Applied Kinesiology

Inhaltsverzeichnis

1 Die Schlüssel-Dysfunktion ("Key Lesion")

1.1 Einführung

1.2 Störungen durch Störfelder und Injury-Muster

1.3 Walking-Gait-Test

2 Funktionsstörungen der Wirbelsäule

2.1 Einleitung

2.2 Manipulative Therapie einsegmentaler Funktionsstörungen der Wirbelsäule

2.3 Der Fixationskomplex

2.4 Diskusläsionen, Spondylosen, Facettensyndrome (Imbrication)

2.5 Übungen: Behandlungssequenz

3 Funktionsstörungen des Kraniums und des iliosakrokokzygealen Komplexes (kraniosakrale Störungen)

3.1 Der Begriff der "Duraspannung"

3.2 Beckendysfunktionen

3.3 Kraniale und kraniomandibuläre Störungen

3.4 Gesamtstrategie bei kranio-iliosakrokokzygealer Dysfunktion

3.5 Primitive Refl exe und persistierende primitive Reflexe (PPR)

3.6 PRYT

4 Kraniomandibuläre Dysfunktion (CMD) - Diagnose und Therapie aus zahnärztlicher Sicht

(Andreas Dmoch)

4.1 Modeerscheinung oder Volkskrankheit?

4.2 CMD-Diagnostik aus zahnärztlicher Sicht

4.3 Dokumentation

4.4 Therapieplanung

4.5 Therapiemaßnahmen

4.6 Therapiebeispiele

5 Viszerale Osteopathie

5.1 Geschichte

5.2 Grundlagen

5.3 Untersuchung

5.4 Viszerale Manipulationen

5.5 Allgemeine Untersuchung der Organe

5.6 Thorax

5.7 Leber und Gallenwege

5.8 Magen und Dünndarm

5.9 Kolon

5.10 Nieren

5.11 Organe des kleinen Beckens

6 Störungen der Extremitäten und Engpass-Syndrome

(Hans Garten und Harmut Fuchs)

6.1 Einleitung

6.2 Allgemeine Vorgehensweise bei Gelenkstörungen

6.3 Schulter

6.4 Ellenbogen

6.5 Handgelenk und Finger

6.6 Hüfte

6.7 Kniegelenk

6.8 Füße

6.9 Nervenkompressionssyndrome

7 Manualmedizinische und funktionell neurologische Strategie

7.1 Neurologische Basisdiagnostik

7.2 Tests der Propriozeption: Ia-, Ib-Afferenzen (Tractus spinocerebellares - Hinterstränge - Zerebellum - Thalamus - parietaler Kortex [Areae 1-3])

7.3 Tests der Exterozeption: Aß-, Ad-, C-Afferenzen (Hinterstränge - anterolaterales System - Thalamus - Kortex)

7.4 Zerebellare Tests

7.5 Tests für den Bulbus (Medulla oblongata)

7.6 Tests für den Pons

7.7 Tests für das Mesenzephalon

7.8 Tests für den Thalamus

7.9 Tests für die basalganglionären Regelkreise

7.10 Tests für präfrontale Regelkreise

7.11 Tests für den Parietallappen

7.12 Vegetatives Nervensystem

7.13 Untersuchungsgang für die Praxis

7.14 Rehabilitation

7.15 Gesamtstrategie bei komplexen Krankheitsbildern

Anhang

Übungsfragen zu Kap. 1

Übungsfragen zu Kap. 2

Übungsfragen zu Kap. 3

Übungsfragen zu Kap. 4

Übungsfragen zu Kap. 5

Übungsfragen zu Kap. 6

Übungsfragen zu Kap. 7

Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 1

Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 2

Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 3

Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 4

Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 5

Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 6

Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 7

Register

Applied Kinesiology

Funktionelle Myodiagnostik in Osteopathie und Chirotherapie

Buch (Gebundene Ausgabe)

191,30 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.08.2016

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

792

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.08.2016

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

792

Maße (L/B/H)

