To Love Vandal
Band 2

To Love Vandal

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

To Love Vandal

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,90 €
eBook

eBook

ab 6,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15138

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.02.2020

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

15138

Erscheinungsdatum

01.02.2020

Verlag

Sieben-Verlag

Seitenzahl

272 (Printausgabe)

Dateigröße

1647 KB

Übersetzt von

Martina Campbell

Sprache

Deutsch

EAN

9783864438837

Weitere Bände von Ashes & Embers

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Vandal

Bewertung aus Dättlikon am 24.05.2021

Bewertungsnummer: 1499734

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist echt gut und vorallem einbisschen anders als die anderen von Carian Cole. Ich finde die Reihe echt gut.
Melden

Vandal

Bewertung aus Dättlikon am 24.05.2021
Bewertungsnummer: 1499734
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Buch ist echt gut und vorallem einbisschen anders als die anderen von Carian Cole. Ich finde die Reihe echt gut.

Melden

Leseempfehlung

Bewertung aus Bad Schmiedeberg am 24.02.2020

Bewertungsnummer: 1295496

Bewertet: eBook (ePUB)

5/5 Sterne To Love Vandal (Ashes & Embers 2) by Carian Cole „Nach dem tragischen Unfalltod seiner Tochter, an dem sich Vandal Valentine selbst die Schuld gibt, ist das Leben für ihn eine Qual. Er zieht sich zurück und kommt nur schwer mit anderen klar. Doch eines Tages trifft er auf die ebenfalls trauernde Tabitha. Er ist fasziniert von ihr, sie ist wie ein Lichtstrahl in seiner dunkel gewordenen Welt. Als er herausfindet, wer sie ist, trifft er eine schwerwiegende Entscheidung, die sein Gewissen verfolgt. Sie scheint keine Ahnung zu haben, wer er ist und was er getan hat. Gemeinsam lassen sie sich auf eine erotische Reise ein, suchen einen Weg aus der Trauer und der düsteren Gefühle zurück ins Leben. Doch unaussprechliche Geheimnisse stehen zwischen ihnen und bedrohen ihre Liebe.“ Ich bedanke mich beim SIEBEN Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Schon im ersten Band der Serie, welchen ich abgöttisch liebte, wurde ich auch den düsteren Bassgitaristen Vandal aufmerksam, der so verloren und gebrochen wirkte. Ich wollte unbedingt mehr über ihn erfahren. Ich liebe Charaktere, die eine Mauer zu hoch und unüberwindbar wie die chinesische Mauer um sich gebaut haben und ich liebe es Stein für Stein dahinter zu lunschen können. Hier waren beide Protas zerstörte Seelen, die das Schicksal miteinander verbunden hatte und die sich gesucht und gefunden hatte. Gesucht im wahrsten Sinne des Wortes, wenn auch aus völlig anderen Motiven heraus. Doch ich muss sagen, ich konnte beide Seiten verstehen und begreifen warum. Dennoch muss ich sagen, dass ich bis zum Schluss hin nicht mit der Wendung gerechnet hatte, welche bis dorthin immer noch Tabis Geheimnis war. Dies wurde in der ganzen Geschichte wirklich sehr gut verschleiert und versteckt. Die submissive Beziehung, welche sich zwischen den beiden entwickelte wurde in dem Buch wunderbar beschrieben und auch einfach erklärt, für jeden Leser, der sich mit solchen Dom/Sub Beziehungen nicht auskennt. Es geht dabei klar um eine Energiedynamik zwischen den Partnern. Der dominate Part führt und schützt dabei den untergebenen Partner. Oft meint man, dass sich solche Beziehungen auf das rein sexuelle beschränken, aber die Wahrheit ist, dass die Beziehung auf interessante Weise über den Sex hinaus angewendet werden kann. Es kann strenge Regeln geben und sehr komplexe Prozesse, dennoch sollte man solch eine Beziehung nicht mit einer Master/Slave Beziehung verwechseln. Es ist eine Art Powerplay, ein Lebensstil. Die Partner können durchaus auch ihre Rollen wechseln, wenn sie es wünschen. Die meisten Menschen mögen diese Art von Beziehung wegen der damit verbundenen dynamischen Kraft. In der heutigen Kultur werden Sex und Macht miteinander vermischt, und deshalb verfallen die meisten Frauen in mächtigere Männer, während Männer davon träumen, mächtig und damit unwiderstehlich zu sein. Dies ist also die Grundessenz einer solchen Beziehung wie sie zwischen den beiden Protas entstanden ist und sie ist auch genau der Grund, warum es diesen beiden gebrochenen Menschen gelingen konnte, mit ihrem Schicksal besser umzugehen, zu genesen und wieder in die Zukunft zu sehen. Ich finde dies wurde in diesem Buch auf eindrucksvolle und dennoch sensible Weise rübergebracht und dem Leser vermittelt. Auch die anderen Personen im Buch und nicht zu vergessen Sterling, wussten mich zu begeistern und als ich am Ende des Buches einen Blick auf Sterling werfen konnte, war ich wirklich versucht diesem zauberhaften Kater ein Zuhause zu geben. Ich hoffe nur, dass es mit der Serie weiter geht und ich noch mehr von den anderen Bandmitgliedern und Cousins zu lesen bekomme, denn jeder von ihnen hat Eigenschaften an sich, die mich faszinieren und neugierig auf sie machen. Dieses Buch ist intensiv, tiefgründig und hat mich dazu gebracht die ganze Nacht durchzulesen. Es ist genauso mitreißend wie der erste Band und auch Vandal hat eindeutiges Bookboyfriend Potenzial. #liebesroman #newadult #rezension #rezensionsexemplar #roman #bookstagram #cariancole #tolovevandal #ashesembers #siebenverlag #bücherliebe #booklover #reading #leseratte #bücherwurm #lesen #lesenmachtglücklich #instabooks #booknerd #readingtime #ilovebooks #ichliebelesen #buchnerd #ichliebebücher
Melden

