Wiener Melange
Band 24439
detebe Band 24439

Wiener Melange

Liebesgeschichten aus Wien

Buch (Taschenbuch)

€10,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19351

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.03.2018

Herausgeber

Anna Planta

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19351

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.03.2018

Herausgeber

Anna Planta

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

17,7/11,1/2 cm

Gewicht

211 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24439-7

Weitere Bände von detebe

  • Leben auf dem Land
    Leben auf dem Land Sue Hubbell
    Band 24432

    Leben auf dem Land

    von Sue Hubbell

    Buch

    € 12,90

    (3)

  • Licht
    Licht Anthony McCarten
    Band 24433

    Licht

    von Anthony McCarten

    Buch

    € 13,90

    (0)

  • Der Mond und die Feuer
    Der Mond und die Feuer Cesare Pavese
    Band 24434

    Der Mond und die Feuer

    von Cesare Pavese

    Buch

    € 12,90

    (0)

  • Ausflug ins wirkliche Leben
    Ausflug ins wirkliche Leben Evelyn Waugh
    Band 24436

    Ausflug ins wirkliche Leben

    von Evelyn Waugh

    Buch

    € 13,90

    (0)

  • Gefährliche Ferien - Griechenland
    Gefährliche Ferien - Griechenland Silvia Zanovello-Sager
    Band 24437

    Gefährliche Ferien - Griechenland

    von Silvia Zanovello-Sager

    Buch

    € 10,90

    (0)

  • Gefährliche Ferien - Irland
    Gefährliche Ferien - Irland Kati Hertzsch
    Band 24438

    Gefährliche Ferien - Irland

    von Kati Hertzsch

    Buch

    € 10,90

    (0)

  • Wiener Melange
    Wiener Melange Anna Planta
    Band 24439

    Wiener Melange

    von Anna Planta

    Buch

    € 10,90

    (1)

  • Mamma mia
    Mamma mia Anna Planta
    Band 24440

    Mamma mia

    von Anna Planta

    Buch

    € 10,90

    (0)

  • Liebwies
    Liebwies Irene Diwiak
    Band 24441

    Liebwies

    von Irene Diwiak

    Buch

    € 13,90

    (1)

  • Vom Ende der Einsamkeit
    Vom Ende der Einsamkeit Benedict Wells
    Band 24444

    Vom Ende der Einsamkeit

    von Benedict Wells

    Buch

    € 14,00

    (50)

  • Halali
    Halali Ingrid Noll
    Band 24447

    Halali

    von Ingrid Noll

    Buch

    € 13,40

    (9)

  • Kind ohne Namen
    Kind ohne Namen Christoph Poschenrieder
    Band 24448

    Kind ohne Namen

    von Christoph Poschenrieder

    Buch

    € 12,90

    (1)

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zwischen Kaffeehaus und Prater liegt soviel mehr

Anyah Fredriksson aus Hannover am 10.04.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die langjährige Lektorin für Belletristik im Diogenes Verlag, Anna von Planta, hat für das Kurzgeschichten Büchlein „Wiener Melange – Liebesgeschichte aus Wien“ die Geschichten namhafter Autoren auserwählt und zusammengestellt, die alle eines gemeinsam haben: sie stehen alle in einer Verbindung zu Wien. Vertreten sind Arno Geiger, Stefan Zweig, Robert Seethaler, Elke Heidenreich, John Irving, Chris Kraus, Arthur Schnitzler, Eva Menasse, Ingeborg Bachmann und Joseph Roth. Die Geschichten sind so vielfältig wie der Reigen der im Buch vertretenden Autoren, mal heiter, mal tiefsinnig, hoch emotional, leicht melancholisch - alle aber qualitativ hochwertig und einzigartig. Kurz gesagt: literarisch brillante Lesekunst. Die Geschichten spielen mal zur heutigen Zeit aber erzählen auch aus früheren Tagen. Es geht um die Bewohner der Stadt und auch um Durchreisende. Alle Erzählungen haben das Haupt-Thema: Liebe, in all ihren Verwicklungen, in all ihrer Schönheit und Erfüllung wie Nichterfüllung. Wien eine Stadt, deren Flair ich liebe und die ich jetzt noch sehnsüchtiger vermisse und gerne wieder besuchen möchte, als ich das vor dem Lesen bereits tat. Eine Stadt samt ihrer Einwohner, auf Zeit oder ständig, voll Charme und Verspieltheit. Sehr gerne vergebe ich diesem zauberhaften Buch seine wohlverdienten fünf von fünf möglichen Sternen und empfehle es uneingeschränkt weiter. Da es sich um Kurzgeschichten handelt, eignet sich das Buch hervorragend als Lektüre für zwischendurch, für die Tram, als Überbrückung von Wartezeiten oder aber man macht es sich auf dem Sofa gemütlich mit einem Heißgetränk, vielleicht sogar einer Wiener Melange, und genießt das Buch in einem Stück und träumt sich damit nach Wien und seinen Menschen mit ihren berührenden Schicksalen und ihrer Liebesgeschichten.

Zwischen Kaffeehaus und Prater liegt soviel mehr

Anyah Fredriksson aus Hannover am 10.04.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die langjährige Lektorin für Belletristik im Diogenes Verlag, Anna von Planta, hat für das Kurzgeschichten Büchlein „Wiener Melange – Liebesgeschichte aus Wien“ die Geschichten namhafter Autoren auserwählt und zusammengestellt, die alle eines gemeinsam haben: sie stehen alle in einer Verbindung zu Wien. Vertreten sind Arno Geiger, Stefan Zweig, Robert Seethaler, Elke Heidenreich, John Irving, Chris Kraus, Arthur Schnitzler, Eva Menasse, Ingeborg Bachmann und Joseph Roth. Die Geschichten sind so vielfältig wie der Reigen der im Buch vertretenden Autoren, mal heiter, mal tiefsinnig, hoch emotional, leicht melancholisch - alle aber qualitativ hochwertig und einzigartig. Kurz gesagt: literarisch brillante Lesekunst. Die Geschichten spielen mal zur heutigen Zeit aber erzählen auch aus früheren Tagen. Es geht um die Bewohner der Stadt und auch um Durchreisende. Alle Erzählungen haben das Haupt-Thema: Liebe, in all ihren Verwicklungen, in all ihrer Schönheit und Erfüllung wie Nichterfüllung. Wien eine Stadt, deren Flair ich liebe und die ich jetzt noch sehnsüchtiger vermisse und gerne wieder besuchen möchte, als ich das vor dem Lesen bereits tat. Eine Stadt samt ihrer Einwohner, auf Zeit oder ständig, voll Charme und Verspieltheit. Sehr gerne vergebe ich diesem zauberhaften Buch seine wohlverdienten fünf von fünf möglichen Sternen und empfehle es uneingeschränkt weiter. Da es sich um Kurzgeschichten handelt, eignet sich das Buch hervorragend als Lektüre für zwischendurch, für die Tram, als Überbrückung von Wartezeiten oder aber man macht es sich auf dem Sofa gemütlich mit einem Heißgetränk, vielleicht sogar einer Wiener Melange, und genießt das Buch in einem Stück und träumt sich damit nach Wien und seinen Menschen mit ihren berührenden Schicksalen und ihrer Liebesgeschichten.

Unsere Kund*innen meinen

Wiener Melange

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Wiener Melange