Finding us - Verfallen
Band 1

Finding us - Verfallen

eBook

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Finding us - Verfallen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

5162

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

24.11.2020

Verlag

MIRA Taschenbuch

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

5162

Erscheinungsdatum

24.11.2020

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

2860 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Angel Falling

Übersetzt von

Nicole Hölsken

Sprache

Deutsch

EAN

9783745751970

Weitere Bände von Finding us

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.7

28 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Kann man lesen, ist aber nichts Spektakuläres.

Blubb0butterfly am 13.06.2021

Bewertungsnummer: 1499807

Bewertet: eBook (ePUB)

Aspen und Hank stammen aus völlig unterschiedlichen Welten und doch knistert es gewaltig zwischen ihnen. An sich nichts Neues. Solche Geschichten gibt es schon zuhauf. Dennoch fand ich die Geschichte mehr oder weniger unterhaltsam. Aspen ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die bereits in wohlhabenden Kreisen hineingeboren wurde. Dennoch hat sie sich ihren beruflichen Erfolg selbst hart erarbeitet. Diese Frau lebt nur für ihre Arbeit und hat somit ein kaum nennenswertes Privatleben. Auch Freunde hat sie eigentlich keine, außer ihrem besten Freund und zugleich auch Assistenten. Das ist doch irgendwie traurig, oder? Aber wenn man sich ihre Familie genauer betrachtet, ist das auch kein Wunder. Das ändert sich alles, als Hank in ihr Leben tritt. Hank ist der sprichwörtliche Cowboy und wirkt in New York ziemlich fehl am Platz. Er stammt eigentlich aus Texas und besitzt dort eine Ranch und viele Pferde. Eben typisch Cowboy. Naja, eigentlich verdient er sein Geld mit einer gut laufenden Baufirma, mit der er in der Großstadt sogar noch mehr verdient als in seiner Heimat. Doch ist ihm die Stadt zuwider. Er sehnt sich nach der Natur und möchte nur noch schnell wieder nach Hause. Doch eine schwere Verletzung macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Dafür bekommt er aber die sexy Aspen als Krankenschwester und das wiegt doch so einiges auf. Denn Frauen kann er nicht widerstehen. Auch er fühlt sich unwiderstehlich zu ihr hingezogen, doch kann es eine Zukunft für sie beide geben? Ihm wird nämlich schnell klar, dass er mehr für sie empfindet als nur körperliche Anziehung. Sie ist sich nicht so sicher, weshalb sie sich oft widersprüchlich verhält. Ob das mit ihnen gut ausgehen wird? Ich habe mich sehr über darüber gefreut, dass die Autorin eine neue Reihe hervorgebracht hat. Nun muss ich aber gestehen, dass ich enttäuscht bin. Ja, die Geschichte ließ sich lesen, war aber nichts Neues. Vor allem mit der Protagonistin habe ich mich scher getan. Ich wusste nicht, ob ich sie für ihren Charakter und ihre Handlungen lieben oder hassen sollte. Ich war sehr zwiegespalten. Finde das Ganze insgesamt okay. Kann man lesen, aber vom Hocker reißen konnte es mich nicht. Das kann die Autorin besser.
Melden

Kann man lesen, ist aber nichts Spektakuläres.

Blubb0butterfly am 13.06.2021
Bewertungsnummer: 1499807
Bewertet: eBook (ePUB)

