Die Macht der Plattformen

Die Macht der Plattformen

Politik in Zeiten der Internetgiganten

Buch (Gebundene Ausgabe)

€25,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Macht der Plattformen

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 25,95
eBook

eBook

ab € 12,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Plattformen sind mehr als Unternehmen, sie sind die Herrschaftszentren unserer Zeit. Facebook, Google und Amazon ersetzen Marktplätze und öffentliche Räume, doch sie entscheiden darüber, wer sich dort aufhalten darf und welche Regeln gelten. Von Staaten sind sie kaum zu kontrollieren, sie agieren selbst wie welche. Mehr noch: Plattformen stellen gängige Konzepte von Kapitalismus, Eigentum und Demokratie in Frage. Michael Seemann zeigt, was Plattformen ausmacht, woher ihre Macht kommt, wie sich mit ihnen umgehen lässt und welche Zukunft sie haben.

»Ein großer Wurf. Endlich gibt es dieses Buch.«

Bernhard Pörksen

»Michael Seemann gehört zu den sehr, sehr wenigen Leuten, die die Digitaldebatte in Deutschland auf ein internationales Niveau zu hieven vermögen.«

Sascha Lobo

»Ein Augenöffner für jeden, der die Digitalisierung verstehen will.«

Philipp Hübl

»Ein Buch, das dazu geeignet ist, nicht nur der Digitalisierungsforschung, sondern auch der Politik neue Impulse zu geben.« Jonathan Kropf Soziopolis 20220315

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.05.2021

Verlag

Ch. Links Verlag

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,5/14,5/3,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

17.05.2021

Verlag

Ch. Links Verlag

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

21,5/14,5/3,9 cm

Gewicht

652 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96289-075-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Macht der Plattformen