Das Buch vom Süden

Das Buch vom Süden

Roman

Buch (Taschenbuch)

€12,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Das Buch vom Süden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 26,95
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 12,95
eBook

eBook

ab € 10,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 13,99
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9717

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.05.2018

Verlag

dtv

Seitenzahl

336

Beschreibung

Rezension

André Heller ist der Meister der Sehnsüchte. Freia Oliv Münchner Merkur 20181219

Details

Verkaufsrang

9717

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.05.2018

Verlag

dtv

Seitenzahl

336

Maße (L/B/H)

19/12,1/3 cm

Gewicht

318 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-14634-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Unglaublich

Vanessa aus St. Gallen am 07.10.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Anspruchsvolle Sprache, Sätze die aus mehr als nur drei Worten bestehen und viele sinnvolle Gedankensnstösse. André Heller schreibt wunderschön und regt zum Nachdenken an. Wer nach einem Sinn sucht, findet viele im diesem wundervollen Buch vom Süden.

Unglaublich

Vanessa aus St. Gallen am 07.10.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Anspruchsvolle Sprache, Sätze die aus mehr als nur drei Worten bestehen und viele sinnvolle Gedankensnstösse. André Heller schreibt wunderschön und regt zum Nachdenken an. Wer nach einem Sinn sucht, findet viele im diesem wundervollen Buch vom Süden.

Das Buch vom Süden - meisterlich !

Bewertung aus Wien am 30.05.2017

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

NIcht unbedingt ein Andre-Heller-Fan, hat sich dieses Buch bei mir unter die Top 3 des Jahres gereiht. Jedes Kapitel ein Freude zu lesen. Bravo !

Das Buch vom Süden - meisterlich !

Bewertung aus Wien am 30.05.2017
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

NIcht unbedingt ein Andre-Heller-Fan, hat sich dieses Buch bei mir unter die Top 3 des Jahres gereiht. Jedes Kapitel ein Freude zu lesen. Bravo !

Unsere Kund*innen meinen

Das Buch vom Süden

von Andre Heller

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Christa Felser

Christa Felser

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

5/5

Ein Buch, das Aufruhr verspricht und Erkenntnis schenkt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Von meiner Kollegin in Graz - diese poetische Kraft im Buch - bereits wunderbar beschrieben, macht mir das Buch Mut, Fragen zu stellen, Wagnisse einzugehen, alte Denkmuster abzulegen und den Weg zu beschreiten, der von der Ignoranz zum Wissen führt.
5/5

Ein Buch, das Aufruhr verspricht und Erkenntnis schenkt

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Von meiner Kollegin in Graz - diese poetische Kraft im Buch - bereits wunderbar beschrieben, macht mir das Buch Mut, Fragen zu stellen, Wagnisse einzugehen, alte Denkmuster abzulegen und den Weg zu beschreiten, der von der Ignoranz zum Wissen führt.

Christa Felser
  • Christa Felser
  • Buchhändler*in
Profilbild von Edith Berger

Edith Berger

Thalia Graz - Murpark

Zum Portrait

5/5

wundervoll, einfach nur schön

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Für meine schöne und wundersame Mutter, Elisabeth Heller, der ich an ihrem 101. Geburtstag aus dem Manuskript zu diesem Roman vorlesen durfte. Ihr Urteil lautete: "Ich hoffe, du hast all dies ursprünglich mit einer Füllfeder geschrieben. Die Buchstaben lieben nämlich Füllfeder" Für dieses Vorwort alleine schon, lohnte sich das Buch. Dieses schöne, poetische, an wundersamen, skurrilen, liebenswerten Figuren reiche Buch. Julian Passauer ist der Sohn des stellvertretenden Direktors des naturhistorischen Museums. Wohnhaft ist die gutbürgerliche Familie im Dachgeschoss von Schloss Schönbrunn. Wohlbehütet und geliebt wächst Julian mit den Freunden und Bekannten der Eltern auf. Als da wären, uva. der Teehändler und Hauswüstling Hugo Cartor, der philosophierende Warzenkönig Grabowiak oder der ehemalige Weltklasseschwimmer Graf Eltz, ein begnadeter Geschichtenerzähler. Ein begnadeter Geschichtenerzähler ist auch Andre Heller. Und glücklicherweise lässt er daran teilhaben. Dankeschön
5/5

wundervoll, einfach nur schön

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Für meine schöne und wundersame Mutter, Elisabeth Heller, der ich an ihrem 101. Geburtstag aus dem Manuskript zu diesem Roman vorlesen durfte. Ihr Urteil lautete: "Ich hoffe, du hast all dies ursprünglich mit einer Füllfeder geschrieben. Die Buchstaben lieben nämlich Füllfeder" Für dieses Vorwort alleine schon, lohnte sich das Buch. Dieses schöne, poetische, an wundersamen, skurrilen, liebenswerten Figuren reiche Buch. Julian Passauer ist der Sohn des stellvertretenden Direktors des naturhistorischen Museums. Wohnhaft ist die gutbürgerliche Familie im Dachgeschoss von Schloss Schönbrunn. Wohlbehütet und geliebt wächst Julian mit den Freunden und Bekannten der Eltern auf. Als da wären, uva. der Teehändler und Hauswüstling Hugo Cartor, der philosophierende Warzenkönig Grabowiak oder der ehemalige Weltklasseschwimmer Graf Eltz, ein begnadeter Geschichtenerzähler. Ein begnadeter Geschichtenerzähler ist auch Andre Heller. Und glücklicherweise lässt er daran teilhaben. Dankeschön

Edith Berger
  • Edith Berger
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Buch vom Süden

von Andre Heller

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Buch vom Süden