Die Grenzen des Prinzips

Die Grenzen des Prinzips

Die Infragestellung von Werten durch Regelverstöße in antiken Gesellschaften

Buch (Gebundene Ausgabe)

61,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Grenzen des Prinzips

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 61,50 €
eBook

eBook

ab 60,70 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.06.2019

Herausgeber

Karl-Joachim Hölkeskamp + weitere

Verlag

Franz Steiner Verlag

Seitenzahl

240

Beschreibung

Rezension

"Die Beiträge sind stimulierend und weiterführend, bieten zum Teil eine neue Perspektive auf längst bekannte Zusammenhänge und lesen sich mit viel Gewinn." Christian Rollinger Bonner Jahrbücher 219, 2019 20201201

Portrait

Professor of Ancient History in the University of Cologne (1995-2019), now emeritus; formerly Moses and Mary Finley Fellow in Ancient History, Darwin College Cambridge (1987-91); Visiting Professor, University of Paris-Sorbonne (2008); publications on archaic Greek law and legislation; political, social and cultural history of the Roman republic, its institutions, procedures and rituals; comparative analysis of city-state cultures; theories and methods.

Julia Hoffmann-Salz ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Alte Geschichte des Historischen Instituts der Universität zu Köln.

Katharina Kostopoulos hat Alte Geschichte, Klassische Archäologie und Germanistik studiert. Sie ist Lehrbeauftragte für Alte Geschichte an der Universität zu Köln. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die Geschichte des archaischen und klassischen Griechenland, speziell die Erinnerungskultur im Athen des 5. und 4. Jahrhunderts v. Chr.

Simon Lentzsch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Alte Geschichte des Historischen Instituts der Universität zu Köln.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.06.2019

Herausgeber

Verlag

Franz Steiner Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

24,6/17,4/2,1 cm

Gewicht

548 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-515-12358-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Grenzen des Prinzips