XXL-Leseprobe: Der Mensch ist böse

XXL-Leseprobe: Der Mensch ist böse

Wahre Kriminalgeschichten - wahre Abgründe

eBook

€0,00

inkl. gesetzl. MwSt.

XXL-Leseprobe: Der Mensch ist böse

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 13,95
eBook

eBook

ab € 0,00
Hörbuch

Hörbuch

ab € 13,99

Artikel erhalten

Beschreibung

Nervenkitzel pur! Julian Hannes lässt uns 13 wahre Kriminalgeschichten nacherleben. Die Mystery-Größe auf YouTube mit mehr als 2 Millionen Fans lehrt uns das Gruseln: alle Geschichten sind wahr, ungelöst und hochdramatisch. Neben der Faszination über das Verbrechen beschäftigt sich der YouTube-Star mit Fragen wie: Warum wird jemand zum Täter? Kann es mir auch passieren, dass ich zum Mörder werde? Julian Hannes alias Jarow beleuchtet in seinen Kriminalgeschichten all die verschiedenen Facetten der Handlung. Im Mittelpunkt steht nicht nur die grausame, schauderhafte Tat, sondern auch immer die darin verwickelten Menschen. Er möchte nicht nur Wissen, wie es zu den Kriminalfällen kam, sondern er interessiert sich auch für das Schicksal der Opfer und Angehörigen und warum jemand zum Täter wurde. Getreu seinem Motto: "Die Welt ist Böse, passt auf euch auf!".

Julian Hannes alias Jarow gehört mit über 1,9 Mio YouTube Abonnenten zu den angesagten YouTubern in Deutschland. Bekannt wurde er durch seine Formate „Kranke Welt“ und „X-Faktor“, in denen er seien Leidenschaft für ungeklärte Mysterien und wahre Verbrechen zum Ausdruck bringt. In seinen Videos berichtet er unter anderem über kontroverse und schlimme Dinge, die in der Welt geschehen und fasziniert seine Community mit gruseligen Horrorgeschichten und unlösbaren Rätseln. Sein erster Titel „Die Welt ist böse“ erschien 2018 und war auf der SPIEGEL ONLINE-Bestsellerliste.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

05.11.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

05.11.2019

Verlag

Gräfe & Unzer

Seitenzahl

288 (Printausgabe)

Dateigröße

2107 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783833875052

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

63 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Konnte mich leider gar nicht überzeugen

Bewertung aus Berlin am 26.11.2020

Bewertet: eBook (ePUB)

Als True-Crime-Fan bin ich auf Grund der durchweg positiven Kritiken auf dieses Buch gestoßen. Eigentlich habe ich persönlich jedoch nur die Erläuterungen des Profilers am Anfang als "gut" empfunden. Die Fälle und deren Aufbereitung, der mMn unprofessionelle Schreibstil, inklusive einiger Rechtschreib- und Grammatikfehler und die vielen wertenden Bemerkungen, habe ich als äußerst plump und unsachlich empfunden. Ich habe das Buch recht schnell beiseite gelegt und möchte nicht mehr weiterlesen. Schade - die Fälle wären bestimmt interessant. Trotzdem freue ich mich für die anderen Rezensenten, die das Buch mehrheitlich sehr gut fanden.

Konnte mich leider gar nicht überzeugen

Bewertung aus Berlin am 26.11.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Als True-Crime-Fan bin ich auf Grund der durchweg positiven Kritiken auf dieses Buch gestoßen. Eigentlich habe ich persönlich jedoch nur die Erläuterungen des Profilers am Anfang als "gut" empfunden. Die Fälle und deren Aufbereitung, der mMn unprofessionelle Schreibstil, inklusive einiger Rechtschreib- und Grammatikfehler und die vielen wertenden Bemerkungen, habe ich als äußerst plump und unsachlich empfunden. Ich habe das Buch recht schnell beiseite gelegt und möchte nicht mehr weiterlesen. Schade - die Fälle wären bestimmt interessant. Trotzdem freue ich mich für die anderen Rezensenten, die das Buch mehrheitlich sehr gut fanden.

