einige passende Leser/Leserinnen finden!
Melden

Reihenauftakt, wieder ein witziges Buch des Duos!

Booksandcatsde am 01.11.2020
Bewertungsnummer: 1396932
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Unsere Meinung: Ein herrlich witziges Buch, das sehr kurzweilig ist und wirklich gute Unterhaltung bietet. Sowohl für Lesemuffel, da es viele Zeichnungen und Illustrationen enthält, als auch für Lesecracks. Ein Tagebuch über einen doch anderen Schulalltag mit kreativen Charakteren, die einfach Spaß machen. Wir kennen das Autoren/Illustrator-Duo schon von der Reihe „Die Superbrillen“, welche uns schon „damals“ sehr gut gefallen hat, vor allem der Mix aus lustiger/spannender Geschichte mit Pfiff und genialen Illustrationen. Die Grundideen dieses Buches sind nicht neu (Umzug, Mobbing, neue Klasse) -das macht aber nichts, denn die Aufmachung, die genialen Monster und auch die perfekt unterstützenden Illustrationen machen das wieder wett. Das Buch wurde auch von einem meiner Schüler gelesen und ich zitiere hier seine Meinung: „Sehr lustig geschriebenes Buch. Der Text ist gut verständlich und wenn man dran bleibt, ist das Buch auch schnell zu lesen, da viele Bildchen und wenig Text hintereinander vorkommen. Meine Lieblingsfigur ist Monique, das große Fellmonster. Am liebsten mochte ich die Stellen im Text, in denen Hannah in die Monsterklasse geht. Der Autor hat sehr bildhaft geschrieben und dadurch, dass der Autor in der „Ich-Perspektive“ geschrieben hat, fühlt man sich auch ein bisschen in die Geschichte integriert.“ (Jakob, 6. Klasse) ****************** Wir vergeben zusammen 4.5 out of 5 stars (4,5 / 5) für einen kurzweiligen Lesegenuss. Bestens geeignet für die kommende regnerische Zeit für Kinder, die gerne Comic-Bücher lesen und Monster mögen. Da werden sich wohl einige passende Leser/Leserinnen finden!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Meine krasse Monsterklasse - Kettenrasseln mit Kellerasseln

von Thomas Krüger

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Meine krasse Monsterklasse - Kettenrasseln mit Kellerasseln