Grundlagen für den Betrieb von Belebungsanlagen mit gezielter Stickstoff- und Phosphorelimination

Grundlagen für den Betrieb von Belebungsanlagen mit gezielter Stickstoff- und Phosphorelimination

Buch (Taschenbuch)

€40,10

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Vor dem Hintergrund weiter steigender Qualitätsziele beim Gewässerschutz nehmen die Anforderungen an die Leistung von Klärwerken zu. Die Kenntnis der verfahrenstechnischen Abläufe besonders bei den biologischen Vorgängen in Klärwerken machen den Erfolg der Abwasserreinigung aus und sind Voraussetzung für die erfolgreiche Betriebsführung. Bei Stickstoff- und Phosphorelimination in Belebungsanlagen sind die wesentlichen Schritte beschrieben und die Prozessabläufe bekannt. Es gilt aber, Reinigungserfolg und Energieverbrauch zu optimieren und das Reinigungsziel auch vor dem Hintergrund von zahlreichen Spurenstoffen und weiteren biologisch schwer abbaubaren Stoffen sicherzustellen. Das Buch liefert das dazu notwendige Wissen und beschreibt die biologischen und chemischen Zusammenhänge.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.04.2016

Verlag

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall

Seitenzahl

229

Maße (L/B/H)

28/15/1,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

07.04.2016

Verlag

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall

Seitenzahl

229

Maße (L/B/H)

28/15/1,3 cm

Gewicht

315 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-88721-287-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Grundlagen für den Betrieb von Belebungsanlagen mit gezielter Stickstoff- und Phosphorelimination