A

A

Auf der Suche nach Tibet. Ein Roman

eBook

€7,49

inkl. gesetzl. MwSt.

A

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 14,40
eBook

eBook

ab € 7,49

Beschreibung

Michaela Dörboom, Hamburger Juwelierstochter die mit Mann und Sohn in Südfrankreich lebt, entschließt sich ihre Tätigkeit als internationale Antiquitätenhändlerin und Expertin für Bronzefiguren wieder aufzunehmen. Als in Boston eine tibetische Statue aus einem Museum gestohlen wird, ergreift sie die Gelegenheit und will versuchen durch einen aufsehenerregenden Scoop auf dem internationalen Markt wieder ins Gespräch zu kommen. Ihr Vorhaben wird durch Benedikt Herrhaus bestärkt, ihren ältesten Freund, der in Kanada lebt, wo er die dortige Niederlassung des Import- und Exportgeschäftes seiner Familie leitet. Benedikt hatte sich nach einer Lebenskrise einem tibetischen Lama anvertraut und behauptet nun, dass auch sein Meditationslehrer unauffindbar sei. Gemeinsam beschließen sie dem rätselhaften Verschwinden des alten Lamas und der Statue nachzugehen. Die Suche zieht die beiden Freunde rasch in einen Sog unerwarteter Ereignisse.
Vor dem Hintergrund einer spannenden, über drei Kontinente gehenden Jagd nach der geraubten Statue und dem verschwundenen Lama erhält der Leser faszinierende Einblicke in den tibetischen Buddhismus, das aktuelle Leben der Tibeter und begegnet spannenden Personen in einer intensiven Atmosphäre, die ihn an außergewöhnliche Orte führt: von der Terrasse eines Toronter Hochhauses zum Naturpark von Grouse Mountain in Vancouver, von der tibetanischen Kolonie Neu Delhis Majninu Ka Tilla zum alten Handwerkerviertel in Kathmandu, vom Haus Alexandra David Neels in der Provence zum Boston Museum of Fine Arts, von den Faneuil Markthallen zum Pandara Road Market in New Dehli.

Bert d'Arragon, in Norddeutschland geboren, hat mittelalterliche Geschichte und Germanistik an studiert und lebt bei Florenz, wo er Archäologie und Religionsgeschichte studiert hat. Er arbeitete zunächst als Archäologe in Sardinien und kehrte dann in die Toskana zurück, von wo aus er internationale Projekte in Italien, Deutschland, Finnland, Portugal, Schottland und Frankreich geleitet hat.
Von tibetischen Meistern hat er Meditation und Philosophie gelernt und seit 1999 unterrichtet er Yoga und tibetischen Buddhismus, unternahm aber auch ausgedehnte Reisen nach Amerika und Asien. Seit 2006 widmet er sich der Schriftstellerei und im Jahr 2008 gewann er den nach Tiziano Terzani benannten Literaturpreis "Florenz für eine Kultur des Friedens" mit seiner Erzählung "Ein Grashalm unter dem Zelt von gestern". In Italien hat er bereits drei Romane veröffentlicht, "A" ist sein erster in Deutschland erschienener Roman.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

23.11.2015

Verlag

Books on Demand

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

23.11.2015

Verlag

Books on Demand

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Dateigröße

2317 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783739264295

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • A