Das Wilde Volk
Die Sternengold-Chroniken Band 1

Das Wilde Volk

Buch (Gebundene Ausgabe)

€ 18,90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Fernab auf der Insel Farallone ist das zerbrechliche Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur in Gefahr. Die grenzenlose Gier der Stadtbewohner nach dem kostbaren Sternengold bedroht das geheimnisumwobene Wilde Volk. Dessen einzige Hoffnung ruht nun auf Tin, einem Waisenjungen aus der Stadt, und Comfrey, einem Mädchen aus dem Hinterland, die von zwei jungen Hasen begleitet werden. Schon bald stehen sie schwierigen Aufgaben gegenüber. Und jedes Geschöpf, das ihnen auf ihrer abenteuerlichen Reise begegnet – von der kleinsten Ameise bis zu den furchteinflößenden Grizzly-Hexen –, spielt eine Rolle bei der Rettung des Landes, das sie alle lieben.

»Die spannende, verschlungene Geschichte kombiniert geschickt und mit viel Herzenswärme Elemente aus Fantasy, Volksmärchen und alten Mythen. Das Cover ist fabelhaft, es gibt eine hilfreiche Karte der Insel und eingestreut im Buch sind kleine, feine Illustrationen. Die Geschichte zieht einen in den Bann und macht Lust auf mehr.« Buchprofile/medienprofile

Sylvia V. Linsteadt schreibt Romane, Sachbücher, Kurzgeschichten und Gedichte. Allen ihren Werken gemein ist die Verankerung von alten Mythen und Sagen sowie des Themas Ökologie. Dies gilt auch für ihren umweltpolitischen Fantasy-Mehrteiler, die Sternengold-Chroniken, deren erster Band Das Wilde Volk ist. Das Buch wurde für die renommierte Carnegie-Medaille 2019 nominiert..
In Sandra Dieckmanns Illustrationen kommt immer eine große Liebe zur Natur zum Ausdruck. Zu ihren internationalen Auftraggebern zählen u.a. Buchverlage und Magazine. Ihr Bilderbuchdebüt Leaf gelangte 2018 auf die Shortlist des Waterstones-Children´s-Book-Preises sowie die Longlist des Klaus-Flugge-Preises und wurde für die Kate-Greenaway-Medaille nominiert.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.09.2019

Illustrator

Sandra Dieckmann

Verlag

Woow Books

Seitenzahl

464

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

20.09.2019

Illustrator

Sandra Dieckmann

Verlag

Woow Books

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

21,8/14,5/4 cm

Gewicht

677 g

Übersetzer

Alexandra Rak

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96177-051-9

Weitere Bände von Die Sternengold-Chroniken

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Einfach nur Wow

Bewertung am 16.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist der Hammer Das Cover ist wunderschön und drr Text ist schön geschrieben . Respekt an Sylvia V.Linsteadt ! Auch der zweite Teil ist schön . Es passieren immer sachen , mit denen man nicht gerechnet hätte .

Einfach nur Wow

Bewertung am 16.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Buch ist der Hammer Das Cover ist wunderschön und drr Text ist schön geschrieben . Respekt an Sylvia V.Linsteadt ! Auch der zweite Teil ist schön . Es passieren immer sachen , mit denen man nicht gerechnet hätte .

Der Schein trügt...

Bewertung am 14.03.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wenn man das Cover sieht und den Klapptext gelesen hat, erwartet man eine fantastische, aber auch anspruchsvolle Geschichte. Unsere Tochter hat sich das Hörbuch in der Bibliothek ausgeliehen. Sie kam nach nicht einmal 2 Minuten weinend zu mir mit den Worten: "Der Kojote hat die Hasenmutter aufgefressen." Es beginnt sehr idyllisch mit einer Häsin und ihren Jungen und wird sprunghaft zur Schreckensgeschichte: "Auf der Wiese wurde es still. Nach einer Weile zog der Kojote weiter und hinterließ nichts als drei Spritzer Hasenblut." Nun habe ich mir einen Teil des Hörbuchs allein weiter angehört. Ich möchte nicht weiter spoilern und kann daher nur zusammenfassend sagen, dass ich den Inhalt des Buchs einfach nur als düster und deprimierend empfinde. Sprachlich durchaus anspruchsvoll, aber für Erwachsene ist die Handlung eher zu flach, für Kinder dagegen nur zu empfehlen, wenn sie keine Probleme mit Mord und Misshandlung haben. Wenn ihr Kind eher etwas empfindsam ist, sollten sie sich nicht vom Cover täuschen lassen und lieber auf die Lektüre verzichten.

Der Schein trügt...

Bewertung am 14.03.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wenn man das Cover sieht und den Klapptext gelesen hat, erwartet man eine fantastische, aber auch anspruchsvolle Geschichte. Unsere Tochter hat sich das Hörbuch in der Bibliothek ausgeliehen. Sie kam nach nicht einmal 2 Minuten weinend zu mir mit den Worten: "Der Kojote hat die Hasenmutter aufgefressen." Es beginnt sehr idyllisch mit einer Häsin und ihren Jungen und wird sprunghaft zur Schreckensgeschichte: "Auf der Wiese wurde es still. Nach einer Weile zog der Kojote weiter und hinterließ nichts als drei Spritzer Hasenblut." Nun habe ich mir einen Teil des Hörbuchs allein weiter angehört. Ich möchte nicht weiter spoilern und kann daher nur zusammenfassend sagen, dass ich den Inhalt des Buchs einfach nur als düster und deprimierend empfinde. Sprachlich durchaus anspruchsvoll, aber für Erwachsene ist die Handlung eher zu flach, für Kinder dagegen nur zu empfehlen, wenn sie keine Probleme mit Mord und Misshandlung haben. Wenn ihr Kind eher etwas empfindsam ist, sollten sie sich nicht vom Cover täuschen lassen und lieber auf die Lektüre verzichten.

Unsere Kund*innen meinen

Das Wilde Volk

von Sylvia V. Linsteadt

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Diana Rosner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Diana Rosner

Thalia Ried - Weberzeile

Zum Portrait

4/5

Ein Buch für alle abenteuerlustigen Naturliebhaber

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Spannender Auftakt einer Fantasy-Reihe, in der aufgezeigt wird, wie unentbehrlich unsere Mutter Natur ist. Man taucht schnell in die Geschehnisse ein, und der Schreibstil lässt sich flüssig lesen.
4/5

Ein Buch für alle abenteuerlustigen Naturliebhaber

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Spannender Auftakt einer Fantasy-Reihe, in der aufgezeigt wird, wie unentbehrlich unsere Mutter Natur ist. Man taucht schnell in die Geschehnisse ein, und der Schreibstil lässt sich flüssig lesen.

Diana Rosner
  • Diana Rosner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Wilde Volk

von Sylvia V. Linsteadt

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Wilde Volk