Jeder Mensch kann zum Bösewicht werden

claudi-1963 aus Schwaben am 24.11.2020

Bewertet: Hörbuch-Download

"Wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." (Friedrich Nietzsche) Dreizehn reale Kriminalfälle lassen uns als Hörer miterleben und nachempfinden. Julian Hannes alias Jarow ist schon länger bekannt durch seinen Youtube-Kanal, bei dem er den Hörern mit seinen Beiträgen eine Gänsehaut beschert. Doch nicht nur die Verbrechen stehen bei ihm im Vordergrund, sondern ebenso Fragen zum Täter und dem Tatmotiv. Er schildert hier nicht nur die grausame Tat, sondern auch das Wissen um die darin verwickelten Personen. Dabei interessiert er sich unter anderem auch für die Schicksale hinter der Tat, nämlich für die Opfer und ihre Familien. Das Böse ist überall und kann zu jederzeit und immer zuschlagen. --- Meine Meinung: Das Cover mit dem bösen Blick, den die Augen hinter der Maske ausstrahlen, stimmt einen schon auf dieses Hörbuch ein. Zudem die tiefen Stimmen der beiden Sprecher Julian Horeyseck und Matthias Lühn die sehr gut zu den einzelnen Kriminalfällen passen. Werden Verbrechen wirklich in der Dunkelheit an einem einsamen Ort begangen? Sicher weniger im Grunde laufen die Verbrechen oft ganz anders ab. Da entführt eine Mutter ihr eigenes Kind, ein vertrauenswürdiger Arzt baut ein Hotel mit vielen geheimen Gängen, wo er seine Gäste ermordet. Ein Mädchen beauftragt einen Auftragsmörder, um die eigenen Eltern zu töten. All dies erfahren wir hier aus Fällen, die wirklich passiert sind. Zudem kommt bei drei Fällen der erfahrene Kriminal- und Geheimdienstanalyst Mark T. Hoffmann zu Wort, unter anderem über die Arbeit als Profiler und was einen Psychopathen von anderen Tätern unterscheidet. Gerade diese zusätzlichen Informationen machen dieses Buch für mich noch interessanter. Den man bekommt von Experten aus dem Gebiet einen ganz anderen Einblick in die Materie. Einige er Fälle waren mir schon bekannt, wie unter anderem das "Horrorhotel", das mir schon durch das Buch von Wolfgang Hohlbein kannte. Ebenso die Geschichte "Vermisst wird Maddie McCann", da dieser tragische Vermisstenfall wochenlang durch die Medien ging. Trotzdem ist es interessant, diese Fälle nochmals detailliert hier dargestellt zu bekommen. Den durch Autor erfahre ich hier sehr viele Hintergrundinformationen, die ich bisher nicht aus den Medien kannte. Zudem gibt der Jarow nach jedem Kriminalfall sein Fazit und Einschätzungen zu dem Fall ab. Und auch weitere Informationen zu interessanten Themen wie z. B. Spürhunden und ihre verschiedenen Arten, Gefängnisausbrüche, Serienmörder, Vermisstenfälle und Cyberkriminalität finden sich in diesem Buch. Hierbei wird mir bewusst, wie viel Arbeit sich der Autor gemacht hat, um möglichst alles dem Leser realistisch wiederzugeben. Da ich den Autor bisher nicht kannte, bin positiv überrascht, wie ausführlich der Autor diese Kriminalfälle hier darstellt. Dadurch macht es das Hören von über 9 Stunden noch zusätzlich äußerst informativ. Deshalb muss ich dieses Hörbuch unbedingt weiterempfehlen und gebe 5 von 5 Sterne für dieses informative Hörerlebnis.

