Isola 2
Isola Band 2

Isola 2

Buch (Taschenbuch)

€16,90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

€ 16,90

Isola 2

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 16,90
eBook

eBook

ab € 9,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Maars Königin Olwyn und Captain Rook sind ihrem Ziel ferner denn je. Ohne Proviant. Ohne Hoffnung. Es scheint unmöglich, den bösen Fluch, der Olwyn in der Form eines magischen blauen Tigers gefangen hält, zu brechen. Die Gefährten sehen sich neuen, ungemein gefährlichen Bedrohungen gegenüber – auf ihrem Weg nach Isola, dem Land der Toten, lüften sie uralte Geheimnisse. Dort, wo der Tod gebietet, scheint die einzige Chance zu bestehen, Maars Königin von ihrem Fluch zu befreien und den Ausbruch eines Krieges zu verhindern.

Eisner-nominiert und ein Fest für die Augen: Karl Kerschl und Brenden Fletcher begeistern erneut mit der einzigartigen Kunst ISOLAs, die nicht nur Studio Ghibli-Fans in ihren Bann zieht.

Brenden Fletcher ist ein amerikanischer Bestseller-Autor von Büchern, Comics und Stories im Animationsbereich. Er lebt derzeit mit seiner Frau und zwei Katzen in Brooklyn, NY. Fletcher lieferte den Plot zu der gefeierten Flash-Story in den Wednesday-Comics, welche mit dem Eisner und Harvey Award ausgezeichnet worden sind. Er ist Co-Autor der Miniserie Power Rangers: Pink für dir BOOM!-Studios und ist beteiligt an den Stories für Ghost in the Shell: Global Neutral Network sowie die Attack on Titan Anthology für Kodansha..
Karl Kerschl ist ein kanadischer Comickünstler, der in Toronto geboren wurde und bei den Niagarafällen aufwuchs. Für ein Jahr studierte er am Ontario College of Art, entschied dann aber, sich im Bereich Storytelling sowie Zeichnen im Selbststudium weiterzubilden und seinen ganz eigenen Stil zu entwickeln. Für DC arbeite Kerschl u.a. an den Abenteuern von Superman, Majestic, All-Flash, Teen Titans: Year One und Gotham Academy. Sein damals ab dem 20. Juni 2007 wöchentlicher erschienener Webcomic The Abominable Charles Christopher wurde von den Kritikern hochgelobt und brachte ihm den Joe Schuster und Eisner Award ein.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.04.2021

Illustrator

Karl Kerschl + weitere

Verlag

Cross Cult

Seitenzahl

136

Maße (L/B/H)

24,3/16,7/1,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.04.2021

Illustrator

  • Karl Kerschl
  • Msassyk

Verlag

Cross Cult

Seitenzahl

136

Maße (L/B/H)

24,3/16,7/1,6 cm

Gewicht

428 g

Auflage

1

Übersetzer

Monja Reichert

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96658-077-9

Weitere Bände von Isola

  • Isola 1
    Isola 1 Brenden Fletcher
    Band 1

    Isola 1

    von Brenden Fletcher

    Buch

    € 16,50

    (3)

  • Isola 2
    Isola 2 Brenden Fletcher
    Band 2

    Isola 2

    von Brenden Fletcher

    Buch

    € 16,90

    (4)

