• Alderac - Lovecraft Letter, deutsche Ausgabe
  • Alderac - Lovecraft Letter, deutsche Ausgabe
  • Alderac - Lovecraft Letter, deutsche Ausgabe
  • Alderac - Lovecraft Letter, deutsche Ausgabe

Alderac - Lovecraft Letter, deutsche Ausgabe

Spielwaren

15,09 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Hersteller

AEG

Spieleranzahl

2 - 6

Spieldauer

ca. 30 Min

Warnhinweis

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahre geeignet.

Beschreibung

Details

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Warnhinweis

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahre geeignet.

Hersteller

AEG

Spieleranzahl

2 - 6

Spieldauer

ca. 30 Min

Maße (L/B/H)

17,7/12,7/3,7 cm

Gewicht

266 g

Sprache

Deutsch

Erscheinungsdatum

Oktober 2017

EAN

4250231714085

Weitere Artikel von Pegasus Familienspiele

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Überraschend vielschichtiges Spiel

Bewertung aus Zürich am 26.03.2020

Bewertungsnummer: 1308230

Nette Variante von Love Letter. Bei 2 Spielern schien mir das Spiel etwas zu schnell vorbei zu sein. Unterhaltsam wars aber allemal. Ich freue mich darauf das Spiel in einer grösseren Gruppe zu testen.
Melden

Überraschend vielschichtiges Spiel

Bewertung aus Zürich am 26.03.2020
Bewertungsnummer: 1308230

Nette Variante von Love Letter. Bei 2 Spielern schien mir das Spiel etwas zu schnell vorbei zu sein. Unterhaltsam wars aber allemal. Ich freue mich darauf das Spiel in einer grösseren Gruppe zu testen.

Melden

Manchmal chaotisch - Immer toll

Milli aus Wien am 19.06.2018

Bewertungsnummer: 343460

“Lovecraft Letters“ ist – wie man vielleicht schon am Namen erkennen kann – eine Version von “Love Letter“. Nur es ist viel cooler. Achtung! Natürlich nur meiner Meinung nach. Spielbeschreibung: Das Spiel ist für zwei bis sechs Spieler geeignet und besteht aus 25 Karten – 16 normale und 9 Wahnsinns/Insanity Karten, durchnummeriert von 1 bis 8. Jede Zahl besitzt eine eigene Fähigkeit, diese steht, um das Spiel zu vereinfachen, auf jeder Karte drauf. Nachdem die Karten gemischt wurden, bekommt jedeR SpielerIn eine Karte. Danach wird immer eine Karte gezogen und eine abgelegt und dessen Fähigkeit aktiviert. So geht es der Reihe nach, wobei man versuchen muss zu überleben bzw. seine MitspielerInnen zu eliminieren, denn wer am Ende übrig bleibt, gewinnt die Runde. Bis jetzt klingt das Spiel sehr nach “Love Letter“, aber jetzt kommt das, was das Spiel meiner Meinung nach schneller und aufregender und vielleicht auch etwas chaotischer macht: Wenn man nämlich eine der grünen Karten (Wahnsinns/Insanity Karten) ablegt, muss man ab der nächsten Runde einen sogenannten Insanity-Check durchführen. Bedeutet: Für jede grüne Karte, die man abgelegt hat, zieht man eine Karte und legt sie vor sich ab und hofft, dass es keine weitere Wahnsinns-/Insanity-Karte ist, denn sonst ist man automatisch in der Runde ausgeschlossen.
Melden

Manchmal chaotisch - Immer toll

Milli aus Wien am 19.06.2018
Bewertungsnummer: 343460

“Lovecraft Letters“ ist – wie man vielleicht schon am Namen erkennen kann – eine Version von “Love Letter“. Nur es ist viel cooler. Achtung! Natürlich nur meiner Meinung nach. Spielbeschreibung: Das Spiel ist für zwei bis sechs Spieler geeignet und besteht aus 25 Karten – 16 normale und 9 Wahnsinns/Insanity Karten, durchnummeriert von 1 bis 8. Jede Zahl besitzt eine eigene Fähigkeit, diese steht, um das Spiel zu vereinfachen, auf jeder Karte drauf. Nachdem die Karten gemischt wurden, bekommt jedeR SpielerIn eine Karte. Danach wird immer eine Karte gezogen und eine abgelegt und dessen Fähigkeit aktiviert. So geht es der Reihe nach, wobei man versuchen muss zu überleben bzw. seine MitspielerInnen zu eliminieren, denn wer am Ende übrig bleibt, gewinnt die Runde. Bis jetzt klingt das Spiel sehr nach “Love Letter“, aber jetzt kommt das, was das Spiel meiner Meinung nach schneller und aufregender und vielleicht auch etwas chaotischer macht: Wenn man nämlich eine der grünen Karten (Wahnsinns/Insanity Karten) ablegt, muss man ab der nächsten Runde einen sogenannten Insanity-Check durchführen. Bedeutet: Für jede grüne Karte, die man abgelegt hat, zieht man eine Karte und legt sie vor sich ab und hofft, dass es keine weitere Wahnsinns-/Insanity-Karte ist, denn sonst ist man automatisch in der Runde ausgeschlossen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Alderac - Lovecraft Letter, deutsche Ausgabe

von Seiji Kanai

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Alderac - Lovecraft Letter, deutsche Ausgabe
  • Alderac - Lovecraft Letter, deutsche Ausgabe
  • Alderac - Lovecraft Letter, deutsche Ausgabe
  • Alderac - Lovecraft Letter, deutsche Ausgabe