Jeder Mensch kann zum Bösewicht werden

claudi-1963 aus Schwaben am 24.11.2020
Bewertet: Hörbuch-Download

"Wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." (Friedrich Nietzsche) Dreizehn reale Kriminalfälle lassen uns als Hörer miterleben und nachempfinden. Julian Hannes alias Jarow ist schon länger bekannt durch seinen Youtube-Kanal, bei dem er den Hörern mit seinen Beiträgen eine Gänsehaut beschert. Doch nicht nur die Verbrechen stehen bei ihm im Vordergrund, sondern ebenso Fragen zum Täter und dem Tatmotiv. Er schildert hier nicht nur die grausame Tat, sondern auch das Wissen um die darin verwickelten Personen. Dabei interessiert er sich unter anderem auch für die Schicksale hinter der Tat, nämlich für die Opfer und ihre Familien. Das Böse ist überall und kann zu jederzeit und immer zuschlagen. --- Meine Meinung: Das Cover mit dem bösen Blick, den die Augen hinter der Maske ausstrahlen, stimmt einen schon auf dieses Hörbuch ein. Zudem die tiefen Stimmen der beiden Sprecher Julian Horeyseck und Matthias Lühn die sehr gut zu den einzelnen Kriminalfällen passen. Werden Verbrechen wirklich in der Dunkelheit an einem einsamen Ort begangen? Sicher weniger im Grunde laufen die Verbrechen oft ganz anders ab. Da entführt eine Mutter ihr eigenes Kind, ein vertrauenswürdiger Arzt baut ein Hotel mit vielen geheimen Gängen, wo er seine Gäste ermordet. Ein Mädchen beauftragt einen Auftragsmörder, um die eigenen Eltern zu töten. All dies erfahren wir hier aus Fällen, die wirklich passiert sind. Zudem kommt bei drei Fällen der erfahrene Kriminal- und Geheimdienstanalyst Mark T. Hoffmann zu Wort, unter anderem über die Arbeit als Profiler und was einen Psychopathen von anderen Tätern unterscheidet. Gerade diese zusätzlichen Informationen machen dieses Buch für mich noch interessanter. Den man bekommt von Experten aus dem Gebiet einen ganz anderen Einblick in die Materie. Einige er Fälle waren mir schon bekannt, wie unter anderem das "Horrorhotel", das mir schon durch das Buch von Wolfgang Hohlbein kannte. Ebenso die Geschichte "Vermisst wird Maddie McCann", da dieser tragische Vermisstenfall wochenlang durch die Medien ging. Trotzdem ist es interessant, diese Fälle nochmals detailliert hier dargestellt zu bekommen. Den durch Autor erfahre ich hier sehr viele Hintergrundinformationen, die ich bisher nicht aus den Medien kannte. Zudem gibt der Jarow nach jedem Kriminalfall sein Fazit und Einschätzungen zu dem Fall ab. Und auch weitere Informationen zu interessanten Themen wie z. B. Spürhunden und ihre verschiedenen Arten, Gefängnisausbrüche, Serienmörder, Vermisstenfälle und Cyberkriminalität finden sich in diesem Buch. Hierbei wird mir bewusst, wie viel Arbeit sich der Autor gemacht hat, um möglichst alles dem Leser realistisch wiederzugeben. Da ich den Autor bisher nicht kannte, bin positiv überrascht, wie ausführlich der Autor diese Kriminalfälle hier darstellt. Dadurch macht es das Hören von über 9 Stunden noch zusätzlich äußerst informativ. Deshalb muss ich dieses Hörbuch unbedingt weiterempfehlen und gebe 5 von 5 Sterne für dieses informative Hörerlebnis.

Unsere Kund*innen meinen

Der Mensch ist böse

von Julian Hannes

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Martina Binter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Martina Binter

Thalia Villach - Atrio

Zum Portrait

4/5

Gänsehaut-Garantie

Bewertet: eBook (ePUB)

13 wahre Kriminalgeschichten werden von allen Seiten beleuchtet: nicht nur die grausame Tat steht im Mittelpunkt, sondern auch alle darin verwickelten Personen und wie es dazu kommen konnte. True Crime mit Gänsehaut-Garantie!
4/5

Gänsehaut-Garantie

Bewertet: eBook (ePUB)

13 wahre Kriminalgeschichten werden von allen Seiten beleuchtet: nicht nur die grausame Tat steht im Mittelpunkt, sondern auch alle darin verwickelten Personen und wie es dazu kommen konnte. True Crime mit Gänsehaut-Garantie!

Martina Binter
  • Martina Binter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Daniel Hofinger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daniel Hofinger

Thalia Ried - Weberzeile

Zum Portrait

5/5

Böse fürs Leben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was bringt einen Menschen dazu, einen anderen Menschen zu töten? Muss man dazu ein Psychopath sein oder kann auch ein ganz normaler Mensch zum Mörder werden, wenn die Situation es verlangt? Diese und andere Fragen werden im Vorwort geklärt, ehe dem unschuldigen Leser 13 Kriminalfälle präsentiert werden, von denen die meisten noch ungelöst sind. Der Autor vermittelt die Fälle, wie sie sich aus sich der Polizei abgespielt hat und lässt dabei jedoch auch Raum für eigene Interpretationen. Am Ende jedes Falles erzählt er, was seiner Meinung nach passiert ist, bzw ob man den Fall mit der heutigen Technik schneller lösen, bzw überhaupt lösen könnte. Ein sehr interessantes Buch und ein Must-Have für alle Krimibegeisterten und True-Crime Fans!
5/5

Böse fürs Leben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Was bringt einen Menschen dazu, einen anderen Menschen zu töten? Muss man dazu ein Psychopath sein oder kann auch ein ganz normaler Mensch zum Mörder werden, wenn die Situation es verlangt? Diese und andere Fragen werden im Vorwort geklärt, ehe dem unschuldigen Leser 13 Kriminalfälle präsentiert werden, von denen die meisten noch ungelöst sind. Der Autor vermittelt die Fälle, wie sie sich aus sich der Polizei abgespielt hat und lässt dabei jedoch auch Raum für eigene Interpretationen. Am Ende jedes Falles erzählt er, was seiner Meinung nach passiert ist, bzw ob man den Fall mit der heutigen Technik schneller lösen, bzw überhaupt lösen könnte. Ein sehr interessantes Buch und ein Must-Have für alle Krimibegeisterten und True-Crime Fans!

Daniel Hofinger
  • Daniel Hofinger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der Mensch ist böse

von Julian Hannes

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • XXL-Leseprobe: Der Mensch ist böse