Aspen und Hank stammen aus völlig unterschiedlichen Welten und doch knistert es gewaltig zwischen ihnen. An sich nichts Neues. Solche Geschichten gibt es schon zuhauf. Dennoch fand ich die Geschichte mehr oder weniger unterhaltsam. Aspen ist eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die bereits in wohlhabenden Kreisen hineingeboren wurde. Dennoch hat sie sich ihren beruflichen Erfolg selbst hart erarbeitet. Diese Frau lebt nur für ihre Arbeit und hat somit ein kaum nennenswertes Privatleben. Auch Freunde hat sie eigentlich keine, außer ihrem besten Freund und zugleich auch Assistenten. Das ist doch irgendwie traurig, oder? Aber wenn man sich ihre Familie genauer betrachtet, ist das auch kein Wunder. Das ändert sich alles, als Hank in ihr Leben tritt. Hank ist der sprichwörtliche Cowboy und wirkt in New York ziemlich fehl am Platz. Er stammt eigentlich aus Texas und besitzt dort eine Ranch und viele Pferde. Eben typisch Cowboy. Naja, eigentlich verdient er sein Geld mit einer gut laufenden Baufirma, mit der er in der Großstadt sogar noch mehr verdient als in seiner Heimat. Doch ist ihm die Stadt zuwider. Er sehnt sich nach der Natur und möchte nur noch schnell wieder nach Hause. Doch eine schwere Verletzung macht ihm einen Strich durch die Rechnung. Dafür bekommt er aber die sexy Aspen als Krankenschwester und das wiegt doch so einiges auf. Denn Frauen kann er nicht widerstehen. Auch er fühlt sich unwiderstehlich zu ihr hingezogen, doch kann es eine Zukunft für sie beide geben? Ihm wird nämlich schnell klar, dass er mehr für sie empfindet als nur körperliche Anziehung. Sie ist sich nicht so sicher, weshalb sie sich oft widersprüchlich verhält. Ob das mit ihnen gut ausgehen wird? Ich habe mich sehr über darüber gefreut, dass die Autorin eine neue Reihe hervorgebracht hat. Nun muss ich aber gestehen, dass ich enttäuscht bin. Ja, die Geschichte ließ sich lesen, war aber nichts Neues. Vor allem mit der Protagonistin habe ich mich scher getan. Ich wusste nicht, ob ich sie für ihren Charakter und ihre Handlungen lieben oder hassen sollte. Ich war sehr zwiegespalten. Finde das Ganze insgesamt okay. Kann man lesen, aber vom Hocker reißen konnte es mich nicht. Das kann die Autorin besser.

Melden

tolles Buch

Bewertung aus Wien am 18.02.2021

Bewertungsnummer: 1453828

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Hank war in New York, denn er hatte den Zuschlag für dieses Projekt erhalten. Er war nicht gerne hier, doch die Frauen liebten den Jungen vom Land. Er sah sie immer pünktlich um sieben Uhr kommen. Sie gefiel ihm sehr, doch wusste er, dass er bei ihr keine Chance haben würde. Sie kam ihm wie ein Engel vor. Eines Tages lösten sich die Rohre aus der Verankerung und drohten sie zu durchbohren. Er rief ihr was zu und warf sich auf sie, damit ihr nichts passierte. Er fühlte einen wahnsinnigen und jede Bewegung war die Hölle. Sie sagte ihm, dass er ihr das Leben gerettet hat. Er sagte nur mein Engel zu ihr. Die Frau ist Aspen, eine der reichsten jungen Frauen auf der Welt ist. Sie fuhr mit ihm ins Spital und ihr bester Freund und rechte Hand traf fast der Schlag, als er erfuhr was Aspen passiert ist. Nach der langen OP durfte sie an seinem Bett sitzen, da sie eine große Summe fürs Spital gespendet hat, damit er alles bekam was er brauchte. Sie fand ihn sehr anziehend und er sagte immer wieder mein Engel zu ihr. Als er entlassen wurde, nahm sie ihn einfach mit in ihr Penthouse. Wenn ihr Wissen wollt, ob sich die Beiden näher kommen oder nicht, dann lest das Buch. Ich fand es von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur genial. Ich freue mich schon auf die anderen Bände. Ein paar Tränen habe ich auch vergossen. Ihr solltet das Buch unbedingt lesen, denn es ist einfach wahnsinnig gut. Holt euch das Buch, denn es ist einfach wahnsinnig gut und ihr würdet was verpassen.
Melden

