Das Kapital

Das Kapital

Kritik der politischen Ökonomie | Erster Band Buch I: Der Produktionsprozess des Kapitals Neue Textausgabe, bearbeitet und herausgegeben von Thomas Kuczynski

Buch (Gebundene Ausgabe)

€ 20,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 17,99

  • Das Kapital

    Epubli

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 17,99

    Epubli
  • Das Kapital

    Westhafen Verlag

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,90

    Westhafen Verlag
  • Das Kapital

    Hansebooks

    Versandfertig in 5 - 7 Tagen

    € 37,00

    Hansebooks
  • Das Kapital

    Meiner, F

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 37,10

    Meiner, F

gebundene Ausgabe

ab € 6,99

  • Das Kapital

    Nikol

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 6,99

    Nikol
  • Das Kapital

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    € 7,95

    Anaconda Verlag
  • Das Kapital

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    € 10,00

    Anaconda Verlag
  • Das Kapital

    VSA

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,90

    VSA
  • Das Kapital

    Alfred Kröner Verlag

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,95

    Alfred Kröner Verlag
  • Das Kapital

    Meiner, F

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 70,00

    Meiner, F

eBook

ab € 0,99

Hörbuch (CD)

€ 15,59

Hörbuch-Download

€ 11,95

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Karl Marx hat den ersten Band seines Opus magnum nicht mehr in der Fassung veröffentlichen können, die ihm selbst Ende 1881 vor Augen stand. Hauptstreitpunkt bei den nach seinem Tod erschienenen Ausgaben war stets, inwieweit die von ihm in der französischen Ausgabe vorgenommenen Änderungen gegenüber der zweiten deutschen Ausgabe zu berücksichtigen seien.

Er selbst war der Auffassung, dass er dort »manches Neue zugesetzt und vieles wesentlich besser dargestellt habe«, dass die Ausgabe daher »selbst von Lesern zu Rate gezogen werden (sollte), die mit der deutschen Sprache vertraut sind«, und er verlangte, »dass der Übersetzer stets sorgfältig die zweite deutsche Auflage mit der französischen vergleicht, da die letztere viele wichtige Änderungen und Ergänzungen enthält«.

Die Neue Textausgabe basiert auf diesem geforderten Vergleich, aber nicht nur dieser beiden, sondern aller von Marx und Engels edierten Ausgaben und Übersetzungen. Damit verwirklicht der Herausgeber ein Projekt, das zwar im damaligen Marx-Engels-Institut in Moskau in Angriff genommen worden war, aber nach dessen Schließung (1931) nie realisiert wurde, wobei der in der Marx-Engels-Gesamtausgabe erreichte Forschungsstand selbstverständlich berücksichtigt ist.

Der Vorzug der Ausgabe ist ihre Lesefreundlichkeit, weil lediglich am Text Interessierte beim Studium nicht durch früher notwendiges Nachschlagen im Anhang aufgehalten werden. Der beigelegte USB-Stick enthält den Text einschließlich des historisch-kritischen Apparates, der die ihm zugrunde liegenden Quellen en detail sichtbar macht.

Thomas Kuczynski war der letzte Direktor des Instituts für Wirtschaftsgeschichte der Akademie der Wissenschaften der DDR und ist seit 1992 freischaffend tätig in Forschung und Publizistik, u.a. als ­Autor im Marx-Engels-Jahrbuch und in der Zeitschrift Luna­park21.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.12.2017

Herausgeber

Thomas Kuczynski

Verlag

VSA

Seitenzahl

800

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.12.2017

Herausgeber

Thomas Kuczynski

Verlag

VSA

Seitenzahl

800

Maße (L/B/H)

23/16,9/5,5 cm

Gewicht

1397 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89965-777-7

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Die Abscheulichkeit des Kapitalismus

Bewertung aus Winterthur am 31.12.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses grossartige und weltveränderndes Werk von Marx zeigt die Nachteile und Probleme des Kapitalismus auf. Viele Menschen verbinden mit dem Wort „Kommunismus“ die Regierung in China oder die ehemalige Sowjetunion und deren totalitäre Führungsstile. Jedoch haben diese Regierungen nichts mit der Ur-Idee von Marx und Engels zu tun. Diese Regierungen dürfen sich eigentlich überhaupt nicht als „kommunistisch“ bezeichnen. Dieses Werk ist zusammen mit dem Manifest der kommunistischen Partei auch Kritikern des Kommunismus zu empfehlen. Dieses Buch sollte Pflichtlektüre sein. Es geht ein Gespenst um in Europa - das Gespenst des Kommunismus

Die Abscheulichkeit des Kapitalismus

Bewertung aus Winterthur am 31.12.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses grossartige und weltveränderndes Werk von Marx zeigt die Nachteile und Probleme des Kapitalismus auf. Viele Menschen verbinden mit dem Wort „Kommunismus“ die Regierung in China oder die ehemalige Sowjetunion und deren totalitäre Führungsstile. Jedoch haben diese Regierungen nichts mit der Ur-Idee von Marx und Engels zu tun. Diese Regierungen dürfen sich eigentlich überhaupt nicht als „kommunistisch“ bezeichnen. Dieses Werk ist zusammen mit dem Manifest der kommunistischen Partei auch Kritikern des Kommunismus zu empfehlen. Dieses Buch sollte Pflichtlektüre sein. Es geht ein Gespenst um in Europa - das Gespenst des Kommunismus

Großartiges Buch

Bewertung aus Bedburg am 06.11.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch das nur von denjenigen verschrien werden kann, die es nicht gelesen haben. Seine Abhandlung gibt einen guten Eindruck in grundsätzliche wirtschaftliche Prozesse und die Auswirkungen von Kapital auf die gesellschaftliche Entwicklung.

Großartiges Buch

Bewertung aus Bedburg am 06.11.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch das nur von denjenigen verschrien werden kann, die es nicht gelesen haben. Seine Abhandlung gibt einen guten Eindruck in grundsätzliche wirtschaftliche Prozesse und die Auswirkungen von Kapital auf die gesellschaftliche Entwicklung.

Unsere Kund*innen meinen

Das Kapital

von Karl Marx

4.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Kapital