Reformation in Tirol und im Trentino. Kunst- und kulturhistorische Forschungen / Riforma protestante in Tirolo e in Trentino. Studi di storia dell’art
Schlern-Schriften Band 373

Reformation in Tirol und im Trentino. Kunst- und kulturhistorische Forschungen / Riforma protestante in Tirolo e in Trentino. Studi di storia dell’art

Beiträge der Wissenschaftlichen Tagung im Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol, 7. bis 9. September 2017 / Atti del convegno scientifico, Castel Tirolo, Museo storicoculturale della Provincia di Bolzano, 7-9 settembre 2017

Buch (Gebundene Ausgabe)

€ 42,00 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Der Band untersucht eingehend die frühen, teils verschütteten Spuren protestantischer Konfessionalität im (später) durchgreifend gegenreformierten Tirol. Er versammelt 13 Beiträge zu unterschiedlichen Erscheinungsweisen der Reformation in Tirol und im Trentino, die auf einer Tagung auf Schloss Tirol im September 2017 vorgestellt worden waren. Neben historischen Aspekten wie dem religiösen Verhalten des Adels und dem evangelischen Leben in den Tiroler Städten sowie in der Diözese Trient werden die reformatorischen Reflexe in den Tiroler Spielen und die Verbreitung protestantischen Schrifttums untersucht. Ein besonderer Schwerpunkt des Bandes liegt auf den bislang vielfach übersehenen Spuren der Reformation in der bildenden Kunst in Tirol und im Trentino – insbesondere in profanen Raumausmalungen sowie auf Denkmälern der Memorialkultur. Einen Ausblick in die nachreformatorische Zeit bieten drei weitere Beiträge zu zwei katholischen Kontroverstheologen mit Tirol-Bezug, zum konfessionellen Konflikt in Tirol im 19. Jahrhundert sowie zum Protestantismus als Thema der Tiroler Literatur.

DIE HERAUSGEBER:
LEO ANDERGASSEN, PD Dr. phil., leitet das Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte Schloss Tirol.
HANNS-PAUL TIES, Dr. phil., arbeitet als Kunsthistoriker unter anderem für das Museum des Augustiner Chorherrenstifts Neustift.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

31.03.2020

Herausgeber

Leo Andergassen + weitere

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

352

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

31.03.2020

Herausgeber

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

24,6/17,5/3 cm

Gewicht

914 g

Sprache

Deutsch, Italienisch

ISBN

978-3-7030-1093-4

Weitere Bände von Schlern-Schriften

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Reformation in Tirol und im Trentino. Kunst- und kulturhistorische Forschungen / Riforma protestante in Tirolo e in Trentino. Studi di storia dell’art