tolles Buch

Bewertung aus Wien am 18.02.2021
Bewertungsnummer: 1453828
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover passt perfekt. Der Schreibstil ist flüssig. Das ist sehr angenehm, da ist das Lesen ein Genuss. Man kann das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Hank war in New York, denn er hatte den Zuschlag für dieses Projekt erhalten. Er war nicht gerne hier, doch die Frauen liebten den Jungen vom Land. Er sah sie immer pünktlich um sieben Uhr kommen. Sie gefiel ihm sehr, doch wusste er, dass er bei ihr keine Chance haben würde. Sie kam ihm wie ein Engel vor. Eines Tages lösten sich die Rohre aus der Verankerung und drohten sie zu durchbohren. Er rief ihr was zu und warf sich auf sie, damit ihr nichts passierte. Er fühlte einen wahnsinnigen und jede Bewegung war die Hölle. Sie sagte ihm, dass er ihr das Leben gerettet hat. Er sagte nur mein Engel zu ihr. Die Frau ist Aspen, eine der reichsten jungen Frauen auf der Welt ist. Sie fuhr mit ihm ins Spital und ihr bester Freund und rechte Hand traf fast der Schlag, als er erfuhr was Aspen passiert ist. Nach der langen OP durfte sie an seinem Bett sitzen, da sie eine große Summe fürs Spital gespendet hat, damit er alles bekam was er brauchte. Sie fand ihn sehr anziehend und er sagte immer wieder mein Engel zu ihr. Als er entlassen wurde, nahm sie ihn einfach mit in ihr Penthouse. Wenn ihr Wissen wollt, ob sich die Beiden näher kommen oder nicht, dann lest das Buch. Ich fand es von der ersten bis zur letzten Seite einfach nur genial. Ich freue mich schon auf die anderen Bände. Ein paar Tränen habe ich auch vergossen. Ihr solltet das Buch unbedingt lesen, denn es ist einfach wahnsinnig gut. Holt euch das Buch, denn es ist einfach wahnsinnig gut und ihr würdet was verpassen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Finding us - Verfallen

von Audrey Carlan

3.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Denise Mayerhofer

Denise Mayerhofer

Thalia Wiener Neustadt - Fischapark

Zum Portrait

3/5

Aspen & Hank - zwei Welten kollidieren

Bewertet: eBook (ePUB)

Hank hat mit seiner Firma 'Jensen Constructions' einen großen Auftrag in New York. Der erste solcher Art, denn er ist weit entfernt von seinem Heimatort in Texas. Immerhin kann er währenddessen die wunderschöne Aspen betrachten. Aspen, die eine Firma in diesem Gebäude leitet, ist der Aufraggeber von Hanks Projekt. Persönlich hatten sie bis jetzt noch nichts miteinander zu tun, dass ändert sich aber als Hank Aspen das Leben rettet und dann im Krankenhaus landet. Aspen, die unendlich dankbar für seine Rettung ist, besteht darauf dass Hank bis er wieder fit ist bei ihr wohnt und dort die beste Verpflegung bekommt. Die beiden kommen sich näher und die Anziehung ist groß, doch können diese zwei Welten miteinander harmonieren oder geht alles den Bach hinunter? Eine tolle Geschichte für zwischendurch. Aspen und Hank sind tolle Charaktere und ergeben ein tolles Paar selbst wenn die beiden so verschieden sind. Leider ist das Buch nicht so 'tiefsinnig' wie erwartet. Die Geschichte geht schnell voran und es fühlt sich an als würden die beiden Protagonisten mehr körperlich zusammen sein als mental. Ein wenig enttäuscht aber trotz allem eine tolle Geschichte.
3/5

Aspen & Hank - zwei Welten kollidieren

Bewertet: eBook (ePUB)

Hank hat mit seiner Firma 'Jensen Constructions' einen großen Auftrag in New York. Der erste solcher Art, denn er ist weit entfernt von seinem Heimatort in Texas. Immerhin kann er währenddessen die wunderschöne Aspen betrachten. Aspen, die eine Firma in diesem Gebäude leitet, ist der Aufraggeber von Hanks Projekt. Persönlich hatten sie bis jetzt noch nichts miteinander zu tun, dass ändert sich aber als Hank Aspen das Leben rettet und dann im Krankenhaus landet. Aspen, die unendlich dankbar für seine Rettung ist, besteht darauf dass Hank bis er wieder fit ist bei ihr wohnt und dort die beste Verpflegung bekommt. Die beiden kommen sich näher und die Anziehung ist groß, doch können diese zwei Welten miteinander harmonieren oder geht alles den Bach hinunter? Eine tolle Geschichte für zwischendurch. Aspen und Hank sind tolle Charaktere und ergeben ein tolles Paar selbst wenn die beiden so verschieden sind. Leider ist das Buch nicht so 'tiefsinnig' wie erwartet. Die Geschichte geht schnell voran und es fühlt sich an als würden die beiden Protagonisten mehr körperlich zusammen sein als mental. Ein wenig enttäuscht aber trotz allem eine tolle Geschichte.

Denise Mayerhofer
  • Denise Mayerhofer
  • Buchhändler*in

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Finding us - Verfallen

von Audrey Carlan

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Finding us - Verfallen