UX Writing & Microcopy

Inhaltsverzeichnis



  Einleitung: Was ist UX Writing & Microcopy - und was bringt dieses Buch? ... 13

Teil I   ... 19

  1.  Voice & Tone Design: So definieren Sie Stimme und Tonfall ... 21

       1.1 ... Was meinen Sie, wenn Sie von Innovation sprechen? ... 21

       1.2 ... Voice & Tone in digitalen Produkten - die menschliche Verbindung ... 22

       1.3 ... Das Vertrauen Ihrer Nutzer hängt von Voice & Tone ab ... 23

       1.4 ... Wie Voice & Tone Design das Problem löst ... 24

       1.5 ... Der richtige Zeitpunkt für Voice & Tone Design ... 26

       1.6 ... Anleitung für effizientes Voice & Tone Design ... 26

       1.7 ... Der erste Teil von Voice & Tone Design: Die Marke ... 28

       1.8 ... Der zweite Teil von Voice & Tone Design: Die Zielgruppe ... 36

       1.9 ... Geschlechtergerechte Sprache: Gendern Sie richtig? ... 46

       1.10 ... Geschafft! So sieht Voice & Tone Design aus ... 48

       1.11 ... Der Leuchtturm und der Anker: Wie Sie Ihr Voice & Tone Design verwenden ... 49

       1.12 ... Eine persönliche Anmerkung zum Schluss ... 49

       1.13 ... Leitfragen für erfolgreiches Voice & Tone Design ... 50

  2.  Gesprächshaftes Schreiben - Conversational Writing ... 53

       2.1 ... Was investieren Sie in Ihre Kundenbetreuer? ... 53

       2.2 ... Sind Sie bereit, einen Mythos zu entlarven? ... 54

       2.3 ... Schreiben Sie nichts, was Sie nicht laut aussprechen würden ... 56

       2.4 ... Sätze werden nicht so konstruiert ... 57

       2.5 ... Tricks für exzellentes gesprächshaftes Schreiben ... 58

  3.  Microcopy, die zum Handeln motiviert ... 61

       3.1 ... Vier Prinzipien zur Handlungsmotivation ... 61

Teil II  Erfahrung und Engagement ... 67

  4.  Registrieren, einloggen und Passwort wiederherstellen ... 69

       4.1 ... Registrierungsformulare ... 69

       4.2 ... Anmeldung über ein Social-Media-Konto ... 77

       4.3 ... Einloggen für registrierte Benutzer ... 79

       4.4 ... Passwort-Wiederherstellung ... 81

  5.  Newsletter-Anmeldung ... 85

       5.1 ... Warum sollte ich mich anmelden? ... 85

       5.2 ... So motivieren Sie Nutzer, sich für den Newsletter anzumelden ... 87

       5.3 ... An den Rändern, aber nicht marginal ... 94

  6.  Kontaktieren Sie uns ... 95

       6.1 ... Wie können wir Ihnen helfen? ... 95

       6.2 ... Eine Kontaktseite für potenzielle Kunden ... 96

       6.3 ... Eine Kontaktseite für den Support ... 98

  7.  Fehlermeldungen ... 105

       7.1 ... Erste Hilfe für konsternierte Benutzer ... 105

       7.2 ... In zwei Schritten zur perfekten Fehlermeldung ... 106

       7.3 ... Voice & Tone von Fehlermeldungen: menschlich und serviceorientiert ... 107

  8.  Erfolgsmeldungen ... 115

       8.1 ... Ende gut, alles gut ... 115

       8.2 ... Die 3 Ziele von Erfolgsmeldungen ... 116

       8.3 ... Die 4 Komponenten einer guten Erfolgsmeldung ... 116

  9.  Leerzustände - Empty States ... 123

       9.1 ... Hier gibt es nichts zu sehen, wollen Sie nicht weitergehen? ... 123

       9.2 ... Leerzustände vor der ersten Nutzung einer Funktion ... 124

       9.3 ... Leerzustände für leere Warenkörbe und frühere Bestellungen ... 128

       9.4 ... Leerzustände im Suchergebnis ... 133

10.  Platzhalter ... 137

       10.1 ... Wann Platzhalter nötig sind und - was noch viel wichtiger ist - wann nicht ... 137

