• Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )
  • Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )

Trackliste

  1. Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )
Band 4
Rico und Oskar Band 4

Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )

Buch (Gebundene Ausgabe)

€16,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 16,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 8,95
eBook

eBook

ab € 7,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 18,59
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Weihnachten in der Dieffe: volles Programm und nichts läuft nach Plan! Die Bäume sind zwar geschmückt, aber wer mit wem feiert, wird noch einmal kräftig durchgemischt. Und warum verschwindet ständig so viel Essen – füttert Oskar da etwa noch jemanden mit durch? Als nun auch noch ein Schneesturm über Berlin hereinbricht und niemand mehr rauskann, ist das Chaos perfekt. Und keiner ahnt, dass auf Rico und Oskar nicht nur eine, sondern gleich zwei große Überraschungen warten …

»Der beste Rico, Oskar-Roman von allen!« Der Tagesspiegel

»Voller Witz und Wendungen und Skurrilitäten« Stuttgarter Zeitung

»Die lustigsten, weisesten, herzwärmsten Bücher übers Kindsein in Berlin finden hiermit eine geniale Fortsetzung.« Berliner Zeitung

Alle Bücher über Rico und Oskar:

Rico, Oskar und die Tieferschatten (Band 1)

Rico, Oskar und das Herzgebreche (Band 2)

Rico, Oskar und der Diebstahlstein (Band 3)

Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Band 4)

Kindercomics:

Rico & Oskar – Fische aus Silber 

Rico & Oskar – Die Regenhütte

Rico & Oskar – Die perfekte Arschbombe

Rico & Oskar – Die Sache mit den Öhrchen

"Der beste 'Rico, Oskar'-Roman von allen!" ("DER TAGESSPIEGEL")
"Voller Witz und Wendungen und Skurrilitäten" ("Stuttgarter Zeitung")
"Ein ganz wunderbares Buch" ("mortimer-reisemagazin.de")
"Es gibt wenige Bücher, die so schön vorzulesen sind." ("WELT am SONNTAG")
"Ein neues, wortwitzig-weihnachtliches Abenteuer mit dem liebenswertesten und gleichzeitig heterogensten Freundespaar der Kinderbuchgeschichte" ("Klecks - Das Familienmagazin für Kinder und Eltern in und um Osnabrück")
"Eine rundum gelungene Geschichte" ("Kaiserstühler Wochenbericht")
"Eine Weihnachtsgeschichte, die herzergreifend, aber alles andere als kitschig ist." ("Westfälische Nachrichten")
"Die schönsten deutschen Kinderbücher schreibt derzeit Andreas Steinhöfel." ("Neue Presse")
"Eine turbulente und gleichzeitig wunderschöne Weihnachtsgeschichte" ("Buch & Maus - Die Zeitschrift des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien")
»Die lustigsten, weisesten, herzwärmsten Bücher übers Kindsein in Berlin!« ("Berliner Zeitung")

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.09.2017

Illustrator

Peter Schössow

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

272

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 13 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.09.2017

Illustrator

Peter Schössow

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

21/15/3,8 cm

Gewicht

532 g

Auflage

7. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-551-55665-3

Weitere Bände von Rico und Oskar

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Bewertung am 06.10.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Rico und Oskar sind zurück und feiern Weihnachten, aber wie! Es ist Heiligabend, ganz Berlin versinkt im Schnee, der Strom fällt aus und die beiden brauchen noch ganz dringend Geschenke ... und Oskar kauft Unterwäsche. Unterwäsche? Für Damen? Das ist erst der Anfang, es kommt noch ganz faustdick - und zwar gleich zwei mal! Mann, Mann, Mann. Weihnachten in der Dieffe, feiern Sie mit! Wie immer ein herrlicher Spaß für die ganze Familie. Ab 10 Jahren

Bewertung am 06.10.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Rico und Oskar sind zurück und feiern Weihnachten, aber wie! Es ist Heiligabend, ganz Berlin versinkt im Schnee, der Strom fällt aus und die beiden brauchen noch ganz dringend Geschenke ... und Oskar kauft Unterwäsche. Unterwäsche? Für Damen? Das ist erst der Anfang, es kommt noch ganz faustdick - und zwar gleich zwei mal! Mann, Mann, Mann. Weihnachten in der Dieffe, feiern Sie mit! Wie immer ein herrlicher Spaß für die ganze Familie. Ab 10 Jahren

Warmherzig und weihnachtlich und voller Wunder! Auch das vierte Abenteuer ist witzig, lehrreich und berührend zugleich.

