• Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt

Gustav Klimt

Die Biografie

Buch (Gebundene Ausgabe)

€29,90

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

€ 24,99

Gustav Klimt

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 12,95
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 19,90
eBook

eBook

ab € 24,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Gustav Klimt ist der unangefochtene Star unter den Künstlern des Wiener Fin-de-Siècle und einer der „teuersten“ Maler der Welt. Er hat nicht nur zahlreiche Ikonen geschaffen, er hat sich auch konsequent für die Freiheit der Kunst eingesetzt. Wie Klimts Persönlichkeit, so wird auch seine Kunst bis heute gerne vereinfacht dargestellt. Aber weder dem Mann und Künstler, noch seinen Werken wird man damit gerecht. Klimt bietet eine Tiefe, über die die Ästhetik seiner Bilder leicht hinwegtäuscht. Das spiegelt sich auch in den zahlreichen Büchern über Klimt, die ungesicherte Anekdoten reproduzieren und den Mythos befeuern, am liebsten den von Klimt als Weiberheld.
Horncastle und Weidinger fassen erstmals Archivmaterial und Zeitzeugenberichte in einer Publikation zusammen. Sie beleuchten die unbekannten Seiten Klimts, lassen uns eintauchen in den Zeitgeist der Wiener Gesellschaft um 1900 und räumen mit hoher erzählerischer Qualität endlich mit vielen Halbwahrheiten auf – denn Klimts Biografie hat Legendenbildung nicht nötig.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.01.2018

Verlag

Brandstätter Verlag

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

15.01.2018

Verlag

Brandstätter Verlag

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

21,6/14,1/3,8 cm

Gewicht

678 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7106-0192-7

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Was Sie schon immer über Gustav Klimt wissen wollten...

Bewertung am 11.04.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Restitutionsverhandlungen über das von Gustav Klimt geschaffene Werk: „ Adele-Bloch Bauer“ sorgten weltweit für Schlagzeilen. Ron Lauder hat es , nachdem es der rechtmäßigen Besitzerin zurückgegeben wurde, für seine „Neue Galerie“ in New York für vermutlich 126 Millionen Dollar erworben. Mit dem Film „Die Dame in Gold“ wurde diesem Vorgang ein cineastisches Denkmal gesetzt. Die Autoren des vorliegenden Buches Mona Horncastle und Alfred Weidinger sind beide zutiefst im Kunstbetrieb verankert. Sie sind sowohl Kuratoren, Autoren, Direktoren großer Museen als auch Verleger und Kunstvermittler. Mit Gustav Klimt portraitieren sie DEN Künstler der Wiener Moderne. Und mit dieser Biografie gelingt ihnen auch ein Kunstwerk. Sie vermögen es, durch intensive Recherchen, dem Künstler in all seinen Persönlichkeitsfacetten gerecht zu werden. Da werden seine diversen Beziehungen ebenso dargestellt wie seine Verbindungen zur jüdischen Kulturelite der Wiener Ringstraße. Seine künstlerische Entwicklung ist Gegenstand der Betrachtungen ebenso wie sein großes Engagement für die Wiener Sezession. Er ist der Fixstern der Wiener Avantgarde um 1900. Die Künstlerbiografie ist höchst informativ, hervorragend bebildert und darüber hinaus gut zu lesen. Wer immer Interesse an der Kulturmetropole Wien hat, kommt an diesem Werk nicht vorbei.

Was Sie schon immer über Gustav Klimt wissen wollten...

Bewertung am 11.04.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Restitutionsverhandlungen über das von Gustav Klimt geschaffene Werk: „ Adele-Bloch Bauer“ sorgten weltweit für Schlagzeilen. Ron Lauder hat es , nachdem es der rechtmäßigen Besitzerin zurückgegeben wurde, für seine „Neue Galerie“ in New York für vermutlich 126 Millionen Dollar erworben. Mit dem Film „Die Dame in Gold“ wurde diesem Vorgang ein cineastisches Denkmal gesetzt. Die Autoren des vorliegenden Buches Mona Horncastle und Alfred Weidinger sind beide zutiefst im Kunstbetrieb verankert. Sie sind sowohl Kuratoren, Autoren, Direktoren großer Museen als auch Verleger und Kunstvermittler. Mit Gustav Klimt portraitieren sie DEN Künstler der Wiener Moderne. Und mit dieser Biografie gelingt ihnen auch ein Kunstwerk. Sie vermögen es, durch intensive Recherchen, dem Künstler in all seinen Persönlichkeitsfacetten gerecht zu werden. Da werden seine diversen Beziehungen ebenso dargestellt wie seine Verbindungen zur jüdischen Kulturelite der Wiener Ringstraße. Seine künstlerische Entwicklung ist Gegenstand der Betrachtungen ebenso wie sein großes Engagement für die Wiener Sezession. Er ist der Fixstern der Wiener Avantgarde um 1900. Die Künstlerbiografie ist höchst informativ, hervorragend bebildert und darüber hinaus gut zu lesen. Wer immer Interesse an der Kulturmetropole Wien hat, kommt an diesem Werk nicht vorbei.

Unsere Kund*innen meinen

Gustav Klimt

von Mona Horncastle, Alfred Weidinger

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt
  • Gustav Klimt