• Kirschendiebe
  • Kirschendiebe
  • Kirschendiebe

Kirschendiebe

oder Als der Krieg vorbei war

Buch (Gebundene Ausgabe)

€18,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

„Es ist das größte Glück der Welt, dass wir hier gelandet sind. Auch wenn es das größte Unglück der Welt ist, das uns hergebracht hat.“ Lotte wohnt in einem Forsthaus, obwohl ihr Papa gar kein Förster ist. Grund dafür ist der Krieg, der ihrem Vetter Knut den Vater genommen hat und Lehrer Fettig ein Auge. Seit die grässliche Frau Greßmann im Forsthaus das Sagen hat, ist vieles verboten - Kirschenpflücken zum Beispiel. Doch Lotte lässt sich nicht unterkriegen. Wer Kirschen haben will, muss sie eben klauen. Und dass nur Jungs Lederhosen tragen dürfen, sieht sie schon gar nicht ein! Ein Buch, das von einer Kindheit in der Nachkriegszeit erzählt und zu vielen Gesprächen zwischen den Generationen Anlass gibt.

Anke Bär über "Kirschendiebe" "Lottes Geschichte ist ein Dreiklang aus Gehörtem, selbst Erfahrenem und Erfundenem. Die Kindheit meiner eigenen Mutter bildet den Kern der Geschichte. Etliche Zeitzeugen haben in Interviews Anekdoten beigesteuert. Ich habe eine große Hochachtung davor, was meine Mutter und all ihre Zeitgenossen bewältigt haben. Vieles war schwierig damals. Der damalige Mangel hat die Menschen erfinderisch gemacht. Von diesem Erfindungsreichtum, der Wertschätzung gegenüber Dingen, können wir uns in unserer heutigen Konsumgesellschaft eine Scheibe abschneiden. Mein Wunsch ist es, über Lotte die Generationen miteinander ins Gespräch zu bringen, insbesondere natürlich die Kinder der Kriegs- und Nachkriegsjahre mit den Kindern und Jugendlichen von heute. Ich freue mich auf gemeinsame Veranstaltungen!"

Anke Bär studierte in Hildesheim Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis. Heute lebt sie als freischaffende Illustratorin in Bremen.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.01.2018

Verlag

Gerstenberg

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 10 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.01.2018

Verlag

Gerstenberg

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

23,8/17,2/3 cm

Gewicht

614 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8369-5997-1

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Für das Erinnern und niemals wieder vergessen

Bewertung aus Dormagen am 07.06.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wunderschönes Buch! Es macht neugierig auf weitere Erzählungen von Menschen, die den Krieg und die Zeit danach erlebt haben. Ich wünsche mir mehr davon und mit diesem Buch, finden auch Kinder einen guten Zugang zu unserer Geschichte.

Für das Erinnern und niemals wieder vergessen

Bewertung aus Dormagen am 07.06.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wunderschönes Buch! Es macht neugierig auf weitere Erzählungen von Menschen, die den Krieg und die Zeit danach erlebt haben. Ich wünsche mir mehr davon und mit diesem Buch, finden auch Kinder einen guten Zugang zu unserer Geschichte.

Unsere Kund*innen meinen

Kirschendiebe

von Anke Bär

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Kirschendiebe
  • Kirschendiebe
  • Kirschendiebe