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 17.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Die beiden Freunde Rico und Oskar könnten unterschiedlicher kaum sein: Denn Rico ist tiefbegabt und braucht zum Denken oft ein wenig länger als Andere. Oskar dagegen ist ein helles Köpfchen, dafür aber ängstlich und übervorsichtig. Kurz vor Weihnachten läuft einfach gar nichts nach Plan: Auf den letzten Drücker werden noch Weihnachtsbäume und -geschenke besorgt, irgendwas kommt immer dazwischen, Streit bringt den Haussegen in Schieflage und ein Schneesturm setzt dem ganzen Chaos dann die Krone auf. Doch während des Schneetreibens geschieht in dem Mehrfamilienhaus gleich mehr als nur ein einziges Weihnachtswunder. Altersempfehlung: ab 10 Jahre Mein Eindruck: Dies ist das vierte Abenteuer der ungleichen Freunde Rico und Oskar. Aber auch ohne Vorkenntnisse findet man problemlos in die Geschichte hinein. Dieses Mal finden sich die ganzseitigen, farbigen Illustrationen nicht zu Beginn jedes Kapitels, sondern mittendrin. Die Kapitel beginnen dafür mit einem Schneegestöber. Die Geschichte wird wieder von Rico mit seinen unverwechselbaren Worten und viel Witz erzählt. Warum er sie aufschreibt, erfährt man allerdings erst zum Schluss. Der außergewöhnliche und humorvolle Stil lässt den Leser nicht nur mit dem Protagonisten mitfühlen, sondern auch manches aus einer ganz neuen Perspektive betrachten. Rico notiert sich Fremdwörter sowie deren Bedeutung. Seine Art und Weise, die Dinge zu betrachten, ist erfrischend anders und herrlich unterhaltsam. Beispielsweise nach der ersten Begegnung mit dem türkischen Jungen Nuri: "INTEGRATION: Wenn du wohin kommst, wo du dazugehören möchtest, und deshalb denen, die schon da sind, nachmachst, was sie dir vormachen. Plus, sie machen dir auch ein bisschen nach, was du ihnen vormachst, weil das spannend ist und ihre Kultur befruchtet. Zuletzt habt ihr beide was gelernt [...]" (vgl. S. 52) Allein aufgrund der vielen Wortschöpfungen und neuen Sichtweisen ist das Abenteuer wie immer ein großartiges Lesevergnügen. In den Rückblenden "Was im Sommer geschah" lernt man nun auch die anderen Kinder und neuen Freunde im "vergessenen Hof" kennen. Zudem sorgen diese Einschübe für einen ungewöhnlich Mix aus unbeschwerter Sommerferienlaune und besinnlichem Weihnachtschaos. Zur Handlung möchte ich gar nicht so viel verraten, um die Überraschung der Weihnachtswunder nicht vorwegzunehmen. Fünf weihnachtliche Sternchen und eine Leseempfehlung für diese herzerwärmende und turbulente Weihnachtsgeschichte mit Tiefgang über Freundschaft und Hilfsbereitschaft, Streit und Versöhnung. Fazit: Rico und Oskar erleben ihr viertes spannendes (dieses Mal weihnachtliches und gleichzeitig sommerliches) Abenteuer. Witz und spannende Wendungen sowie eine außergewöhnliche Erzählweise sorgen ebenso für ein wunderbar weihnachtliches Lesevergnügen wie die liebenswerten Protagonisten und Anti-Helden. Eine Kinderbuchreihe, die ich Groß und Klein ans Herz legen möchte. ... Rezensiertes Buch "Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch" aus dem Jahr 2017

Warmherzig und weihnachtlich und voller Wunder! Auch das vierte Abenteuer ist witzig, lehrreich und berührend zugleich.