       10.2 ... Wann Sie Platzhalter verwenden sollten ... 142

       10.3 ... Sechs Typen von Platzhaltern und wie man sie verwendet ... 143

11.  Buttons ... 153

       11.1 ... Die richtigen Knöpfe drücken ... 153

       11.2 ... »Was kriege ich?« statt »Wie kriege ich es?« ... 153

       11.3 ... Klicktrigger - das Zünglein an der Waage ... 159

12.  Fehler 404: Seite nicht gefunden ... 163

       12.1 ... Schwarze Löcher im Internet ... 163

       12.2 ... Wie Sie Microcopy für 404-Fehlerseiten schreiben ... 164

       12.3 ... Markeninhalte auf 404-Seiten ... 168

13.  Wartezeit ... 173

       13.1 ... Wertvolle Zeit mit Ihren Benutzern ... 173

       13.2 ... Bringen Sie Ihre Benutzer in Stimmung ... 174

       13.3 ... Lassen Sie die Benutzer daran teilhaben, was das System für sie tut ... 175

       13.4 ... Tipps, wie Sie das Beste aus dem Produkt herausholen (ideal für komplexe Systeme) ... 177

Teil III  Usability ... 181

14.  Microcopy und Usability: Die Grundprinzipien ... 183

       14.1 ... Je weniger Worte, desto besser, aber ... ... 183

       14.2 ... Vier Möglichkeiten, Microcopy in Formularen unterzubringen ... 186

       14.3 ... Woher Sie wissen, wo Microcopy nötig ist ... 191

15.  Fragen beantworten und Wissenslücken füllen ... 195

       15.1 ... Den Fluch des Wissens beseitigen ... 195

       15.2 ... Wann keine Erklärung nötig ist ... 204

       15.3 ... Wann eine Erklärung nötig ist ... 206

16.  Sorgen und Bedenken lindern ... 209

       16.1 ... Nur weil Sie etwas ignorieren, verschwindet es nicht ... 209

17.  Fehlern und anderen Rückschlägen vorbeugen ... 223

       17.1 ... Ein Wort zur rechten Zeit spart viel Müh' und Leid ... 223

18.  Microcopy und Barrierefreiheit ... 233

       18.1 ... Microcopy für alle ... 233

       18.2 ... Wie klingt Ihre Microcopy auf einem Screenreader? ... 233

       18.3 ... Eine persönliche Bemerkung ... 244

       18.4 ... Erhöhen Sie Ausfüllrate Ihrer Formulare mit dieser Microcopy- und Usability-Checkliste ... 245

19.  Microcopy für komplexe Systeme ... 249

       19.1 ... Was sind komplexe Systeme? ... 249

       19.2 ... Arten von komplexen Systemen ... 249

       19.3 ... Der Einsatz komplexer Systeme und die Auswirkungen auf die Microcopy ... 251

       19.4 ... Professionell, aber praktisch ... 252

       19.5 ... Nehmen Sie Ihre Nutzer an die Hand ... 254

       19.6 ... Aber wir machen das schon seit 30 Jahren! ... 258

       19.7 ... Warum komplexe Systeme Voice & Tone Design brauchen ... 260

       19.8 ... Machen Sie sich über die Arbeit lustig ... 260

  Materialien zum Buch ... 264

  Die Autorin ... 265

  Index ... 267

UX Writing & Microcopy

Gute Texte für bessere Usability und User Experience. Der Leitfaden für UX Writer, jetzt auch in deutscher Sprache

Buch (Taschenbuch)

30,80 €

inkl. gesetzl. MwSt.