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

spannend und mysteriös

Claudia R. aus Berlin am 13.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: Maars Königin Olwyn und Captain Rook sind ihrem Ziel ferner denn je. Ohne Proviant. Ohne Hoffnung. Es scheint unmöglich, den bösen Fluch, der Olwyn in der Form eines magischen blauen Tigers gefangen hält, zu brechen. Die Gefährten sehen sich neuen, ungemein gefährlichen Bedrohungen gegenüber – auf ihrem Weg nach Isola, dem Land der Toten, lüften sie uralte Geheimnisse. Dort, wo der Tod gebietet, scheint die einzige Chance zu bestehen, Maars Königin von ihrem Fluch zu befreien und den Ausbruch eines Krieges zu verhindern. Cover: Ein wunderschönes und sehr beeindruckendes Cover, welches neugierig auf mehr macht. Der Titel ist besonders groß gewählt und sticht dadurch direkt hervor. Die Gestaltung und die Farbwahl wurden hier sehr gut gewählt und berücksichtigt. Meinung. Dies ist bereits der zweite Teil der Isola Reihe und setzt direkt nach dem ersten Band an. Daher würde ich empfehlen und generell für das Verständnis, den vorherigen Band zu kennen. Wie bereits im ersten Band ist auch der zweite Teil sehr bildgewaltig und von den Illustrationen und der Gestaltung einfach wunderschön. Die Bilder sprechen einfach für sich und geben auch einen Großteil der Handlungen wieder. Jedoch fehlt es mir auch hier manchmal ein wenig an Text und Aufklärung. Dies geschieht jedoch im Verlauf der Geschichte. Man erhält ein wenig mehr Informationen und langsam fügen sich kleine Puzzleteile zusammen. Der Manga überzeugt durch die wunderschönen Illustrationen und die vielen Details, die auf jedem einzelnen Bild zu entdecken sind. Dies ist einfach großartig. Zu Beginn ist der Text ein wenig zurückhaltend, was sich aber im Verlauf steigert. Man kommt dann jedoch immer besser in die Geschichte hinein. Es bleibt aber dennoch sehr mysteriös uns spannend. Durch die Dialoge und die Illustrationen wird man an die Serie regelrecht gefesselt. Der zweite Band war für mich schon eine Steigerung zum ersten Teil, ad sich hier so langsam die zusammenhänge klären. Nun bin ich schon sehr auf den weiteren Verlauf gespannt und freue mich auf den nächsten Teil und hoffe sehr, nicht allzu lange darauf warten zu müssen. Auch in diesem Band gab es wieder ein "Behind the szene", was mir sehr gut gefallen hat und auch die unterschiedlichen Cover der Reihe gibt es hier nochmal zu bestaunen. Eine tolle und sehr bildgewaltige Manga Reihe, die im Verlauf immer mehr an Spannung zu nimmt und mich mehr und mehr überzeugen konnte. Fazit: Steigerung zum ersten Band, die neugierig auf den weiteren Verlauf macht.

spannend und mysteriös

Claudia R. aus Berlin am 13.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: Maars Königin Olwyn und Captain Rook sind ihrem Ziel ferner denn je. Ohne Proviant. Ohne Hoffnung. Es scheint unmöglich, den bösen Fluch, der Olwyn in der Form eines magischen blauen Tigers gefangen hält, zu brechen. Die Gefährten sehen sich neuen, ungemein gefährlichen Bedrohungen gegenüber – auf ihrem Weg nach Isola, dem Land der Toten, lüften sie uralte Geheimnisse. Dort, wo der Tod gebietet, scheint die einzige Chance zu bestehen, Maars Königin von ihrem Fluch zu befreien und den Ausbruch eines Krieges zu verhindern. Cover: Ein wunderschönes und sehr beeindruckendes Cover, welches neugierig auf mehr macht. Der Titel ist besonders groß gewählt und sticht dadurch direkt hervor. Die Gestaltung und die Farbwahl wurden hier sehr gut gewählt und berücksichtigt. Meinung. Dies ist bereits der zweite Teil der Isola Reihe und setzt direkt nach dem ersten Band an. Daher würde ich empfehlen und generell für das Verständnis, den vorherigen Band zu kennen. Wie bereits im ersten Band ist auch der zweite Teil sehr bildgewaltig und von den Illustrationen und der Gestaltung einfach wunderschön. Die Bilder sprechen einfach für sich und geben auch einen Großteil der Handlungen wieder. Jedoch fehlt es mir auch hier manchmal ein wenig an Text und Aufklärung. Dies geschieht jedoch im Verlauf der Geschichte. Man erhält ein wenig mehr Informationen und langsam fügen sich kleine Puzzleteile zusammen. Der Manga überzeugt durch die wunderschönen Illustrationen und die vielen Details, die auf jedem einzelnen Bild zu entdecken sind. Dies ist einfach großartig. Zu Beginn ist der Text ein wenig zurückhaltend, was sich aber im Verlauf steigert. Man kommt dann jedoch immer besser in die Geschichte hinein. Es bleibt aber dennoch sehr mysteriös uns spannend. Durch die Dialoge und die Illustrationen wird man an die Serie regelrecht gefesselt. Der zweite Band war für mich schon eine Steigerung zum ersten Teil, ad sich hier so langsam die zusammenhänge klären. Nun bin ich schon sehr auf den weiteren Verlauf gespannt und freue mich auf den nächsten Teil und hoffe sehr, nicht allzu lange darauf warten zu müssen. Auch in diesem Band gab es wieder ein "Behind the szene", was mir sehr gut gefallen hat und auch die unterschiedlichen Cover der Reihe gibt es hier nochmal zu bestaunen. Eine tolle und sehr bildgewaltige Manga Reihe, die im Verlauf immer mehr an Spannung zu nimmt und mich mehr und mehr überzeugen konnte. Fazit: Steigerung zum ersten Band, die neugierig auf den weiteren Verlauf macht.

