Johann Heinrich Pestalozzi
Band 1
Köpfe der Pädagogik. Einführungen Band 1

Johann Heinrich Pestalozzi

Einführung in Leben und Werk

Buch (Taschenbuch)

€17,50

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin, und keiner ginge, um zu sehen, wohin er käme, wenn er ginge. Dieser Kalenderspruch wird Johann Heinrich Pestalozzi (1746–1827), zugeschrieben. Wäre es nicht reizvoll, einmal nachzusehen, wohin der selber kam, der ging, ohne zu fragen, wohin er käme, wenn er unüberlegt ginge?
Der renommierte Erziehungswissenschaftler Bijan Amini hat recherchiert. Herausgekommen ist eine fundierte, quellennahe Darstellung von Leben und Wirken des großen Pädagogen. Um die Entwicklung des Menschen Pestalozzi anschaulich zu machen ergänzt der Autor Lücken in den Quellen geschickt mit Fantasiepassagen und erfundenen Dialogen. So wird auch deutlich, was Pestalozzi wollte, ohne es zu tun, und was er tat, ohne es zu wollen. Herausgekommen ist eine ebenso spannende wie fundierte Einführung in Pestalozzis Werden, Wirken und Werk. Das Buch versteht sich als Einladung an Studierende, Eltern und Interessierte, wieder intensiv über Erziehung nachzudenken.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.08.2018

Verlag

Heseberg Verlag

Seitenzahl

224

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

09.08.2018

Verlag

Heseberg Verlag

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

22/15,5/1,4 cm

Gewicht

369 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-9819597-3-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Johann Heinrich Pestalozzi