Schienen verbinden Deutschland und Polen

Inhaltsverzeichnis

Vorwort 3
Deutsch-polnische Bildimpressionen 4
1. Neue Grenzen – neue Probleme 8
3. Von der Landkarte verschwunden: Die Randower Kleinbahn 42
4. Szczecin: Leben mit der neuen Landgrenze 47
Angermünde - Tantow - Scheune/Szczecin Gumieńce und Pasewalk - Löcknitz - Grambow -
Scheune/Szczecin Gumieńce
5. Gesprengte Oderbrücke verkürzt Stichbahn nach Zehden 82
Bad Freienwalde - Hohenwutzen - Niederwutzen/Osinów Dolny - Zehden (Oder)/Cedynia
6. Nach dem Krieg demontiert – 1957 für Militärverkehr aufgebaut 87
Wriezen - Neurüdnitz - Alt-Rüdnitz-Zäckerick/Siekierki - Jädickendorf/Godków
7. Kostrzyn nad Odrą: Eine Stadt an Oder und Warthe mit drei Bahnhöfen 97
Küstrin-Kietz - Küstrin-Altstadt - Küstrin-Neustadt/Kostrzyn nad Odrą
8. Ost-West-Magistrale mit zeitweiser Normal- und Breitspur 121
Frankfurt (Oder) - Kunersdorf (Kr Wstbg)/Kunowice - Reppen/Rzepin
9. Guben: Zwei feste und ein Schwimmbrücke über die Neiße 161
Gubin/Guben - Guben - Gubinek/Gubinchen
10. Forst (Lausitz): Bewegte Vergangenheit – ungewisse Zukunft? 176
Forst (Lausitz) - Skurum/Zasieki - Teuplitz/Tuplice
11. Bad Muskau: Eine militärische Reservestrecke über die Neiße 194
Bad Muskau - Lugknitz/Łęknica
12. Horka: Auf Befehl der Sowjets ausgebaut / Von sowjetischer Nachschublinie zum internationalen Gütertransit 200
Wehrkirch/Horka - Kohlfurt/Węgliniec und Rothenburg (Lausitz) - Priebus/Przewóz
13. Zwischen Görlitz und Zittau: Verwirrende Verhältnisse im Neißetal 227
Görlitz - Görlitz-Moys/Zgorzelec und Hagenwerder - Grunau/Krzewina Zgorzelecka - Hirschfelde - Zittau
14. Per Schmalspur über die Neiße 249
Zittau - Reichenau/Bogatynia - Markersdorf (b Reichenenau)/Markocice - Hermsdorf (b Friedland)/Heřmanice

Anhänge:
Anhang 1: Instruktion für die gemischte deutsch-polnische Kommission zur Übergabe der Eisenbahnstrecke 252
Hagenwerder - Hirschfelde an die Polnischen Staatsbahnen Ende 1948 (Auszug, Nachschrift)
Anhang 2: Vereinbarung über den gegenseitigen Durchgangsverkehr auf dem Streckenabschnitt zwischen den 253
Bahnhöfen Hagenwerder und Hirschfelde (1948, Auszüge, Nachschrift)
Anhang 3: Örtliche Vereinbarung für den grenzüberschreitenden Verkehr zwischen den Grenzbahnhöfen 256
Szczecin Gumieńce und Grambow sowie Tantow vom 1. April 1955 (Nachschrift, Auszüge)
Anhang 4: Grenzbetriebsvereinbarung zwischen DR und PKP von 1993 (Auszug) 259
Anhang 5: Besonderheiten der Grenzbetriebsstrecken zwischen DB Netz AG und PKP PKL S. A. 262
Anhang 6: Transition auf Grenzbetriebsstrecken zwischen DB Netz AG und PKP PKL S. A. 262
Anhang 7: Triebfahrzeuge der PKP 266
Anhang 8: Östliche Grenzbetriebsstrecken und Grenzübergänge der DR/DB AG (außer Fährlinien) nach 1945 278
Anhang 9: Nach 1945 stillgelegte, heute grenzüberschreitende Strecken 279

Ortsnamen – heute und früher 280
Polnische Worte – richtig aussprechen 281
Abkürzungen 283
Quellen 284
Aus unserem Verlagssortiment 288

Schienen verbinden Deutschland und Polen

Buch (Gebundene Ausgabe)

€35,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Nachdem das Buch „Eisenbahnen über die Oder-Neiße-Grenze“ schon mehrere Jahre vergriffen ist, gibt es nun eine völlig neue Publikation zu diesem Thema in wesentlich größerem Umfang. Zahlreiche historische Dokumente ergänzen diese informative Publikation.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.08.2019