27,7/22/3,8 cm

Gewicht

2299 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-437-57980-6

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Applied Kinesiology
  • 1 Die Schlüssel-Dysfunktion ("Key Lesion")

    1.1 Einführung

    1.2 Störungen durch Störfelder und Injury-Muster

    1.3 Walking-Gait-Test

    2 Funktionsstörungen der Wirbelsäule

    2.1 Einleitung

    2.2 Manipulative Therapie einsegmentaler Funktionsstörungen der Wirbelsäule

    2.3 Der Fixationskomplex

    2.4 Diskusläsionen, Spondylosen, Facettensyndrome (Imbrication)

    2.5 Übungen: Behandlungssequenz

    3 Funktionsstörungen des Kraniums und des iliosakrokokzygealen Komplexes (kraniosakrale Störungen)

    3.1 Der Begriff der "Duraspannung"

    3.2 Beckendysfunktionen

    3.3 Kraniale und kraniomandibuläre Störungen

    3.4 Gesamtstrategie bei kranio-iliosakrokokzygealer Dysfunktion

    3.5 Primitive Refl exe und persistierende primitive Reflexe (PPR)

    3.6 PRYT

    4 Kraniomandibuläre Dysfunktion (CMD) - Diagnose und Therapie aus zahnärztlicher Sicht

    (Andreas Dmoch)

    4.1 Modeerscheinung oder Volkskrankheit?

    4.2 CMD-Diagnostik aus zahnärztlicher Sicht

    4.3 Dokumentation

    4.4 Therapieplanung

    4.5 Therapiemaßnahmen

    4.6 Therapiebeispiele

    5 Viszerale Osteopathie

    5.1 Geschichte

    5.2 Grundlagen

    5.3 Untersuchung

    5.4 Viszerale Manipulationen

    5.5 Allgemeine Untersuchung der Organe

    5.6 Thorax

    5.7 Leber und Gallenwege

    5.8 Magen und Dünndarm

    5.9 Kolon

    5.10 Nieren

    5.11 Organe des kleinen Beckens

    6 Störungen der Extremitäten und Engpass-Syndrome

    (Hans Garten und Harmut Fuchs)

    6.1 Einleitung

    6.2 Allgemeine Vorgehensweise bei Gelenkstörungen

    6.3 Schulter

    6.4 Ellenbogen

    6.5 Handgelenk und Finger

    6.6 Hüfte

    6.7 Kniegelenk

    6.8 Füße

    6.9 Nervenkompressionssyndrome

    7 Manualmedizinische und funktionell neurologische Strategie

    7.1 Neurologische Basisdiagnostik

    7.2 Tests der Propriozeption: Ia-, Ib-Afferenzen (Tractus spinocerebellares - Hinterstränge - Zerebellum - Thalamus - parietaler Kortex [Areae 1-3])

    7.3 Tests der Exterozeption: Aß-, Ad-, C-Afferenzen (Hinterstränge - anterolaterales System - Thalamus - Kortex)

    7.4 Zerebellare Tests

    7.5 Tests für den Bulbus (Medulla oblongata)

    7.6 Tests für den Pons

    7.7 Tests für das Mesenzephalon

    7.8 Tests für den Thalamus

    7.9 Tests für die basalganglionären Regelkreise

    7.10 Tests für präfrontale Regelkreise

    7.11 Tests für den Parietallappen

    7.12 Vegetatives Nervensystem

    7.13 Untersuchungsgang für die Praxis

    7.14 Rehabilitation

    7.15 Gesamtstrategie bei komplexen Krankheitsbildern

    Anhang

    Übungsfragen zu Kap. 1

    Übungsfragen zu Kap. 2

    Übungsfragen zu Kap. 3

    Übungsfragen zu Kap. 4

    Übungsfragen zu Kap. 5

    Übungsfragen zu Kap. 6

    Übungsfragen zu Kap. 7

    Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 1

    Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 2

    Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 3

    Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 4

    Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 5

    Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 6

    Antworten zu den Übungsfragen in Kap. 7

    Register