Die Red Bull Story

Der unglaubliche Erfolg des Dietrich Mateschitz

Wolfgang Fürweger

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
19,99
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 12,95

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

€ 22,95

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 19,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Dietrich Mateschitz steht für einen der weltweit größten wirtschaftlichen Erfolge der vergangenen Jahrzehnte, er hat mit Red Bull eine Weltmarke geschaffen. Sein Firmenimperium beherrscht den globalen Energydrink-Markt, ist einer der größten Sportkonzerne und entwickelt sich auch in der Medienbranche zu einem wichtigen Player. Doch wer steckt hinter dieser Erfolgsgeschichte? Wolfgang Fürweger gibt in seinem Porträt einen umfassenden Einblick in die schillernde und geheimnisumwitterte Welt des Dietrich Mateschitz, der am 20. Mai 2019 seinen 75. Geburtstag feiert.

Produktdetails

Verkaufsrang 23973
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 23.05.2019
Verlag Carl Ueberreuter Verlag GmbH
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Dateigröße 942 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783800079872

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

5/5

Sehr gute Biographie

Lesebegeisterte am 24.09.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Der unglaubliche Erfolg des Dietrich Mateschitz“ Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Leicht zu lesen und so interessant! Red Bull gehört ja zu den bekanntesten Marken der Welt! Viel weiß man über Dietrich Mateschitz nicht! In diesem Buch erfährt man so einiges! Wirklich sehr zu empfehlen!!! Der Autor ist übrigens in Wels geboren und hat sich auf Firmenporträts spezialisiert.

5/5

Sehr gute Biographie

Lesebegeisterte am 24.09.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Der unglaubliche Erfolg des Dietrich Mateschitz“ Dieses Buch hat mir sehr gut gefallen. Leicht zu lesen und so interessant! Red Bull gehört ja zu den bekanntesten Marken der Welt! Viel weiß man über Dietrich Mateschitz nicht! In diesem Buch erfährt man so einiges! Wirklich sehr zu empfehlen!!! Der Autor ist übrigens in Wels geboren und hat sich auf Firmenporträts spezialisiert.

4/5

Wie aus Krating Daeng Red Bull wurde

dark_angel aus Ulm am 26.07.2011

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wolfgang Fürweger ist bereits als Autor von diversen Firmenporträts (z.B. Die Swarovskis, Ferdinand Piëch) bekannt. Nach der im Jahre 2008 erschienenen Red Bull Story liegt nun die aktualisierte Fassung vor. Mittlerweile dürfte das Modegetränk den meisten bestens bekannt sein, auch ohne davon gekostet zu haben. Doch wie wurde die Marke derart bekannt? Was steckt hinter diesem unglaublichen wirtschaftlichen Erfolg und dem unvergesslichen Slogan "Red Bull verleiht Flüüügel"? Der Autor gewährt einen spannenden Blick hinter die Kulissen von Red Bull und dessen Gründer Dietrich Mateschitz. Leider standen Wolfgang Fürweger nur Hintergrundmaterial und Gespräche mit Dritten zur Verfügung, um diese Unternehmensbiografie zu verfassen. Denn der Gründer von Red Bull gilt als äußerst medienscheu und hat sich auch hier geweigert, ein persönliches Interview zu geben. Der Autor hat sogar Hausverbot bekommen - derart konsequent versucht sich der Gründer von Red Bull abzuschotten und seine Privatsphäre zu schützen. Trotzdem ist es Wolfgang Fürweger gelungen, in gebündelter Form viel Spannendes und Interessantes über Red Bull und Dietrich Mateschitz zu berichten. Es geht dabei nicht nur um das Getränk an sich, sondern auch über die vielen Beteiligungen an diversen Sportarten, den unterschiedlichen Events oder der Nachwuchsförderung. Ob denn nun das Getränk wirklich Flügel verleiht oder gar gesundheitsschädlich ist, darüber gehen auch hier die Meinungen auseinander. Der Autor versucht niemandem seine Meinung aufzudrängen oder gar für Red Bull an sich zu werben, sondern neutral über alle ihm zur Verfügung stehenden Fakten zu berichten und sie dem Leser näher zu bringen. Eine Meinung über das Unternehmen und Dietrich Mateschitz muss sich der Leser im Endeffekt selbst machen und erfährt nebenbei noch das eine oder andere Detail, das in den Medien nicht breitgetreten wird. Das Unternehmensporträt ist sehr unterhaltsam zu lesen, bis auf die wirtschaftlichen Fakten, die nun mal eher trockenen Charakters sind. Der Autor unterhält einen flüssigen und lockeren Stil, der zum Weiterlesen animiert und mit Spannung zu verfolgen ist. Dies gilt sowohl für Red-Bull-Fans wie auch beispielsweise für Nichtkonsumenten, die sich einfach mal ein Bild machen wollen, was hinter dem Phänomen Red Bull steckt. Auch scheint der Autor gründlich recherchiert zu haben. Durch das mangelte direkte Gespräch mit dem Gründer gibt es aber keine Garantie, dass die dargestellten Fakten richtig sind oder der Wahrheit entsprechen. Dadurch wirkt die eine oder andere Stelle im Buch oberflächlich oder es kommt zu Wiederholungen, weil tiefer gehende Informationen/Hintergründe fehlen. Trotzdem hat der Autor sein Bestes versucht und ein ziemlich gutes Porträt geschaffen.

