Das Kapital

Karl Marx

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 17,99

Accordion öffnen
  • Das Kapital

    Epubli

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 17,99

    Epubli
  • Das Kapital

    Westhafen Verlag

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,90

    Westhafen Verlag
  • Das Kapital

    Hansebooks

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 37,00

    Hansebooks
  • Das Kapital

    Meiner, F

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 37,10

    Meiner, F

gebundene Ausgabe

ab € 6,99

Accordion öffnen
  • Das Kapital

    Nikol

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 6,99

    Nikol
  • Das Kapital

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    € 7,95

    Anaconda Verlag
  • Das Kapital

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    € 10,00

    Anaconda Verlag
  • Das Kapital

    VSA

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,90

    VSA
  • Das Kapital

    Alfred Kröner Verlag

    Versandfertig innerhalb von 6 Wochen

    € 20,95

    Alfred Kröner Verlag
  • Das Kapital

    Meiner, F

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 70,00

    Meiner, F

eBook

ab € 0,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 16,09

Accordion öffnen
  • Das Kapital

    6 CD (2018)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 16,09

    6 CD (2018)

Hörbuch-Download

€ 11,95

Accordion öffnen

Beschreibung

"Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie, eines der Hauptwerke von Karl Marx, ist eine Analyse und Kritik der kapitalistischen Gesellschaft mit weitreichenden Wirkungen in der Arbeiterbewegung und der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Nach Jahrzehnten ökonomischer Studien und diversen Vorarbeiten erschien 1867 der erste Band: Der Produktionsprozess des Kapitals. Friedrich Engels stellte nach Marx' Tod (1883) aus dessen Manuskripten zwei weitere Bände zusammen. 1885 veröffentlichte er Band 2: Der Zirkulationsprozess des Kapitals. 1894 folgte Band 3: Der Gesamtprozess der kapitalistischen Produktion. Marx' Kritik legt dar, dass es sich bei Gesellschaften mit kapitalistischer Produktionsweise um Klassengesellschaften handle, in denen sich das Privateigentum an den Produktionsmitteln durch die Indienstnahme von Lohnarbeit vermehrt. So würde sich der Reichtum in Form von Kapital akkumulieren, während seine Produzenten dauerhaft von ihm ausgeschlossen wären: Beteiligt am Reichtum sind laut Marx die Arbeiter nur insoweit, wie die Benutzung ihrer Arbeitskraft ihre Entlohnung notwendig macht.
Karl Marx (1818 -1883) war ein deutscher Philosoph, Ökonom, Gesellschaftstheoretiker, politischer Journalist, Protagonist der Arbeiterbewegung sowie Kritiker der bürgerlichen Gesellschaft und der Religion. Zusammen mit Friedrich Engels wurde er zum einflussreichsten Theoretiker des Sozialismus und Kommunismus. Bis heute werden seine Theorien kontrovers diskutiert.
"

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 13.05.2018
Verlag E-artnow
Seitenzahl 1581 (Printausgabe)
Dateigröße 3619 KB
Sprache Deutsch
EAN 9788026893172

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

4 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Die Abscheulichkeit des Kapitalismus

Bewertung aus Winterthur am 31.12.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses grossartige und weltveränderndes Werk von Marx zeigt die Nachteile und Probleme des Kapitalismus auf. Viele Menschen verbinden mit dem Wort „Kommunismus“ die Regierung in China oder die ehemalige Sowjetunion und deren totalitäre Führungsstile. Jedoch haben diese Regierungen nichts mit der Ur-Idee von Marx und Engels zu tun. Diese Regierungen dürfen sich eigentlich überhaupt nicht als „kommunistisch“ bezeichnen. Dieses Werk ist zusammen mit dem Manifest der kommunistischen Partei auch Kritikern des Kommunismus zu empfehlen. Dieses Buch sollte Pflichtlektüre sein. Es geht ein Gespenst um in Europa - das Gespenst des Kommunismus

Die Abscheulichkeit des Kapitalismus

Bewertung aus Winterthur am 31.12.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses grossartige und weltveränderndes Werk von Marx zeigt die Nachteile und Probleme des Kapitalismus auf. Viele Menschen verbinden mit dem Wort „Kommunismus“ die Regierung in China oder die ehemalige Sowjetunion und deren totalitäre Führungsstile. Jedoch haben diese Regierungen nichts mit der Ur-Idee von Marx und Engels zu tun. Diese Regierungen dürfen sich eigentlich überhaupt nicht als „kommunistisch“ bezeichnen. Dieses Werk ist zusammen mit dem Manifest der kommunistischen Partei auch Kritikern des Kommunismus zu empfehlen. Dieses Buch sollte Pflichtlektüre sein. Es geht ein Gespenst um in Europa - das Gespenst des Kommunismus

Großartiges Buch

Bewertung aus Bedburg am 06.11.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch das nur von denjenigen verschrien werden kann, die es nicht gelesen haben. Seine Abhandlung gibt einen guten Eindruck in grundsätzliche wirtschaftliche Prozesse und die Auswirkungen von Kapital auf die gesellschaftliche Entwicklung.

Großartiges Buch

Bewertung aus Bedburg am 06.11.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch das nur von denjenigen verschrien werden kann, die es nicht gelesen haben. Seine Abhandlung gibt einen guten Eindruck in grundsätzliche wirtschaftliche Prozesse und die Auswirkungen von Kapital auf die gesellschaftliche Entwicklung.

Unsere Kund*innen meinen

Das Kapital

von Karl Marx

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Kapital