• Rich Dad Poor Dad
  • Rich Dad Poor Dad
  • Rich Dad Poor Dad
  • Rich Dad Poor Dad

Rich Dad Poor Dad

Was die Reichen ihren Kindern über Geld beibringen

Buch (Gebundene Ausgabe)

20,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

15,90 €

Rich Dad Poor Dad

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,90 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,90 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8218

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.11.2016

Verlag

Finanzbuch Verlag

Seitenzahl

320

Beschreibung

Rezension

»Rich Dad Poor Dad ist die Basis für jeden, der die Kontrolle über seine finanzielle Zukunft erlangen will.«
USA Today

»Ich wünschte, ich hätte dieses Buch vor zwanzig Jahren gelesen.«
Mark Victor Hansen, Nr.-1-Bestsellerautor von Hühnersuppe für die Seele

»Das perfekte Buch zum Einstieg.«
Celine Nadolny/bookoffinance, 22.07.2021

Details

Verkaufsrang

8218

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

07.11.2016

Verlag

Finanzbuch Verlag

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

22/15,6/3 cm

Gewicht

500 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95972-010-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

36 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Enttäuschend

Bewertung am 29.05.2023

Bewertungsnummer: 1951053

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Leider nicht das, was ich mir erhofft habe. Er wiederholt sich in jedem Kapitel immer und immer wieder. Irgendwann verliert man die Lust am Lesen. Bin in meinem finanziellen Wissen nicht schlauer als vorher.
Melden

Enttäuschend

Bewertung am 29.05.2023
Bewertungsnummer: 1951053
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Leider nicht das, was ich mir erhofft habe. Er wiederholt sich in jedem Kapitel immer und immer wieder. Irgendwann verliert man die Lust am Lesen. Bin in meinem finanziellen Wissen nicht schlauer als vorher.

Melden

Redundanz bis weit über die Schmerzgrenze hinaus

Johnny aus Zürich am 24.05.2023

Bewertungsnummer: 1948061

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch wurde mir monatelang in den Sachbuch-Bestsellern angezeigt, da hatte mich letztlich die Neugierde gepackt, und ich hatte zugegriffen. Ein Fehler. Das Buch ist bis weit über die Schmerzgrenze hinaus redundant. Ständig erzählt der Autor dasselbe, wieder und wieder (jetzt habe ich's auch dreimal gemacht). Ich weiss nicht, wer das lesen soll. Man braucht keine tiefgründige finanzielle Bildung um zu wissen, dass Schulden keine Investments sind (predigt er unablässig)... Und dass man sich besser informiert, bevor man (riskant) Geld anlegt, liegt ja wohl auch auf der Hand. Auch dass riskantere Investments höhere Renditen haben. Und mehr steht nicht drin. Verpackt in eine Pseudogeschichte mit einem gutverdienenden Vater, der kein Händchen für Geld hat (poor dad), und dem Vater eines Freundes, der unternehmerischen Spirit hat (rich dad). Es tut mir furchtbar leid, dass ich dem Titel jetzt noch ein weniger länger zu einem Platz in der Bestsellerliste verholfen habe.
Melden

Redundanz bis weit über die Schmerzgrenze hinaus

Johnny aus Zürich am 24.05.2023
Bewertungsnummer: 1948061
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch wurde mir monatelang in den Sachbuch-Bestsellern angezeigt, da hatte mich letztlich die Neugierde gepackt, und ich hatte zugegriffen. Ein Fehler. Das Buch ist bis weit über die Schmerzgrenze hinaus redundant. Ständig erzählt der Autor dasselbe, wieder und wieder (jetzt habe ich's auch dreimal gemacht). Ich weiss nicht, wer das lesen soll. Man braucht keine tiefgründige finanzielle Bildung um zu wissen, dass Schulden keine Investments sind (predigt er unablässig)... Und dass man sich besser informiert, bevor man (riskant) Geld anlegt, liegt ja wohl auch auf der Hand. Auch dass riskantere Investments höhere Renditen haben. Und mehr steht nicht drin. Verpackt in eine Pseudogeschichte mit einem gutverdienenden Vater, der kein Händchen für Geld hat (poor dad), und dem Vater eines Freundes, der unternehmerischen Spirit hat (rich dad). Es tut mir furchtbar leid, dass ich dem Titel jetzt noch ein weniger länger zu einem Platz in der Bestsellerliste verholfen habe.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Rich Dad Poor Dad

von Robert Kiyosaki

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Rich Dad Poor Dad
  • Rich Dad Poor Dad
  • Rich Dad Poor Dad
  • Rich Dad Poor Dad