Opfer 2117

Der achte Fall für Carl Mørck, Sonderdezernat Q, Thriller

Carl-Mørck-Reihe Band 8

Jussi Adler-Olsen

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
17,40
17,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 11,30

Accordion öffnen
  • Opfer 2117

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 11,30

    dtv
  • Opfer 2117

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 17,40

    dtv

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen
  • Opfer 2117

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,99

    ePUB (dtv)

Hörbuch (MP3-CD)

€ 21,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 15,99

Accordion öffnen

Beschreibung


Der SPIEGEL Nr.1-Bestseller jetzt im Paperback

An Zyperns Küste wird eine tote Frau aus dem Nahen Osten angespült: Auf der Tafel der Schande in Barcelona, wo die Zahl der im Meer ertrunkenen Flüchtlinge angezeigt wird, ist sie ›Opfer 2117‹. Doch sie ist nicht ertrunken – sondern ermordet worden! Auf verschlungenen Wegen gelangt ihr Foto auch ins Sonderdezernat Q: Als Assad das Bild der toten Frau zu Gesicht bekommt, bricht er zusammen. Denn er kannte sie nur zu gut. Ein hochemotionaler Fall für Carl Mørck und sein Team, der nicht nur Assad an seine Grenzen bringt.

Produktdetails

Verkaufsrang 26925
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 13.11.2020
Verlag dtv
Seitenzahl 592
Maße (L/B/H) 21,1/13,9/5,3 cm
Gewicht 688 g
Übersetzer Hannes Thiess
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-19905-6

Weitere Bände von Carl-Mørck-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

23 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Die anderen Teile waren besser

Bewertung aus Trimbs am 31.07.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich fand die Handlung nicht wirklich realitätsnah. Teilweise zog es sich endlos in die Länge. Auch der Abschluss war dürftig. Gab schon bessere Bücher von Adler Olsen

Die anderen Teile waren besser

Bewertung aus Trimbs am 31.07.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich fand die Handlung nicht wirklich realitätsnah. Teilweise zog es sich endlos in die Länge. Auch der Abschluss war dürftig. Gab schon bessere Bücher von Adler Olsen

Nicht wirklich Sonderdezernat Q

Bewertung am 07.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war enttäuscht. Dieses Buch hat wenig mit der eigentlichen Arbeit des Sonderdezernat Q zu tun. Zwei verschiedene Geschichten, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben, aber bei denen versucht wird, irgendwie eine Verbindung herzustellen. Viel über Terrormiliz, wenig Dänemark.

Nicht wirklich Sonderdezernat Q

Bewertung am 07.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war enttäuscht. Dieses Buch hat wenig mit der eigentlichen Arbeit des Sonderdezernat Q zu tun. Zwei verschiedene Geschichten, die eigentlich nichts miteinander zu tun haben, aber bei denen versucht wird, irgendwie eine Verbindung herzustellen. Viel über Terrormiliz, wenig Dänemark.

Unsere Kund*innen meinen

Opfer 2117

von Jussi Adler-Olsen

4.2

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Opfer 2117