Geniale Fantasyideen verpackt in wunderschönen Bildern

Bewertung am 13.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Isola erzählt die Geschichte einer jungen Kriegerinn und eines Tigers.. also.. es ist kein Tiger, sondern eine magisch verwandelte Königin. Und damit beginnt die Geschichte. Wenn wir Leser und Leserinnen werden einfach mitten hinein geworfen, wissen gar nicht, was passiert ist, wie die beiden in diese Situation gekommen sind und was von den magischen Wesen, wir so sehen, normal ist oder nicht. So hat Isola einen ganz besonderen Reiz, denn irgendwie ist alles magisch. Mit bildgewaltig gefüllten Seiten, Andeutungen, Erzählungen und Geschichten entführt uns das Buch auf die Reise der jungen Kriegerin in eine unbekannte Welt. Und diese Welt ist verdammt magisch. Sieht nicht nur schick aus, sondern enthält auch Tierwesen, Tiermenschen, Tiergötter, Naturmenschen, Hexenmenschen und und und. Bei jedem Durchblättern und auf jeder Seite findet man immer wieder neue Geheimnisse, die einem auf den ersten Blick noch verborgen blieben. Lohnt es sich, dieses Comicbuch zu kaufen? Als (zumindest dem Alter nach) erwachsene Fantasyleserin würde ich sagen: Ja, auf jeden Fall! Denn es handelt sich um geniale Fantasyideen verpackt in wunderschönen Bildern. Hach. Wunderschön.

Geniale Fantasyideen verpackt in wunderschönen Bildern

Bewertung am 13.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Isola erzählt die Geschichte einer jungen Kriegerinn und eines Tigers.. also.. es ist kein Tiger, sondern eine magisch verwandelte Königin. Und damit beginnt die Geschichte. Wenn wir Leser und Leserinnen werden einfach mitten hinein geworfen, wissen gar nicht, was passiert ist, wie die beiden in diese Situation gekommen sind und was von den magischen Wesen, wir so sehen, normal ist oder nicht. So hat Isola einen ganz besonderen Reiz, denn irgendwie ist alles magisch. Mit bildgewaltig gefüllten Seiten, Andeutungen, Erzählungen und Geschichten entführt uns das Buch auf die Reise der jungen Kriegerin in eine unbekannte Welt. Und diese Welt ist verdammt magisch. Sieht nicht nur schick aus, sondern enthält auch Tierwesen, Tiermenschen, Tiergötter, Naturmenschen, Hexenmenschen und und und. Bei jedem Durchblättern und auf jeder Seite findet man immer wieder neue Geheimnisse, die einem auf den ersten Blick noch verborgen blieben. Lohnt es sich, dieses Comicbuch zu kaufen? Als (zumindest dem Alter nach) erwachsene Fantasyleserin würde ich sagen: Ja, auf jeden Fall! Denn es handelt sich um geniale Fantasyideen verpackt in wunderschönen Bildern. Hach. Wunderschön.

Unsere Kund*innen meinen

Isola 2

von Brenden Fletcher

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Isola 2