UX Writing & Microcopy

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 30,80 €
eBook

eBook

ab 29,90 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.12.2019

Verlag

Rheinwerk

Seitenzahl

271

Maße (L/B/H)

22,8/16,9/1,7 cm

Beschreibung

Rezension

»Klar und übersichtlich beschreibt beschreibt die [..] Expertin Kinneret Yifrah, wie man den Ton einer Marke und/oder des jeweiligen Zwecks trifft, wie Conversational Design das Gespräch in Gang bringt, wie man Registrierungsprozesse komfortabel gestaltet oder warum man statt von »Call-to-Action« lieber von »Einladung zum Handeln« sprechen sollte.« PAGE 202004

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.12.2019

Verlag

Rheinwerk

Seitenzahl

271

Maße (L/B/H)

22,8/16,9/1,7 cm

Gewicht

507 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8362-7403-6

Weitere Bände von Rheinwerk Computing

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • UX Writing & Microcopy


  •   Einleitung: Was ist UX Writing & Microcopy - und was bringt dieses Buch? ... 13

    Teil I   ... 19

      1.  Voice & Tone Design: So definieren Sie Stimme und Tonfall ... 21

           1.1 ... Was meinen Sie, wenn Sie von Innovation sprechen? ... 21

           1.2 ... Voice & Tone in digitalen Produkten - die menschliche Verbindung ... 22

           1.3 ... Das Vertrauen Ihrer Nutzer hängt von Voice & Tone ab ... 23

           1.4 ... Wie Voice & Tone Design das Problem löst ... 24

           1.5 ... Der richtige Zeitpunkt für Voice & Tone Design ... 26

           1.6 ... Anleitung für effizientes Voice & Tone Design ... 26

           1.7 ... Der erste Teil von Voice & Tone Design: Die Marke ... 28

           1.8 ... Der zweite Teil von Voice & Tone Design: Die Zielgruppe ... 36

           1.9 ... Geschlechtergerechte Sprache: Gendern Sie richtig? ... 46

           1.10 ... Geschafft! So sieht Voice & Tone Design aus ... 48

           1.11 ... Der Leuchtturm und der Anker: Wie Sie Ihr Voice & Tone Design verwenden ... 49

           1.12 ... Eine persönliche Anmerkung zum Schluss ... 49

           1.13 ... Leitfragen für erfolgreiches Voice & Tone Design ... 50

      2.  Gesprächshaftes Schreiben - Conversational Writing ... 53

           2.1 ... Was investieren Sie in Ihre Kundenbetreuer? ... 53

           2.2 ... Sind Sie bereit, einen Mythos zu entlarven? ... 54

           2.3 ... Schreiben Sie nichts, was Sie nicht laut aussprechen würden ... 56

           2.4 ... Sätze werden nicht so konstruiert ... 57

           2.5 ... Tricks für exzellentes gesprächshaftes Schreiben ... 58

      3.  Microcopy, die zum Handeln motiviert ... 61

           3.1 ... Vier Prinzipien zur Handlungsmotivation ... 61

    Teil II  Erfahrung und Engagement ... 67

      4.  Registrieren, einloggen und Passwort wiederherstellen ... 69

           4.1 ... Registrierungsformulare ... 69

           4.2 ... Anmeldung über ein Social-Media-Konto ... 77

           4.3 ... Einloggen für registrierte Benutzer ... 79

           4.4 ... Passwort-Wiederherstellung ... 81

      5.  Newsletter-Anmeldung ... 85

           5.1 ... Warum sollte ich mich anmelden? ... 85

           5.2 ... So motivieren Sie Nutzer, sich für den Newsletter anzumelden ... 87

           5.3 ... An den Rändern, aber nicht marginal ... 94

      6.  Kontaktieren Sie uns ... 95

           6.1 ... Wie können wir Ihnen helfen? ... 95

           6.2 ... Eine Kontaktseite für potenzielle Kunden ... 96

           6.3 ... Eine Kontaktseite für den Support ... 98

      7.  Fehlermeldungen ... 105

           7.1 ... Erste Hilfe für konsternierte Benutzer ... 105

           7.2 ... In zwei Schritten zur perfekten Fehlermeldung ... 106

           7.3 ... Voice & Tone von Fehlermeldungen: menschlich und serviceorientiert ... 107

