Religion after Religion

Religion after Religion

Gershom Scholem, Mircea Eliade, and Henry Corbin at Eranos

eBook

€ 76,10 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Beschreibung

By the end of World War II, religion appeared to be on the decline throughout the United States and Europe. Recent world events had cast doubt on the relevance of religious belief, and modernizing trends made religious rituals look out of place. It was in this atmosphere that the careers of Scholem, Eliade, and Corbin--the twentieth century's legendary scholars in the respective fields of Judaism, History of Religions, and Islam--converged and ultimately revolutionized how people thought about religion. Between 1949 and 1978, all three lectured to Carl Jung's famous Eranos circle in Ascona, Switzerland, where each in his own way came to identify the symbolism of mystical experience as a central element of his monotheistic tradition. In this, the first book ever to compare the paths taken by these thinkers, Steven Wasserstrom explores how they overturned traditional approaches to studying religion by de-emphasizing law, ritual, and social history and by extolling the role of myth and mysticism. The most controversial aspect of their theory of religion, Wasserstrom argues, is that it minimized the binding character of moral law associated with monotheism.

The author focuses on the lectures delivered by Scholem, Eliade, and Corbin to the Eranos participants, but also shows how these scholars generated broader interest in their ideas through radio talks, poetry, novels, short stories, autobiographies, and interviews. He analyzes their conception of religion from a broadly integrated, comparative perspective, sets their distinctive thinking into historical and intellectual context, and interprets the striking success of their approaches.

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Ja

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

15.11.1999

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Ja

Zum Lesen dieses eBooks auf Geräten der tolino Familie sowie auf sonstigen eReadern und am PC benötigen Sie eine Adobe ID. Weitere Hinweise zum Lesen von kopiergeschützten eBooks finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

15.11.1999

Verlag

Princeton University Press

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

3591 KB

Sprache

Englisch

EAN

9781400823178

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Religion after Religion