4/5

Wie aus Krating Daeng Red Bull wurde

dark_angel aus Ulm am 26.07.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wolfgang Fürweger ist bereits als Autor von diversen Firmenporträts (z.B. Die Swarovskis, Ferdinand Piëch) bekannt. Nach der im Jahre 2008 erschienenen Red Bull Story liegt nun die aktualisierte Fassung vor. Mittlerweile dürfte das Modegetränk den meisten bestens bekannt sein, auch ohne davon gekostet zu haben. Doch wie wurde die Marke derart bekannt? Was steckt hinter diesem unglaublichen wirtschaftlichen Erfolg und dem unvergesslichen Slogan "Red Bull verleiht Flüüügel"? Der Autor gewährt einen spannenden Blick hinter die Kulissen von Red Bull und dessen Gründer Dietrich Mateschitz. Leider standen Wolfgang Fürweger nur Hintergrundmaterial und Gespräche mit Dritten zur Verfügung, um diese Unternehmensbiografie zu verfassen. Denn der Gründer von Red Bull gilt als äußerst medienscheu und hat sich auch hier geweigert, ein persönliches Interview zu geben. Der Autor hat sogar Hausverbot bekommen - derart konsequent versucht sich der Gründer von Red Bull abzuschotten und seine Privatsphäre zu schützen. Trotzdem ist es Wolfgang Fürweger gelungen, in gebündelter Form viel Spannendes und Interessantes über Red Bull und Dietrich Mateschitz zu berichten. Es geht dabei nicht nur um das Getränk an sich, sondern auch über die vielen Beteiligungen an diversen Sportarten, den unterschiedlichen Events oder der Nachwuchsförderung. Ob denn nun das Getränk wirklich Flügel verleiht oder gar gesundheitsschädlich ist, darüber gehen auch hier die Meinungen auseinander. Der Autor versucht niemandem seine Meinung aufzudrängen oder gar für Red Bull an sich zu werben, sondern neutral über alle ihm zur Verfügung stehenden Fakten zu berichten und sie dem Leser näher zu bringen. Eine Meinung über das Unternehmen und Dietrich Mateschitz muss sich der Leser im Endeffekt selbst machen und erfährt nebenbei noch das eine oder andere Detail, das in den Medien nicht breitgetreten wird. Das Unternehmensporträt ist sehr unterhaltsam zu lesen, bis auf die wirtschaftlichen Fakten, die nun mal eher trockenen Charakters sind. Der Autor unterhält einen flüssigen und lockeren Stil, der zum Weiterlesen animiert und mit Spannung zu verfolgen ist. Dies gilt sowohl für Red-Bull-Fans wie auch beispielsweise für Nichtkonsumenten, die sich einfach mal ein Bild machen wollen, was hinter dem Phänomen Red Bull steckt. Auch scheint der Autor gründlich recherchiert zu haben. Durch das mangelte direkte Gespräch mit dem Gründer gibt es aber keine Garantie, dass die dargestellten Fakten richtig sind oder der Wahrheit entsprechen. Dadurch wirkt die eine oder andere Stelle im Buch oberflächlich oder es kommt zu Wiederholungen, weil tiefer gehende Informationen/Hintergründe fehlen. Trotzdem hat der Autor sein Bestes versucht und ein ziemlich gutes Porträt geschaffen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Red-Bull-Story

von Wolfgang Fürweger

4.5/5.0

2 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0