      8.  Erfolgsmeldungen ... 115

           8.1 ... Ende gut, alles gut ... 115

           8.2 ... Die 3 Ziele von Erfolgsmeldungen ... 116

           8.3 ... Die 4 Komponenten einer guten Erfolgsmeldung ... 116

      9.  Leerzustände - Empty States ... 123

           9.1 ... Hier gibt es nichts zu sehen, wollen Sie nicht weitergehen? ... 123

           9.2 ... Leerzustände vor der ersten Nutzung einer Funktion ... 124

           9.3 ... Leerzustände für leere Warenkörbe und frühere Bestellungen ... 128

           9.4 ... Leerzustände im Suchergebnis ... 133

    10.  Platzhalter ... 137

           10.1 ... Wann Platzhalter nötig sind und - was noch viel wichtiger ist - wann nicht ... 137

           10.2 ... Wann Sie Platzhalter verwenden sollten ... 142

           10.3 ... Sechs Typen von Platzhaltern und wie man sie verwendet ... 143

    11.  Buttons ... 153

           11.1 ... Die richtigen Knöpfe drücken ... 153

           11.2 ... »Was kriege ich?« statt »Wie kriege ich es?« ... 153

           11.3 ... Klicktrigger - das Zünglein an der Waage ... 159

    12.  Fehler 404: Seite nicht gefunden ... 163

           12.1 ... Schwarze Löcher im Internet ... 163

           12.2 ... Wie Sie Microcopy für 404-Fehlerseiten schreiben ... 164

           12.3 ... Markeninhalte auf 404-Seiten ... 168

    13.  Wartezeit ... 173

           13.1 ... Wertvolle Zeit mit Ihren Benutzern ... 173

           13.2 ... Bringen Sie Ihre Benutzer in Stimmung ... 174

           13.3 ... Lassen Sie die Benutzer daran teilhaben, was das System für sie tut ... 175

           13.4 ... Tipps, wie Sie das Beste aus dem Produkt herausholen (ideal für komplexe Systeme) ... 177

    Teil III  Usability ... 181

    14.  Microcopy und Usability: Die Grundprinzipien ... 183

           14.1 ... Je weniger Worte, desto besser, aber ... ... 183

           14.2 ... Vier Möglichkeiten, Microcopy in Formularen unterzubringen ... 186

           14.3 ... Woher Sie wissen, wo Microcopy nötig ist ... 191

    15.  Fragen beantworten und Wissenslücken füllen ... 195

           15.1 ... Den Fluch des Wissens beseitigen ... 195

           15.2 ... Wann keine Erklärung nötig ist ... 204

           15.3 ... Wann eine Erklärung nötig ist ... 206

    16.  Sorgen und Bedenken lindern ... 209

           16.1 ... Nur weil Sie etwas ignorieren, verschwindet es nicht ... 209

    17.  Fehlern und anderen Rückschlägen vorbeugen ... 223

           17.1 ... Ein Wort zur rechten Zeit spart viel Müh' und Leid ... 223

    18.  Microcopy und Barrierefreiheit ... 233

           18.1 ... Microcopy für alle ... 233

           18.2 ... Wie klingt Ihre Microcopy auf einem Screenreader? ... 233

           18.3 ... Eine persönliche Bemerkung ... 244

           18.4 ... Erhöhen Sie Ausfüllrate Ihrer Formulare mit dieser Microcopy- und Usability-Checkliste ... 245

    19.  Microcopy für komplexe Systeme ... 249

           19.1 ... Was sind komplexe Systeme? ... 249

           19.2 ... Arten von komplexen Systemen ... 249

           19.3 ... Der Einsatz komplexer Systeme und die Auswirkungen auf die Microcopy ... 251

           19.4 ... Professionell, aber praktisch ... 252

           19.5 ... Nehmen Sie Ihre Nutzer an die Hand ... 254

           19.6 ... Aber wir machen das schon seit 30 Jahren! ... 258

           19.7 ... Warum komplexe Systeme Voice & Tone Design brauchen ... 260

           19.8 ... Machen Sie sich über die Arbeit lustig ... 260

      Materialien zum Buch ... 264

      Die Autorin ... 265

      Index ... 267