Die Marquise von O...

Die Marquise von O...

eBook

€ 0,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 1,40

gebundene Ausgabe

ab € 14,95

eBook

ab € 0,49

Hörbuch

ab € 7,59

Hörbuch-Download

ab € 0,99

Beschreibung

Am Anfang steht ein Rätsel. Die verwitwete Marquise von O... ist schwanger. Nur weiß sie nicht von wem. Ohne ihr Wissen, sagt sie, sei sie in andere Umstände gekommen. Ein Skandal, finden nicht nur die Verwandten. Die Marquise droht am Widerspruch zwischen ihren Gefühlen und den gesellschaftlichen Konventionen zu zerbrechen. Meisterhaft erzählt Kleist die Geschichte ihrer schuldlosen Verstrickung. Eine Novelle, die bis heute beispiellos in der Literaturgeschichte ist.

Heinrich von Kleist entstammte einer Familie des pommerschen Uradels, dem in Preußen eine herausgehobene Stellung zukam. Er wurde als fünftes Kind, aber erster Sohn seines Vaters geboren. Seine Familie brachte zahlreiche Generäle und Feldmarschälle, viele Gutsbesitzer, aber auch etliche Gelehrte, hohe Diplomaten und Beamte hervor. Kleists Vater, Joachim Friedrich von Kleist (* 1728; + 1788), diente als Stabskapitän beim Regiment zu Fuß Prinz Leopold von Braunschweig in der Garnisonsstadt Frankfurt an der Oder. Aus einer ersten Ehe mit Caroline Luise, geb. von Wulffen (+ 1774), gingen die beiden Halbschwestern Kleists, Wilhelmine, genannt Minette, und Ulrike Philippine hervor, der Kleist später sehr nahestand. Joachim Friedrich heiratete 1775 in zweiter Ehe Juliane Ulrike, geb. von Pannwitz (* 1746; + 1793), die die Kinder Friederike, Auguste Katharina, Heinrich und schließlich noch dessen jüngere Geschwister Leopold Friedrich und Juliane, genannt Julchen, gebar.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

06.02.2018

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

06.02.2018

Verlag

Re-Image Publishing

Seitenzahl

32 (Printausgabe)

Dateigröße

704 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783963618840

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Immer wieder lesenswert

Bewertung am 31.05.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein wunderbarer Klassiker! Eine schöne Erinnerung an alte Zeiten inklusiver langer Bandwurmsätze. Die Geschichte einer starken Frau ist definitiv Weltliteratur.

Immer wieder lesenswert

Bewertung am 31.05.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein wunderbarer Klassiker! Eine schöne Erinnerung an alte Zeiten inklusiver langer Bandwurmsätze. Die Geschichte einer starken Frau ist definitiv Weltliteratur.

O, die Marquise

Bewertung am 31.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Stück Weltliteratur, das mich begeistert hat! Das Buch konnte ich nicht mehr aus der Hand legen. Ich liebe solche Geschichten über starke Frauen.

O, die Marquise

Bewertung am 31.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Stück Weltliteratur, das mich begeistert hat! Das Buch konnte ich nicht mehr aus der Hand legen. Ich liebe solche Geschichten über starke Frauen.

Unsere Kund*innen meinen

Die Marquise von O...

von Heinrich Kleist

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Marquise von O...