Ghost Flight - Jagd durch den Dschungel
Will Jaeger Band 1

Ghost Flight - Jagd durch den Dschungel

Thriller

Buch (Taschenbuch)

€11,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Ghost Flight - Jagd durch den Dschungel

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 11,30
eBook

eBook

ab € 8,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 19,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Will Jaeger, Ex-Elitesoldat und Gründer von Enduro Adventures, erhält den Auftrag seines Lebens: Für eine TV-Show soll er mit einer Gruppe von Kandidaten ein mysteriöses Flugzeugwrack aus dem 2. Weltkrieg im brasilianischen Dschungel bergen. Doch bei den Vorbereitungen stirbt sein Freund Smithy. Die Polizei wertet den mysteriösen Tod als Unglück. Ein Symbol, das der Tote trägt, lässt Will jedoch Böses erahnen. Denn er hat es schon einmal gesehen: in den Hinterlassenschaften seines Großvaters, des legendären Nazi-Jägers …
»Das packende Thrillerdebüt von Abenteurer Bear Grylls.«

The Times
»Riesige Spinnen, tödliche Piranhas, böse Nazis und der Tod hinter jeder Ecke. Was will man mehr?«

Buzz Magazine
»Mit Ghost Flight gelingt Bear Grylls ein überzeugender Start einer Roman-Reihe um Ex-Elitesoldat Will Jaeger. Ein Roman, der gekonnt Spannung, Action und politisches Weltgeschehenverknüpft und damit von der ersten Seite an fesselt.«
wewantmedia.de

Bear Grylls ist einer der bekanntesten Survivalisten und Abenteurer der Welt. Er ist ehemaliger Elitesoldat und gehörte zur 21. SAS. Seine TV-Shows »Ausgesetzt in der Wildnis« und »Abenteuer Survival« gehören zu den meistgeschauten Serien weltweit mit einem geschätzten Publikum von 1,2 Milliarden Zuschauern. Bear hat 22 Bücher verfasst, darunter seine Autobiographie, die ein internationaler Nummer-1-Erfolg war.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.04.2018

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,5/12,9/4,5 cm

Gewicht

470 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.04.2018

Verlag

HarperCollins

Seitenzahl

512

Maße (L/B/H)

18,5/12,9/4,5 cm

Gewicht

470 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Ghost Flight

Übersetzer

Marco Mewes

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95967-185-9

Weitere Bände von Will Jaeger

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Bewertung am 22.05.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist das ultimative Buch für alle C.-Cussler- Leser ! Will Jäger muss an allen Fronten kämpfen, privat und für sein Land. Aufgeben gibt es nicht. Rasant und enorm spannend.

Bewertung am 22.05.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es ist das ultimative Buch für alle C.-Cussler- Leser ! Will Jäger muss an allen Fronten kämpfen, privat und für sein Land. Aufgeben gibt es nicht. Rasant und enorm spannend.

Sprunghaft und holprig

Bewertung aus Clausthal-Zellerfeld am 06.08.2018

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gerade den Folterungen in einem abgelegenen Gefängnis entkommen, und doch bleibt keine Zeit sich auszuruhen. Will Jeager und seine Geschäftspartner haben einen Auftrag, der sie nach Schottland und Brasilien führt. Und in die Vergangenheit. Das Cover schreit gerade zu Abenteuer, Action und Spannung, weswegen es gleich mein Interesse geweckt hat. Nur leider konnte das Buch dieses Versprechen nicht ganz erfüllen. Die zugrunde liegende Geschichte ist ohne Zweifel sehr interessant und hat das Potenzial für eine Pageturner, wenn es etwas ansprechender Umgesetzt worden wäre. Zum einen fand ich die Sprache teilweise etwas holprig, die Sätze sperrig, mit zu vielen Ecken und Kanten, die nicht richtig ineinander griffen und deswegen unfertig wirkten. Was zweitens leider auf die Handlung zutraf. Diese war immer wieder recht sprunghaft, als hätte sich der Autor nicht entscheiden können mit welchem Teil der Geschichte er fortfahren wollte und sie deswegen alle auf die gleiche Seite quetschen wollen. Worunter letztendlich natürlich auch die Spannung zu leiden hatte. Da ist man gerade mitten in einem Kampf und dann ist er auch schon wieder ohne Vorwarnung vorbei und man ist ganz woanders. Vieles wird immer mal angerissen aber nicht zu ende geführt, wodurch die Spannung und die Action nicht richtig in Schwung kommen und auf der Strecke bleiben. Genau wie die Handlung, hätten auch die Charaktere noch viel mehr Potenzial gehabt, aber auch sie leiden unter der sprunghaften Erzählweise und manche Reaktion kam mir zu gewollt vor. Dieses Buch ließ sich alles andere als flüssig lesen, eher versickerte die Geschichte immer wieder, was schade ist. Somit konnte das Buch mich nicht von sich überzeugen.

Sprunghaft und holprig

Bewertung aus Clausthal-Zellerfeld am 06.08.2018
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Gerade den Folterungen in einem abgelegenen Gefängnis entkommen, und doch bleibt keine Zeit sich auszuruhen. Will Jeager und seine Geschäftspartner haben einen Auftrag, der sie nach Schottland und Brasilien führt. Und in die Vergangenheit. Das Cover schreit gerade zu Abenteuer, Action und Spannung, weswegen es gleich mein Interesse geweckt hat. Nur leider konnte das Buch dieses Versprechen nicht ganz erfüllen. Die zugrunde liegende Geschichte ist ohne Zweifel sehr interessant und hat das Potenzial für eine Pageturner, wenn es etwas ansprechender Umgesetzt worden wäre. Zum einen fand ich die Sprache teilweise etwas holprig, die Sätze sperrig, mit zu vielen Ecken und Kanten, die nicht richtig ineinander griffen und deswegen unfertig wirkten. Was zweitens leider auf die Handlung zutraf. Diese war immer wieder recht sprunghaft, als hätte sich der Autor nicht entscheiden können mit welchem Teil der Geschichte er fortfahren wollte und sie deswegen alle auf die gleiche Seite quetschen wollen. Worunter letztendlich natürlich auch die Spannung zu leiden hatte. Da ist man gerade mitten in einem Kampf und dann ist er auch schon wieder ohne Vorwarnung vorbei und man ist ganz woanders. Vieles wird immer mal angerissen aber nicht zu ende geführt, wodurch die Spannung und die Action nicht richtig in Schwung kommen und auf der Strecke bleiben. Genau wie die Handlung, hätten auch die Charaktere noch viel mehr Potenzial gehabt, aber auch sie leiden unter der sprunghaften Erzählweise und manche Reaktion kam mir zu gewollt vor. Dieses Buch ließ sich alles andere als flüssig lesen, eher versickerte die Geschichte immer wieder, was schade ist. Somit konnte das Buch mich nicht von sich überzeugen.

Unsere Kund*innen meinen

Ghost Flight - Jagd durch den Dschungel

von Bear Grylls

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ghost Flight - Jagd durch den Dschungel