Die versunkene Hexe: Von Göttern und Hexen

Von Göttern und Hexen Band 4

Laura Labas

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
5,99
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 17,90

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 5,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein letztes Mal stehen sich Götter und Hexen in einem Kampf gegenüber, der Ayathen in Schutt und Asche legen könnte.Aus Yastia verjagt, sucht die Gruppe um Morgan Vespasian Zuflucht im Sultanat von Idrela. Dort will Jeriah die Herrscherin um eine Armee bitten, mit der er nach Atheira zurückkehren kann. Rhea steht dem König ohne Krone zur Seite, ebenso wie Erik, der jedoch mit den Fesseln seiner eigenen Vergangenheit zu kämpfen hat. Morgan versucht verzweifelt, nicht nur ihre Freunde, sondern auch ihre Seele zusammenzuhalten. Eine Seele, die von Cáel und der Knochenhexe beinahe auseinandergerissen wird.Am Ende bedeutet jedes Zögern den Tod und es liegt in den Händen von Hexen, Prinzen und Kriegern, das Schicksal nicht nur zu verändern, sondern gänzlich zu zerstören.

Produktdetails

Verkaufsrang 38256
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 13.03.2020
Verlag Drachenmond Verlag
Seitenzahl 540 (Printausgabe)
Dateigröße 1494 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783959913416

Weitere Bände von Von Göttern und Hexen

Das meinen unsere Kund*innen

4.7/5.0

6 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

4/5

Solider Abschluss

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 20.08.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Auch den letzten Band "Die versunkene Hexe: Von Göttern und Hexen" habe ich mit Freude gelesen. Alle Fäden fügen sich zusammen und es kommt zum lang erwarteten letzten Kampf zwischen Göttern und Menschen. Für mich war die Geschichte teilweise unnötig in die Länge gezogen, dafür waren andere Szenen etwas zu plump und zu kurz gestaltet (zB der Verräter von Morgan). Alles in allem habe ich bei der Bücherreihe von Laura Labas aber sehr nette Lesestunden verbracht, weshalb ich die Bücher empfehlen kann.

4/5

Solider Abschluss

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 20.08.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Auch den letzten Band "Die versunkene Hexe: Von Göttern und Hexen" habe ich mit Freude gelesen. Alle Fäden fügen sich zusammen und es kommt zum lang erwarteten letzten Kampf zwischen Göttern und Menschen. Für mich war die Geschichte teilweise unnötig in die Länge gezogen, dafür waren andere Szenen etwas zu plump und zu kurz gestaltet (zB der Verräter von Morgan). Alles in allem habe ich bei der Bücherreihe von Laura Labas aber sehr nette Lesestunden verbracht, weshalb ich die Bücher empfehlen kann.

4/5

Würdiger Abschluß

Eine Kundin/ein Kunde aus Wuppertal am 05.06.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover Yastia oder Idrela. Im Vordergrund das Meer. Wieder sehr düster gehalten. Passend zu den Vorgängern mit Wiederkennnungswert Morgan kommt immer weniger gegen die Knochenhexe an und droht sich zu verlieren. Auch die Verbindung zu Càel ist noch vorhanden. Doch sie will Jeriah unbedingt helfen Yastia zurückzugewinnen. Rhea ist inzwischen zur mächtigsten Webhexe geworden. Sie und auch Erik wollen helfen das Aithan den Thron von Yastia behält. Dieser, endlich an der Macht entpuppt sich als grausamer Herrscher und auch Olivia scheitert bald daran ihn auf den rechten Weg zurückzuführen. Der Kampf zwischen den alten und neuen Göttern herrscht weiter und so sieht Morgan als einzige Chance sich auf den Weg zur Insel der Schicksalsgöttinnen aufzumachen um das Schicksal zu verändern. Dann wird Erik auch noch schwer verletzt und die Folgen dieser Verletzung bestärken sich darin, dass dies die einzige Möglichkeit ist alles wieder zum Rechten zu bringen auch wenn die Gefahr besteht das sie dieses Abenteuer nicht überleben wird. Fazit Der letzte Band ist trotz aller Kämpfe nicht so mitreißend wie die vorherigen. Trotzdem ist es ein würdiger Abschluss der Reihe. Die Beziehung zwischen Erik und Morgan geht einem unter die Haut und so werde ich diese Welt "Von Göttern und Hexen" bestimmt irgendwann noch einmal lesen.

4/5

Würdiger Abschluß

Eine Kundin/ein Kunde aus Wuppertal am 05.06.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover Yastia oder Idrela. Im Vordergrund das Meer. Wieder sehr düster gehalten. Passend zu den Vorgängern mit Wiederkennnungswert Morgan kommt immer weniger gegen die Knochenhexe an und droht sich zu verlieren. Auch die Verbindung zu Càel ist noch vorhanden. Doch sie will Jeriah unbedingt helfen Yastia zurückzugewinnen. Rhea ist inzwischen zur mächtigsten Webhexe geworden. Sie und auch Erik wollen helfen das Aithan den Thron von Yastia behält. Dieser, endlich an der Macht entpuppt sich als grausamer Herrscher und auch Olivia scheitert bald daran ihn auf den rechten Weg zurückzuführen. Der Kampf zwischen den alten und neuen Göttern herrscht weiter und so sieht Morgan als einzige Chance sich auf den Weg zur Insel der Schicksalsgöttinnen aufzumachen um das Schicksal zu verändern. Dann wird Erik auch noch schwer verletzt und die Folgen dieser Verletzung bestärken sich darin, dass dies die einzige Möglichkeit ist alles wieder zum Rechten zu bringen auch wenn die Gefahr besteht das sie dieses Abenteuer nicht überleben wird. Fazit Der letzte Band ist trotz aller Kämpfe nicht so mitreißend wie die vorherigen. Trotzdem ist es ein würdiger Abschluss der Reihe. Die Beziehung zwischen Erik und Morgan geht einem unter die Haut und so werde ich diese Welt "Von Göttern und Hexen" bestimmt irgendwann noch einmal lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Die versunkene Hexe: Von Göttern und Hexen

von Laura Labas

4.7/5.0

6 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0