Google Tag Manager

Inhaltsverzeichnis



  Materialien zum Buch ... 13

  Geleitwort des Fachgutachters ... 15

  Vorwort ... 17

  1.  Den Google Tag Manager kennenlernen ... 19

       1.1 ... Wofür und warum: Tag-Management-Systeme ... 21

       1.2 ... Ein Tag-Management-System von Google ... 23

       1.3 ... Web-Entwickler oder Online-Marketer: Für wen ist der Google Tag Manager gemacht? ... 27

       1.4 ... Was ist dran? Die Vorteile des Google Tag Managers ... 29

       1.5 ... Lohnt sich der Umstieg auf den Google Tag Manager? ... 34

       1.6 ... Der Google Tag Manager und der Datenschutz ... 35

       1.7 ... Zusammenfassung ... 36

  2.  Die Praxis beginnt: Den Container einsatzfähig machen ... 37

       2.1 ... Tags, Trigger, Variablen und Co. ... 37

       2.2 ... Das Google Tag Manager-Konto einrichten ... 39

       2.3 ... Den Container einrichten ... 44

       2.4 ... Den Container in der Website installieren ... 47

       2.5 ... Das erste Tag auf der Website ausführen ... 61

  3.  Die große Übersicht über die Oberfläche ... 75

       3.1 ... Die Kontoverwaltung ... 76

       3.2 ... Die Containerübersicht ... 77

       3.3 ... Versionsübersicht ... 79

       3.4 ... Die Verwaltung ... 80

       3.5 ... Zusammenfassung ... 88

  4.  Schlüsselfertig: Das Tag-Vorlagensystem ... 89

       4.1 ... Wie man das Tag benennt ... 91

       4.2 ... Ein einfaches Beispiel: Das Google Ads Remarketing-Tag ... 93

       4.3 ... Testen und Veröffentlichen des Tags ... 95

       4.4 ... Erweiterte Funktionen mit den Triggern ... 98

       4.5 ... Priorität, Tag Sequencing etc.: Erweiterte Einstellungen bei der Ausführung ... 99

       4.6 ... Optionen für Tag-Reihenfolge und -Auslösung ... 101

       4.7 ... Zusammenfassung ... 104

  5.  Die richtige Gelegenheit: Trigger ... 105

       5.1 ... Trigger: technisch gesehen ... 107

       5.2 ... Trigger debuggen ... 108

       5.3 ... Einen neuen Trigger erstellen ... 109

       5.4 ... Unscheinbar, aber mächtig: Die Trigger-Bedingungen ... 110

       5.5 ... Unterschiedliche Trigger für unterschiedliche Ereignisse ... 112

       5.6 ... Ein Ausblick ... 123

  6.  Titel, URL und Co: Umgang und Arbeit mit Variablen ... 125

       6.1 ... Einsatzorte für Variablen ... 127

       6.2 ... Die integrierten Variablen: ein Überblick ... 131

       6.3 ... Volle Freiheit: Benutzerdefinierte Variablen ... 140

       6.4 ... Das Format von Variablen ändern ... 152

       6.5 ... Namenskonventionen von benutzerdefinierten Variablen ... 153

       6.6 ... Debugging von Variablen ... 155

       6.7 ... Zusammenfassung ... 155

  7.  Benutzerdefinierte Tags und Variablen ... 157

       7.1 ... Tags: Das benutzerdefinierte HTML ... 159

       7.2 ... Variablen: Das benutzerdefinierte JavaScript ... 166

       7.3 ... JavaScript ist wichtig ... 170

  8.  Daten in der Website bereitstellen: die Datenschicht ... 171

       8.1 ... Daten aus der Datenschicht sind wiederverwendbar ... 174

       8.2 ... Aus dem Quelltext scrapen statt Datenschicht nutzen ... 176

       8.3 ... Scraping oder Datenschicht: Was ist besser? ... 177

       8.4 ... Praxis: Die Datenschicht für Google Analytics mit WordPress nutzen ... 178

