• Leberkäsjunkie
  • Leberkäsjunkie
Franz Eberhofer Band 7

Leberkäsjunkie

Der siebte Fall für den Eberhofer – Ein Provinzkrimi

Buch (Taschenbuch)

€ 11,30 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 11,30

  • Leberkäsjunkie

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 11,30

    dtv
  • Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 11,30

    dtv
  • Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7

    dtv

    Sofort lieferbar

    € 16,40

    dtv

Gebundene Ausgabe

€ 12,90

eBook (ePUB)

€ 9,99

Hörbuch

ab € 12,59

Hörbuch-Download

ab € 8,99

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Kinostart: 1. August 2019

Eine Tote im Fremdenzimmer von der Mooshammer Liesl: Der mysteriöse Brandanschlag auf einen Pensionsgast verführt die Niederkaltenkirchener doch glatt zu rassistischen Verdächtigungen gegen einen dunkelhäutigen Dorfbewohner. Buengo, angolanischer Spieler im ortsansässigen Fußballverein, rückt in den Mittelpunkt verzwickter Ermittlungen.

Das Leben in der bayerischen Provinz liest sich sehr witzig und mit wunderbaren Formulierungen. Freie Presse 20160324

Details

Verkaufsrang

23918

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.06.2019

Verlag

dtv

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

23918

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

21.06.2019

Verlag

dtv

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

19/12,3/2,5 cm

Gewicht

279 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-08667-7

Weitere Bände von Franz Eberhofer

Das meinen unsere Kund*innen

3.7

33 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Hörbuch wurde verschenkt. Ist gut angekommen.

Bewertung aus Limburg am 14.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Kann nichts genaues sagen, da ich das Hörbuch verschenkt und noch nicht selbst gehört habe. Der Beschenkten hat es jedenfalls wie alle vorherigen Hörbücher dieser Reihe sehr gut gefallen.

Hörbuch wurde verschenkt. Ist gut angekommen.

Bewertung aus Limburg am 14.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Kann nichts genaues sagen, da ich das Hörbuch verschenkt und noch nicht selbst gehört habe. Der Beschenkten hat es jedenfalls wie alle vorherigen Hörbücher dieser Reihe sehr gut gefallen.

Bewertung...............

Bewertung aus Neustadt am 14.01.2021

Bewertet: Hörbuch (CD)

Super gut,genau wie die anderen Folgen!!! Immer gerne gehört. Aber es nervt,dass die Bewertung so lang sein muss...........................Wieviel Text denn noch??? ....

Bewertung...............

Bewertung aus Neustadt am 14.01.2021
Bewertet: Hörbuch (CD)

Super gut,genau wie die anderen Folgen!!! Immer gerne gehört. Aber es nervt,dass die Bewertung so lang sein muss...........................Wieviel Text denn noch??? ....

Unsere Kund*innen meinen

Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7

von Rita Falk

3.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Pia-Marie Graves

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Pia-Marie Graves

Thalia Wien - Q19

Zum Portrait

3/5

Wieder vollgepackt mit Humor

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach so vielen Jahren Eberhofer müssten die Witze doch alt und die Charaktere langweilig werden. Doch Rita Falk überzeugt auch in diesem Teil von der Liebenswürdigkeit ihrer Charaktere und schreibt unserem Lieblings Kommissar einen Sprössling hinzu, der der Geschichte nochmal Schwung gibt. Auch die Großmutter (meine allerliebste Niederkaltenkirchnerin) hat wieder ein paar großartige Auftritte, bei denen man einfach kopfschüttelnd lachen muss. Empfehlenswert übrigens auch in der Hörbuchfassung, Christian Tramitz erweckt die Charaktere wirklich zu Leben.
3/5

Wieder vollgepackt mit Humor

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach so vielen Jahren Eberhofer müssten die Witze doch alt und die Charaktere langweilig werden. Doch Rita Falk überzeugt auch in diesem Teil von der Liebenswürdigkeit ihrer Charaktere und schreibt unserem Lieblings Kommissar einen Sprössling hinzu, der der Geschichte nochmal Schwung gibt. Auch die Großmutter (meine allerliebste Niederkaltenkirchnerin) hat wieder ein paar großartige Auftritte, bei denen man einfach kopfschüttelnd lachen muss. Empfehlenswert übrigens auch in der Hörbuchfassung, Christian Tramitz erweckt die Charaktere wirklich zu Leben.

Pia-Marie Graves
  • Pia-Marie Graves
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ursula Kutzer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ursula Kutzer

Thalia Wien - Westfield Donau Zentrum

Zum Portrait

4/5

Der neue Eberhofer, witzig wie immer

Bewertet: Buch (Paperback)

Der neue Fall um den sympathischen Polizisten Franz Eberhofer hat mit ebenso gefallen wie die Vorgänger. Abnehmen muss er, der Eberhofer, weil sein körperlicher Zustand katastrophal ist. Eine Leiche gibt es, die offenbar mit dem immer noch geplanten Hotelbau in Zusammenhang steht, der das Dorf immer noch in zwei Lager spaltet. Wobei die Gegner und die Befürworter zusehends brutaler und unerbittlicher aufeinander losgehen. Tja, und die Beziehung zu seinen Babysohn und der Susi ist ja auch alles andere als geklärt. Das alles macht den Eberhofer nicht wirklich froh und entspannt, die Leserin freut es umso mehr. Gekonnt führt die Autorin durch die Geschichte, witzige und schrullige Personen und Dialoge prägen die Handlung, freue mich schon auf den achten Fall!!
4/5

Der neue Eberhofer, witzig wie immer

Bewertet: Buch (Paperback)

Der neue Fall um den sympathischen Polizisten Franz Eberhofer hat mit ebenso gefallen wie die Vorgänger. Abnehmen muss er, der Eberhofer, weil sein körperlicher Zustand katastrophal ist. Eine Leiche gibt es, die offenbar mit dem immer noch geplanten Hotelbau in Zusammenhang steht, der das Dorf immer noch in zwei Lager spaltet. Wobei die Gegner und die Befürworter zusehends brutaler und unerbittlicher aufeinander losgehen. Tja, und die Beziehung zu seinen Babysohn und der Susi ist ja auch alles andere als geklärt. Das alles macht den Eberhofer nicht wirklich froh und entspannt, die Leserin freut es umso mehr. Gekonnt führt die Autorin durch die Geschichte, witzige und schrullige Personen und Dialoge prägen die Handlung, freue mich schon auf den achten Fall!!

Ursula Kutzer
  • Ursula Kutzer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7

von Rita Falk

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Leberkäsjunkie
  • Leberkäsjunkie