Fernweh_nach_Zamonien aus Zamonien am 17.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhalt: Die beiden Freunde Rico und Oskar könnten unterschiedlicher kaum sein: Denn Rico ist tiefbegabt und braucht zum Denken oft ein wenig länger als Andere. Oskar dagegen ist ein helles Köpfchen, dafür aber ängstlich und übervorsichtig. Kurz vor Weihnachten läuft einfach gar nichts nach Plan: Auf den letzten Drücker werden noch Weihnachtsbäume und -geschenke besorgt, irgendwas kommt immer dazwischen, Streit bringt den Haussegen in Schieflage und ein Schneesturm setzt dem ganzen Chaos dann die Krone auf. Doch während des Schneetreibens geschieht in dem Mehrfamilienhaus gleich mehr als nur ein einziges Weihnachtswunder. Altersempfehlung: ab 10 Jahre Mein Eindruck: Dies ist das vierte Abenteuer der ungleichen Freunde Rico und Oskar. Aber auch ohne Vorkenntnisse findet man problemlos in die Geschichte hinein. Dieses Mal finden sich die ganzseitigen, farbigen Illustrationen nicht zu Beginn jedes Kapitels, sondern mittendrin. Die Kapitel beginnen dafür mit einem Schneegestöber. Die Geschichte wird wieder von Rico mit seinen unverwechselbaren Worten und viel Witz erzählt. Warum er sie aufschreibt, erfährt man allerdings erst zum Schluss. Der außergewöhnliche und humorvolle Stil lässt den Leser nicht nur mit dem Protagonisten mitfühlen, sondern auch manches aus einer ganz neuen Perspektive betrachten. Rico notiert sich Fremdwörter sowie deren Bedeutung. Seine Art und Weise, die Dinge zu betrachten, ist erfrischend anders und herrlich unterhaltsam. Beispielsweise nach der ersten Begegnung mit dem türkischen Jungen Nuri: "INTEGRATION: Wenn du wohin kommst, wo du dazugehören möchtest, und deshalb denen, die schon da sind, nachmachst, was sie dir vormachen. Plus, sie machen dir auch ein bisschen nach, was du ihnen vormachst, weil das spannend ist und ihre Kultur befruchtet. Zuletzt habt ihr beide was gelernt [...]" (vgl. S. 52) Allein aufgrund der vielen Wortschöpfungen und neuen Sichtweisen ist das Abenteuer wie immer ein großartiges Lesevergnügen. In den Rückblenden "Was im Sommer geschah" lernt man nun auch die anderen Kinder und neuen Freunde im "vergessenen Hof" kennen. Zudem sorgen diese Einschübe für einen ungewöhnlich Mix aus unbeschwerter Sommerferienlaune und besinnlichem Weihnachtschaos. Zur Handlung möchte ich gar nicht so viel verraten, um die Überraschung der Weihnachtswunder nicht vorwegzunehmen. Fünf weihnachtliche Sternchen und eine Leseempfehlung für diese herzerwärmende und turbulente Weihnachtsgeschichte mit Tiefgang über Freundschaft und Hilfsbereitschaft, Streit und Versöhnung. Fazit: Rico und Oskar erleben ihr viertes spannendes (dieses Mal weihnachtliches und gleichzeitig sommerliches) Abenteuer. Witz und spannende Wendungen sowie eine außergewöhnliche Erzählweise sorgen ebenso für ein wunderbar weihnachtliches Lesevergnügen wie die liebenswerten Protagonisten und Anti-Helden. Eine Kinderbuchreihe, die ich Groß und Klein ans Herz legen möchte. ... Rezensiertes Buch "Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch" aus dem Jahr 2017

Unsere Kund*innen meinen

Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )

von Andreas Steinhöfel

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )
  • Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )
  • Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )

    1. Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico und Oskar )