• Otaku Stories
  • Otaku Stories
  • Otaku Stories
  • Otaku Stories
  • Otaku Stories

Otaku Stories

Aus dem Leben eines Anime-Fans | Geschichten aus dem Leben von Deutschlands bekanntestem Otaku

Buch (Taschenbuch)

€10,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Otaku Stories

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 10,90
eBook

eBook

ab € 8,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Geschichten aus dem Leben von Deutschlands bekanntestem Otaku

Otaku sein ist mehr, als sich zu verkleiden – es ist ein Lebensgefühl. Zehntausende Jugendliche in Deutschland tauchen tief ein in die fremde und faszinierende Welt der japanischen Popkultur, zu der Mangas ebenso gehören wie Animes und Cosplay. Doch wie sagt man seinen Eltern, dass man ein Otaku ist? Was erwartet einen Cosplayer auf einer Anime-Covention? Was verraten die Kostüme über die Menschen, die sie tragen? Und was passiert, wenn ein Otaku einen anderen datet? Diese und viele weitere Fragen beantwortet Amir Yarahi, auf YouTube besser bekannt als Kurono, in seinem Buch. In sehr persönlichen Geschichten gibt er einen tiefen Einblick in sein Leben als Anime-Fan. Eine Pflichtlektüre für alle deutschsprachigen Manga- und Anime-Fans sowie über 700.000 Fans auf YouTube.

Amir Yarahi ist Deutschlands wohl bekanntester Anime-Fan. Unter seinem Künstlernamen Kurono berichtet er seinen mehr als 700.000 Abonnenten regelmäßig aus seinem Leben als Otaku, von Conventions und neuen Animes. Der 24-Jährige ist damit das Gesicht der deutschen Manga- und Anime-Szene.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.02.2020

Verlag

Plötz & Betzholz

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.02.2020

Verlag

Plötz & Betzholz

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

18,8/12,1/2,7 cm

Gewicht

255 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96017-054-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

amüsante Geschichten und schöner, lockerer Schreibstil

julzpaperheart am 06.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe Anime und Mangas. Kurono's Youtube-Videos schaue ich mir auch schon länger an und als ich das Buch in der Buchhandlung gesehen habe, musste ich es einfach mitnehmen. Die Geschichten im Buch waren wirklich lustig und ich musste mehrmals lachen. Was ich schön fand war, dass mit den Geschichten einige Vorurteile gegenüber Otakus angesprochen wurden und Amir in seinem Buch, viele Unwahrheiten aufdecken und aufklären konnte. Ich kann es auf jeden Fall jedem Kurono- und Anime-Fan weiterempfehlen. Leute, die mit Anime und Manga nichts am Hut haben, werden aber auch auf ihre Kosten kommen!

amüsante Geschichten und schöner, lockerer Schreibstil

julzpaperheart am 06.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe Anime und Mangas. Kurono's Youtube-Videos schaue ich mir auch schon länger an und als ich das Buch in der Buchhandlung gesehen habe, musste ich es einfach mitnehmen. Die Geschichten im Buch waren wirklich lustig und ich musste mehrmals lachen. Was ich schön fand war, dass mit den Geschichten einige Vorurteile gegenüber Otakus angesprochen wurden und Amir in seinem Buch, viele Unwahrheiten aufdecken und aufklären konnte. Ich kann es auf jeden Fall jedem Kurono- und Anime-Fan weiterempfehlen. Leute, die mit Anime und Manga nichts am Hut haben, werden aber auch auf ihre Kosten kommen!

Wer Animes liebt und lebt wird dieses Buch nicht weglegen können

Bewertung aus Trier am 19.06.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Seit langem habe ich kein Buch mehr so verschlungen wie dieses. Vor einigen Wochen habe ich mitbekommen das es Veröffentlicht ist. Und durch Zufall am Bahnhof Bielefeld entdeckt und direkt mitgenommen. Die gesamte Zugfahrt über konnte ich es nicht weglegen. Ich glaube einige Mitfahrer haben gedacht ich hab total einen an der Klatsche. Mal konnte ich das Lachen nicht zurückgeben und keine zwanzig Seiten später hatte ich Tränen in den Augen. Dieses Buch fühlt sich für mich und ich verspreche auch für jeden anderen Otaku so an, als würde unsere Seele offengelegt werden. Man fühlt sich verstanden und merkt das man mit seiner Leidenschaft und den damit Verbundenen Problemen und komischen Anwandlungen nicht allein ist. Wunderschön und ergreifen geschrieben auf einer Ebene die nur ein waschechter Otaku versteht. Absolute Weiterempfehlung von mir und wer weiß.... Vielleicht auch schon bald Pflichtlektüre für jeden der mal nicht weiß ob die Gefühle die beim Anime schauen aufkommen normal sind. Hier schon mal dir Antwort... Nein wir sind alle krank. Und dafür danke ich dem Shinigami. Ps. Das Buch war nach meiner 5 Stündigen Zugfahrt auch beendet. Und ich hab das Bedürfnis nichmal anzufangen.

Wer Animes liebt und lebt wird dieses Buch nicht weglegen können

Bewertung aus Trier am 19.06.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Seit langem habe ich kein Buch mehr so verschlungen wie dieses. Vor einigen Wochen habe ich mitbekommen das es Veröffentlicht ist. Und durch Zufall am Bahnhof Bielefeld entdeckt und direkt mitgenommen. Die gesamte Zugfahrt über konnte ich es nicht weglegen. Ich glaube einige Mitfahrer haben gedacht ich hab total einen an der Klatsche. Mal konnte ich das Lachen nicht zurückgeben und keine zwanzig Seiten später hatte ich Tränen in den Augen. Dieses Buch fühlt sich für mich und ich verspreche auch für jeden anderen Otaku so an, als würde unsere Seele offengelegt werden. Man fühlt sich verstanden und merkt das man mit seiner Leidenschaft und den damit Verbundenen Problemen und komischen Anwandlungen nicht allein ist. Wunderschön und ergreifen geschrieben auf einer Ebene die nur ein waschechter Otaku versteht. Absolute Weiterempfehlung von mir und wer weiß.... Vielleicht auch schon bald Pflichtlektüre für jeden der mal nicht weiß ob die Gefühle die beim Anime schauen aufkommen normal sind. Hier schon mal dir Antwort... Nein wir sind alle krank. Und dafür danke ich dem Shinigami. Ps. Das Buch war nach meiner 5 Stündigen Zugfahrt auch beendet. Und ich hab das Bedürfnis nichmal anzufangen.

Unsere Kund*innen meinen

Otaku Stories

von Amir Yarahi

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Daniela K.

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daniela K.

Thalia Wien - huma eleven

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein interessantes Buch zum Thema Leben als Manga- und Anime-Fans; oft auch sehr persönlich und privat.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein interessantes Buch zum Thema Leben als Manga- und Anime-Fans; oft auch sehr persönlich und privat.

Daniela K.
  • Daniela K.
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Otaku Stories

von Amir Yarahi

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Otaku Stories
  • Otaku Stories
  • Otaku Stories
  • Otaku Stories
  • Otaku Stories