       8.5 ... Die Datenschicht: Technisch betrachtet ... 186

       8.6 ... Zusammenfassung ... 199

  9.  Debugging und Vorschau: Immer kontrollieren ... 201

       9.1 ... Der Vorschaumodus: Das eingebaute Debugging-Tool ... 202

       9.2 ... Debugging mit den Chrome-Entwicklertools ... 218

       9.3 ... Debugging mit dem Google Tag Assistant ... 222

       9.4 ... Debugging der harten Fälle ... 228

       9.5 ... Weitere nützliche Helferlein ... 237

       9.6 ... Viele weitere Erweiterungen ... 240

10.  Veröffentlichen: Versionen und Workspaces ... 241

       10.1 ... Die volle Power der Versionierung ... 242

       10.2 ... Komplexere Setups gut handhabbar machen ... 251

       10.3 ... In Ruhe an größeren Änderungen arbeiten: Die Arbeitsbereiche ... 259

       10.4 ... Zusammenfassung ... 266

11.  Der Google Tag Manager in der Praxis ... 267

       11.1 ... Google Analytics ... 268

       11.2 ... Kampagnenparameter per Formular übertragen ... 339

       11.3 ... Google Optimize in die Website implementieren ... 344

       11.4 ... Das Criteo-Tag einbauen ... 346

       11.5 ... Das Facebook-Tag implementieren ... 355

       11.6 ... Das HubSpot-Pixel einbauen ... 366

       11.7 ... Das etracker-Tag implementieren ... 368

       11.8 ... Das Tag für Microsoft Bing Ads implementieren ... 371

       11.9 ... Zusammenfassung ... 375

12.  Der Google Tag Manager mit AMP und Apps ... 377

       12.1 ... Den Google Tag Manager auf AMP-Seiten nutzen ... 378

       12.2 ... Den Google Tag Manager in Verbindung mit Apps nutzen ... 391

13.  Der Google Tag Manager 360 ... 399

       13.1 ... Unbeschränkte Anzahl der Arbeitsbereiche ... 399

       13.2 ... Freigabe-Workflows ... 400

       13.3 ... Zonen für den Google Tag Manager ... 401

       13.4 ... Service-Level-Agreements ... 402

       13.5 ... Mehr Informationen zum Google Tag Manager 360 ... 402

14.  Tipps, Tricks und Vereinfachungen ... 403

       14.1 ... Tools ... 403

       14.2 ... Blogs ... 409

       14.3 ... Tipps ... 410

       14.4 ... Zusammenfassung ... 411

  Index ... 413

Google Tag Manager

Das umfassende Handbuch. So gelingt Ihnen schnelles und flexibles Online-Marketing!

Buch (Gebundene Ausgabe)

41,10 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Google Tag Manager

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 41,10 €
eBook

eBook

ab 39,90 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.11.2018

Verlag

Rheinwerk

Seitenzahl

419

Maße (L/B/H)

24,6/17,4/3 cm

Beschreibung

Rezension

»Da ist von Beginner-Information bis zum »Nerd-Kram« mit JavaScript wirklich alles drin. [...] Ganz gleich, ob du dich schon gut mit dem Google Tag Manager auskennst oder nicht, das Buch ist auf jeden Fall eine Empfehlung. Du wirst eine ganze Menge lernen und ein gutes Nachschlagewerk bei dir zu Hause haben.«
»In diesem Schinken zum Google Tag Manager finden alle etwas, die beruflich mit Suchmaschinenoptimierung zu tun haben - vom Einsteiger bis zum alten Hasen.«
»Fortgeschrittene profitieren von Hintergrundinformationen sowie zahlreichen Tipps und Tricks. «
»Der Google Tag Manager von Michael Janssen ist das umfassende Handbuch für ein schnelles und flexibles Onlinemarketing! Mithilfe dieses Handbuchs können Sie externe Skripte spielend leicht in Ihre Website einbinden und zentral verwalten. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, von diesem Handbuch profitieren alle!«
»Wer effizientes, individuelles und Daten-getriebenes Online Marketing betreiben will, ohne den Überblick zu verlieren, braucht den Google Tag Manager. Und wer den Google Tag Manager braucht, braucht das Handbuch. [...] Es gibt kein anderes Nachschlagewerk, das sich ausschließlich und so umfassend mit dem Google Tag Manager beschäftigt. Erst recht gibt es kein anderes Buch, das den Balanceakt schafft, für “Nicht-Entwickler” verständlich zu sein und gleichzeitig auch JavaScript Nerds neues Futter zu geben.«

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

28.11.2018

Verlag

Rheinwerk

Seitenzahl

419

Maße (L/B/H)

24,6/17,4/3 cm

Gewicht

915 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8362-6351-1

Weitere Bände von Rheinwerk Computing

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Google Tag Manager


  •   Materialien zum Buch ... 13

      Geleitwort des Fachgutachters ... 15

      Vorwort ... 17

      1.  Den Google Tag Manager kennenlernen ... 19

           1.1 ... Wofür und warum: Tag-Management-Systeme ... 21

           1.2 ... Ein Tag-Management-System von Google ... 23

           1.3 ... Web-Entwickler oder Online-Marketer: Für wen ist der Google Tag Manager gemacht? ... 27

           1.4 ... Was ist dran? Die Vorteile des Google Tag Managers ... 29

           1.5 ... Lohnt sich der Umstieg auf den Google Tag Manager? ... 34

           1.6 ... Der Google Tag Manager und der Datenschutz ... 35

           1.7 ... Zusammenfassung ... 36

      2.  Die Praxis beginnt: Den Container einsatzfähig machen ... 37

           2.1 ... Tags, Trigger, Variablen und Co. ... 37

           2.2 ... Das Google Tag Manager-Konto einrichten ... 39

           2.3 ... Den Container einrichten ... 44

           2.4 ... Den Container in der Website installieren ... 47

           2.5 ... Das erste Tag auf der Website ausführen ... 61

      3.  Die große Übersicht über die Oberfläche ... 75

           3.1 ... Die Kontoverwaltung ... 76

           3.2 ... Die Containerübersicht ... 77

           3.3 ... Versionsübersicht ... 79

           3.4 ... Die Verwaltung ... 80

           3.5 ... Zusammenfassung ... 88

      4.  Schlüsselfertig: Das Tag-Vorlagensystem ... 89

           4.1 ... Wie man das Tag benennt ... 91

           4.2 ... Ein einfaches Beispiel: Das Google Ads Remarketing-Tag ... 93

           4.3 ... Testen und Veröffentlichen des Tags ... 95

           4.4 ... Erweiterte Funktionen mit den Triggern ... 98

           4.5 ... Priorität, Tag Sequencing etc.: Erweiterte Einstellungen bei der Ausführung ... 99

