Markenführung mit Archetypen

Inhaltsverzeichnis

Einleitung. - Das neue archetypische Modell. - Antiarchetypen. - Konkrete Anwendung in der Praxis.

Markenführung mit Archetypen

Von Helden und Zerstörern: ein neues archetypisches Modell für das Markenmanagement

Buch (Taschenbuch)

15,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Markenführung mit Archetypen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,90 €
eBook

eBook

ab 5,13 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.08.2018

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

58

Maße (L/B/H)

21,1/14,6/0,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.08.2018

Verlag

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH

Seitenzahl

58

Maße (L/B/H)

21,1/14,6/0,7 cm

Gewicht

112 g

Auflage

1. Auflage 2018

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-658-23087-6

Weitere Bände von essentials

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

2.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

zu oberflächlich

Bewertung aus Bad Vöslau am 03.02.2021

Bewertungsnummer: 1197753

Bewertet: eBook (PDF)

Die Autoren dieses Buches vergleichen übersichtlich die verschiedenen Ansätze im Archetypenmarketing und erklären dann schlüssig, wie sie auf ihr neues Modell gekommen sind. Leider geht es viel zu wenig in die Tiefe, um seine Marke konsistent aufzubauen. Teilweise sind auch die Abbildungen einfach nicht verständlich und Erklärungen dazu oft zu wenig detailliert. Sehr schade, ich habe mir wirklich mehr erwartet.
Melden

zu oberflächlich

Bewertung aus Bad Vöslau am 03.02.2021
Bewertungsnummer: 1197753
Bewertet: eBook (PDF)

Die Autoren dieses Buches vergleichen übersichtlich die verschiedenen Ansätze im Archetypenmarketing und erklären dann schlüssig, wie sie auf ihr neues Modell gekommen sind. Leider geht es viel zu wenig in die Tiefe, um seine Marke konsistent aufzubauen. Teilweise sind auch die Abbildungen einfach nicht verständlich und Erklärungen dazu oft zu wenig detailliert. Sehr schade, ich habe mir wirklich mehr erwartet.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Markenführung mit Archetypen

von Jens Uwe Pätzmann, Jessica Hartwig

2.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Markenführung mit Archetypen
  • Einleitung. - Das neue archetypische Modell. - Antiarchetypen. - Konkrete Anwendung in der Praxis.