Trier an einem Wochenende

Trier an einem Wochenende

Ein Stadtrundgang

Buch (Taschenbuch)

€ 5,20 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

In der ältesten Stadt Deutschlands sind zahlreiche eindrucksvolle römische Bauten wie die Porta Nigra und die Konstantinbasilika erhalten geblieben. Die spätere Bedeutung als erzbischöfliche Residenzstadt vermitteln der Dom und die Liebfrauenkirche als berühmte Sakralbauten. Beim Flanieren durch die Altstadt mit ihren schmalen mittelalterlichen Gassen erlebt der Besucher neben der Kunst- und Kulturgeschichte der Moselregion eine lebendige Stadt mit einem fast schon französischen Flair.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.04.2018

Verlag

Lehmstedt Verlag

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

20/11,8/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.04.2018

Verlag

Lehmstedt Verlag

Seitenzahl

64

Maße (L/B/H)

20/11,8/1 cm

Gewicht

147 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95797-066-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 08.10.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die älteste deutsche Stadt besuchen möchte und wenig Zeit zur Verfügung hat, dem sei dieser kompakte, übersichtlich gestaltete Reiseführer wärmstens empfohlen. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten- von Porta Nigra bis zum Amphietheater- lassen sich auf einem Spaziergang sehen.

Bewertung am 08.10.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die älteste deutsche Stadt besuchen möchte und wenig Zeit zur Verfügung hat, dem sei dieser kompakte, übersichtlich gestaltete Reiseführer wärmstens empfohlen. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten- von Porta Nigra bis zum Amphietheater- lassen sich auf einem Spaziergang sehen.

Die Perle an der Mosel für Eilige

Bewertung am 08.10.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die älteste deutsche Stadt besuchen möchte und wenig Zeit zur Verfügung hat, dem sei dieser kompakte und übersichtlich gestaltete Reiseführer wärmstens empfohlen. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten- von der Porta Nigra bis zum Amphietheater- lassen sich auf einem ausgedehnten Spaziergang entdecken.

Die Perle an der Mosel für Eilige

Bewertung am 08.10.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer die älteste deutsche Stadt besuchen möchte und wenig Zeit zur Verfügung hat, dem sei dieser kompakte und übersichtlich gestaltete Reiseführer wärmstens empfohlen. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten- von der Porta Nigra bis zum Amphietheater- lassen sich auf einem ausgedehnten Spaziergang entdecken.

Unsere Kund*innen meinen

Trier an einem Wochenende

von Tomke Stiasny

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Trier an einem Wochenende