Animus
NYU Press Band 1

Animus

A Short Introduction to Bias in the Law

eBook

€ 27,80 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

An introduction to the legal concept of unconstitutional bias.

If a town council denies a zoning permit for a group home for intellectually disabled persons because residents don't want "those kinds of people" in the neighborhood, the town's decision is motivated by the public's dislike of a particular group. Constitutional law calls this rationale "animus."

Over the last two decades, the Supreme Court has increasingly turned to the concept of animus to explain why some instances of discrimination are unconstitutional. However, the Court's condemnation of animus fails to address some serious questions. How can animus on the part of people and institutions be uncovered? Does mere opposition to a particular group's equality claims constitute animus? Does the concept of animus have roots in the Constitution?

Animus engages these important questions, offering an original and provocative introduction to this type of unconstitutional bias. William Araiza analyzes some of the modern Supreme Court's most important discrimination cases through the lens of animus, tracing the concept from nineteenth century legal doctrine to today's landmark cases, including Obergefell vs. Hodges and United States v. Windsor, both related to the legal rights of same-sex couples. Animus humanizes what might otherwise be an abstract legal question, illustrating what constitutes animus, and why the prohibition against it matters more today than ever in our pluralistic society.

William D. Araiza is Vice Dean and Professor of Law at Brooklyn Law School. Previously, he clerked on the Ninth U.S. Circuit Court of Appeals and for Justice David Souter of the United States Supreme Court.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Nein

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

04.04.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Nein

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

04.04.2017

Verlag

The American University in Cairo Press

Dateigröße

251 KB

Sprache

Englisch

EAN

9781479848805

Weitere Bände von NYU Press

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Animus