Leseempfehlung

Bewertung aus Bad Schmiedeberg am 24.02.2020
Bewertungsnummer: 1295496
Bewertet: eBook (ePUB)

5/5 Sterne To Love Vandal (Ashes & Embers 2) by Carian Cole „Nach dem tragischen Unfalltod seiner Tochter, an dem sich Vandal Valentine selbst die Schuld gibt, ist das Leben für ihn eine Qual. Er zieht sich zurück und kommt nur schwer mit anderen klar. Doch eines Tages trifft er auf die ebenfalls trauernde Tabitha. Er ist fasziniert von ihr, sie ist wie ein Lichtstrahl in seiner dunkel gewordenen Welt. Als er herausfindet, wer sie ist, trifft er eine schwerwiegende Entscheidung, die sein Gewissen verfolgt. Sie scheint keine Ahnung zu haben, wer er ist und was er getan hat. Gemeinsam lassen sie sich auf eine erotische Reise ein, suchen einen Weg aus der Trauer und der düsteren Gefühle zurück ins Leben. Doch unaussprechliche Geheimnisse stehen zwischen ihnen und bedrohen ihre Liebe.“ Ich bedanke mich beim SIEBEN Verlag für das kostenlose Rezensionsexemplar des Buches. Ich gebe hier meine unabhängige und unbezahlte Meinung zu dem Buch ab. Schon im ersten Band der Serie, welchen ich abgöttisch liebte, wurde ich auch den düsteren Bassgitaristen Vandal aufmerksam, der so verloren und gebrochen wirkte. Ich wollte unbedingt mehr über ihn erfahren. Ich liebe Charaktere, die eine Mauer zu hoch und unüberwindbar wie die chinesische Mauer um sich gebaut haben und ich liebe es Stein für Stein dahinter zu lunschen können. Hier waren beide Protas zerstörte Seelen, die das Schicksal miteinander verbunden hatte und die sich gesucht und gefunden hatte. Gesucht im wahrsten Sinne des Wortes, wenn auch aus völlig anderen Motiven heraus. Doch ich muss sagen, ich konnte beide Seiten verstehen und begreifen warum. Dennoch muss ich sagen, dass ich bis zum Schluss hin nicht mit der Wendung gerechnet hatte, welche bis dorthin immer noch Tabis Geheimnis war. Dies wurde in der ganzen Geschichte wirklich sehr gut verschleiert und versteckt. Die submissive Beziehung, welche sich zwischen den beiden entwickelte wurde in dem Buch wunderbar beschrieben und auch einfach erklärt, für jeden Leser, der sich mit solchen Dom/Sub Beziehungen nicht auskennt. Es geht dabei klar um eine Energiedynamik zwischen den Partnern. Der dominate Part führt und schützt dabei den untergebenen Partner. Oft meint man, dass sich solche Beziehungen auf das rein sexuelle beschränken, aber die Wahrheit ist, dass die Beziehung auf interessante Weise über den Sex hinaus angewendet werden kann. Es kann strenge Regeln geben und sehr komplexe Prozesse, dennoch sollte man solch eine Beziehung nicht mit einer Master/Slave Beziehung verwechseln. Es ist eine Art Powerplay, ein Lebensstil. Die Partner können durchaus auch ihre Rollen wechseln, wenn sie es wünschen. Die meisten Menschen mögen diese Art von Beziehung wegen der damit verbundenen dynamischen Kraft. In der heutigen Kultur werden Sex und Macht miteinander vermischt, und deshalb verfallen die meisten Frauen in mächtigere Männer, während Männer davon träumen, mächtig und damit unwiderstehlich zu sein. Dies ist also die Grundessenz einer solchen Beziehung wie sie zwischen den beiden Protas entstanden ist und sie ist auch genau der Grund, warum es diesen beiden gebrochenen Menschen gelingen konnte, mit ihrem Schicksal besser umzugehen, zu genesen und wieder in die Zukunft zu sehen. Ich finde dies wurde in diesem Buch auf eindrucksvolle und dennoch sensible Weise rübergebracht und dem Leser vermittelt. Auch die anderen Personen im Buch und nicht zu vergessen Sterling, wussten mich zu begeistern und als ich am Ende des Buches einen Blick auf Sterling werfen konnte, war ich wirklich versucht diesem zauberhaften Kater ein Zuhause zu geben. Ich hoffe nur, dass es mit der Serie weiter geht und ich noch mehr von den anderen Bandmitgliedern und Cousins zu lesen bekomme, denn jeder von ihnen hat Eigenschaften an sich, die mich faszinieren und neugierig auf sie machen. Dieses Buch ist intensiv, tiefgründig und hat mich dazu gebracht die ganze Nacht durchzulesen. Es ist genauso mitreißend wie der erste Band und auch Vandal hat eindeutiges Bookboyfriend Potenzial. #liebesroman #newadult #rezension #rezensionsexemplar #roman #bookstagram #cariancole #tolovevandal #ashesembers #siebenverlag #bücherliebe #booklover #reading #leseratte #bücherwurm #lesen #lesenmachtglücklich #instabooks #booknerd #readingtime #ilovebooks #ichliebelesen #buchnerd #ichliebebücher

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

To Love Vandal

von Carian Cole

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • To Love Vandal