Hunting Angel
Band 1

Hunting Angel

ich werde dich jagen

Buch (Taschenbuch)

€14,00

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1436

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.07.2019

Herausgeber

WondaVersum

Verlag

Nova Md

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1436

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

05.07.2019

Herausgeber

WondaVersum

Verlag

Nova Md

Seitenzahl

260

Maße (L/B/H)

19,8/13/2,5 cm

Gewicht

299 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96698-012-8

Weitere Bände von Hunting Angel

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

31 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Hat mir leider nicht gefallen

Nina Häger am 27.01.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch als Hörbuch gehört, weil ich die Sprecherin Fanny Bechert sehr gerne höre und sie wieder einmal einen genialen Job gemacht hat. Hunting Angel ist ein Dark- Romance -Thriller, der sehr verstörend ist. Ich habe früher öfter Bücher aus dem Genre gelesen, aber ich befürchte, das diese Zeit für mich vorbei ist, denn es hat mir absolut gar nicht gefallen. Es ist mir zu brutal und menschenverachtend, deshalb werde ich auch nach diesem Band mit der Reihe nicht weiter machen. Fazit: Dark- Romance -Thriller sind nichts mehr für mich und ich werde dem Genre den Rücken kehren. Hunting Angel konnte mich nicht von sich überzeugen und war teilweise einfach nur krank.

Hat mir leider nicht gefallen

Nina Häger am 27.01.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch als Hörbuch gehört, weil ich die Sprecherin Fanny Bechert sehr gerne höre und sie wieder einmal einen genialen Job gemacht hat. Hunting Angel ist ein Dark- Romance -Thriller, der sehr verstörend ist. Ich habe früher öfter Bücher aus dem Genre gelesen, aber ich befürchte, das diese Zeit für mich vorbei ist, denn es hat mir absolut gar nicht gefallen. Es ist mir zu brutal und menschenverachtend, deshalb werde ich auch nach diesem Band mit der Reihe nicht weiter machen. Fazit: Dark- Romance -Thriller sind nichts mehr für mich und ich werde dem Genre den Rücken kehren. Hunting Angel konnte mich nicht von sich überzeugen und war teilweise einfach nur krank.

Gefangen in der Höhle des Löwen

Janine H. aus Nürnberg am 02.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Auftakt der Catching-Beauty-Reihe war ich gespannt auf Ly´s Geschichte. Ly, der es mit der Ehrlichkeit nicht so ernst nimmt, ein Fable für schöne Dinge hat und sein Wortschatz geprägt von "Fäkalsprache" ist. Mit dem Zusammentreffen von Eden, welche er ganz liebevoll "Angel" nennt, steht ab dem Zeitpunkt seine Welt auf dem Kopf. Angel, die sich alleine durch das Leben kämpft und sich doch auf falsche Freunde eingelassen hat. Alles auf eine falsche Karte gesetzt wird Angel von Ly gefangen genommen und ab da beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, dass sich die nächsten Bände hinziehen wird. Eins vorweg: Angel ist als Protagonistin völlig anders als Amber, aus der Catching Beauty-Reihe, gestrickt. Sie ist stark, selbstbewusst, introvertiert und unberechenbar. Der Auftakt aus der Sicht von Dean West (Ly) geschrieben, konnte mich allerdings nicht so ganz packen. Ich habe an dem Buch mehrere Wochen gelesen, bis ich es zu Ende führen konnte. Die letzten 50 - 100 Seiten wurden schließlich spannend, als Angel Ly´s letztes Hemd sozusagen stiehlt. Nichtsdestotrotz lässt sich die Geschichte sehr flüssig lesen, was am einfachen Erzählstil von J. S. Wonda liegt. Ich hätte mir jedoch mehr Spannung ab der ersten Seite gewünscht, denn das Potenzial war auf jeden Fall gegeben. Dennoch eine Leseempfehlung aller Catching Beauty- und Ly-Fans, die wissen wollen, wie es weiter geht.

Gefangen in der Höhle des Löwen

Janine H. aus Nürnberg am 02.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Auftakt der Catching-Beauty-Reihe war ich gespannt auf Ly´s Geschichte. Ly, der es mit der Ehrlichkeit nicht so ernst nimmt, ein Fable für schöne Dinge hat und sein Wortschatz geprägt von "Fäkalsprache" ist. Mit dem Zusammentreffen von Eden, welche er ganz liebevoll "Angel" nennt, steht ab dem Zeitpunkt seine Welt auf dem Kopf. Angel, die sich alleine durch das Leben kämpft und sich doch auf falsche Freunde eingelassen hat. Alles auf eine falsche Karte gesetzt wird Angel von Ly gefangen genommen und ab da beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, dass sich die nächsten Bände hinziehen wird. Eins vorweg: Angel ist als Protagonistin völlig anders als Amber, aus der Catching Beauty-Reihe, gestrickt. Sie ist stark, selbstbewusst, introvertiert und unberechenbar. Der Auftakt aus der Sicht von Dean West (Ly) geschrieben, konnte mich allerdings nicht so ganz packen. Ich habe an dem Buch mehrere Wochen gelesen, bis ich es zu Ende führen konnte. Die letzten 50 - 100 Seiten wurden schließlich spannend, als Angel Ly´s letztes Hemd sozusagen stiehlt. Nichtsdestotrotz lässt sich die Geschichte sehr flüssig lesen, was am einfachen Erzählstil von J. S. Wonda liegt. Ich hätte mir jedoch mehr Spannung ab der ersten Seite gewünscht, denn das Potenzial war auf jeden Fall gegeben. Dennoch eine Leseempfehlung aller Catching Beauty- und Ly-Fans, die wissen wollen, wie es weiter geht.

Unsere Kund*innen meinen

Hunting Angel

von J. S. Wonda

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Hunting Angel