           4.6 ... Optionen für Tag-Reihenfolge und -Auslösung ... 101

           4.7 ... Zusammenfassung ... 104

      5.  Die richtige Gelegenheit: Trigger ... 105

           5.1 ... Trigger: technisch gesehen ... 107

           5.2 ... Trigger debuggen ... 108

           5.3 ... Einen neuen Trigger erstellen ... 109

           5.4 ... Unscheinbar, aber mächtig: Die Trigger-Bedingungen ... 110

           5.5 ... Unterschiedliche Trigger für unterschiedliche Ereignisse ... 112

           5.6 ... Ein Ausblick ... 123

      6.  Titel, URL und Co: Umgang und Arbeit mit Variablen ... 125

           6.1 ... Einsatzorte für Variablen ... 127

           6.2 ... Die integrierten Variablen: ein Überblick ... 131

           6.3 ... Volle Freiheit: Benutzerdefinierte Variablen ... 140

           6.4 ... Das Format von Variablen ändern ... 152

           6.5 ... Namenskonventionen von benutzerdefinierten Variablen ... 153

           6.6 ... Debugging von Variablen ... 155

           6.7 ... Zusammenfassung ... 155

      7.  Benutzerdefinierte Tags und Variablen ... 157

           7.1 ... Tags: Das benutzerdefinierte HTML ... 159

           7.2 ... Variablen: Das benutzerdefinierte JavaScript ... 166

           7.3 ... JavaScript ist wichtig ... 170

      8.  Daten in der Website bereitstellen: die Datenschicht ... 171

           8.1 ... Daten aus der Datenschicht sind wiederverwendbar ... 174

           8.2 ... Aus dem Quelltext scrapen statt Datenschicht nutzen ... 176

           8.3 ... Scraping oder Datenschicht: Was ist besser? ... 177

           8.4 ... Praxis: Die Datenschicht für Google Analytics mit WordPress nutzen ... 178

           8.5 ... Die Datenschicht: Technisch betrachtet ... 186

           8.6 ... Zusammenfassung ... 199

      9.  Debugging und Vorschau: Immer kontrollieren ... 201

           9.1 ... Der Vorschaumodus: Das eingebaute Debugging-Tool ... 202

           9.2 ... Debugging mit den Chrome-Entwicklertools ... 218

           9.3 ... Debugging mit dem Google Tag Assistant ... 222

           9.4 ... Debugging der harten Fälle ... 228

           9.5 ... Weitere nützliche Helferlein ... 237

           9.6 ... Viele weitere Erweiterungen ... 240

    10.  Veröffentlichen: Versionen und Workspaces ... 241

           10.1 ... Die volle Power der Versionierung ... 242

           10.2 ... Komplexere Setups gut handhabbar machen ... 251

           10.3 ... In Ruhe an größeren Änderungen arbeiten: Die Arbeitsbereiche ... 259

           10.4 ... Zusammenfassung ... 266

    11.  Der Google Tag Manager in der Praxis ... 267

           11.1 ... Google Analytics ... 268

           11.2 ... Kampagnenparameter per Formular übertragen ... 339

           11.3 ... Google Optimize in die Website implementieren ... 344

           11.4 ... Das Criteo-Tag einbauen ... 346

           11.5 ... Das Facebook-Tag implementieren ... 355

           11.6 ... Das HubSpot-Pixel einbauen ... 366

           11.7 ... Das etracker-Tag implementieren ... 368

           11.8 ... Das Tag für Microsoft Bing Ads implementieren ... 371

           11.9 ... Zusammenfassung ... 375

    12.  Der Google Tag Manager mit AMP und Apps ... 377

           12.1 ... Den Google Tag Manager auf AMP-Seiten nutzen ... 378

           12.2 ... Den Google Tag Manager in Verbindung mit Apps nutzen ... 391

    13.  Der Google Tag Manager 360 ... 399

           13.1 ... Unbeschränkte Anzahl der Arbeitsbereiche ... 399

           13.2 ... Freigabe-Workflows ... 400

           13.3 ... Zonen für den Google Tag Manager ... 401

           13.4 ... Service-Level-Agreements ... 402

           13.5 ... Mehr Informationen zum Google Tag Manager 360 ... 402

    14.  Tipps, Tricks und Vereinfachungen ... 403

           14.1 ... Tools ... 403

           14.2 ... Blogs ... 409

           14.3 ... Tipps ... 410

           14.4 ... Zusammenfassung ... 411

      Index ... 413