Verlag

Bildverlag Böttger GbR

Seitenzahl

288

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.08.2019

Verlag

Bildverlag Böttger GbR

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

29,4/23,3/2,2 cm

Gewicht

1421 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96564-000-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Schienen verbinden Deutschland und Polen
  • Vorwort 3
    Deutsch-polnische Bildimpressionen 4
    1. Neue Grenzen – neue Probleme 8
    3. Von der Landkarte verschwunden: Die Randower Kleinbahn 42
    4. Szczecin: Leben mit der neuen Landgrenze 47
    Angermünde - Tantow - Scheune/Szczecin Gumieńce und Pasewalk - Löcknitz - Grambow -
    Scheune/Szczecin Gumieńce
    5. Gesprengte Oderbrücke verkürzt Stichbahn nach Zehden 82
    Bad Freienwalde - Hohenwutzen - Niederwutzen/Osinów Dolny - Zehden (Oder)/Cedynia
    6. Nach dem Krieg demontiert – 1957 für Militärverkehr aufgebaut 87
    Wriezen - Neurüdnitz - Alt-Rüdnitz-Zäckerick/Siekierki - Jädickendorf/Godków
    7. Kostrzyn nad Odrą: Eine Stadt an Oder und Warthe mit drei Bahnhöfen 97
    Küstrin-Kietz - Küstrin-Altstadt - Küstrin-Neustadt/Kostrzyn nad Odrą
    8. Ost-West-Magistrale mit zeitweiser Normal- und Breitspur 121
    Frankfurt (Oder) - Kunersdorf (Kr Wstbg)/Kunowice - Reppen/Rzepin
    9. Guben: Zwei feste und ein Schwimmbrücke über die Neiße 161
    Gubin/Guben - Guben - Gubinek/Gubinchen
    10. Forst (Lausitz): Bewegte Vergangenheit – ungewisse Zukunft? 176
    Forst (Lausitz) - Skurum/Zasieki - Teuplitz/Tuplice
    11. Bad Muskau: Eine militärische Reservestrecke über die Neiße 194
    Bad Muskau - Lugknitz/Łęknica
    12. Horka: Auf Befehl der Sowjets ausgebaut / Von sowjetischer Nachschublinie zum internationalen Gütertransit 200
    Wehrkirch/Horka - Kohlfurt/Węgliniec und Rothenburg (Lausitz) - Priebus/Przewóz
    13. Zwischen Görlitz und Zittau: Verwirrende Verhältnisse im Neißetal 227
    Görlitz - Görlitz-Moys/Zgorzelec und Hagenwerder - Grunau/Krzewina Zgorzelecka - Hirschfelde - Zittau
    14. Per Schmalspur über die Neiße 249
    Zittau - Reichenau/Bogatynia - Markersdorf (b Reichenenau)/Markocice - Hermsdorf (b Friedland)/Heřmanice

    Anhänge:
    Anhang 1: Instruktion für die gemischte deutsch-polnische Kommission zur Übergabe der Eisenbahnstrecke 252
    Hagenwerder - Hirschfelde an die Polnischen Staatsbahnen Ende 1948 (Auszug, Nachschrift)
    Anhang 2: Vereinbarung über den gegenseitigen Durchgangsverkehr auf dem Streckenabschnitt zwischen den 253
    Bahnhöfen Hagenwerder und Hirschfelde (1948, Auszüge, Nachschrift)
    Anhang 3: Örtliche Vereinbarung für den grenzüberschreitenden Verkehr zwischen den Grenzbahnhöfen 256
    Szczecin Gumieńce und Grambow sowie Tantow vom 1. April 1955 (Nachschrift, Auszüge)
    Anhang 4: Grenzbetriebsvereinbarung zwischen DR und PKP von 1993 (Auszug) 259
    Anhang 5: Besonderheiten der Grenzbetriebsstrecken zwischen DB Netz AG und PKP PKL S. A. 262
    Anhang 6: Transition auf Grenzbetriebsstrecken zwischen DB Netz AG und PKP PKL S. A. 262
    Anhang 7: Triebfahrzeuge der PKP 266
    Anhang 8: Östliche Grenzbetriebsstrecken und Grenzübergänge der DR/DB AG (außer Fährlinien) nach 1945 278
    Anhang 9: Nach 1945 stillgelegte, heute grenzüberschreitende Strecken 279

    Ortsnamen – heute und früher 280
    Polnische Worte – richtig aussprechen 281
    Abkürzungen 283
    Quellen 284
    Aus unserem Verlagssortiment 288