• Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert

Der Fall Rückert

Frankenkrimi

Buch (Taschenbuch)

€13,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Fall Rückert

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 13,90
eBook

eBook

ab € 8,49
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.03.2016

Verlag

Ars vivendi

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

20,9/12,3/2,7 cm

Beschreibung

Rezension

»Ein Franken-Krimi der Extraklasse«
Pauline Lindner, St. Michaelsbund

»In seinem neuen Roman erzählt der Erlanger Autor Johannes Wilkes eine überaus spannende und im besten Sinne des Wortes ›ver-rückert-e‹ Kriminalgeschichte.«
marktspiegel.de

»Eine witzige Krimikomödie, bei dem das schnoddrige Ruhrgebiet auf die fränkische Lebensart trifft«
doppelpunkt.de

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.03.2016

Verlag

Ars vivendi

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

20,9/12,3/2,7 cm

Gewicht

358 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86913-629-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Morde und Beziehungsgeschichte - was ist spannender?

Bewertung aus Oberasbach am 20.07.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erwartet hatte ich einen Krimi, gelesen habe ich ein Buch, das je zur Hälfte die Beziehung zwischen Karl-Dieter und Mütze schildert und andererseits einen Krimi erzählt, der um die Persönlichkeit des Dichters Friedrich Rückert gesponnen wird. Was war spannender für mich? Schwer zu entscheiden. Beides zog mich in den Bann und machte mich ungeduldig, zu erfahren, wie es weiter geht. Der Mörder wird als hochfokussiert beschrieben, eiskalt gegenüber seinen Opfern. Gänsehaut pur!! Schrei und Welle von Mickey erinnert mich an Koko in den Krimis „Die Katze, die …“. Das fand ich ein wenig an den Haaren herbei gezogen. Ich würde das Buch wieder kaufen und werde einem fränkischen Freund zu seinem Geburtstag nächste Woche alle vier bisher erschienenen Wilkes-Krimis schenken. Also eine klare Kauf- und Lese-Empfehlung!

Morde und Beziehungsgeschichte - was ist spannender?

Bewertung aus Oberasbach am 20.07.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Erwartet hatte ich einen Krimi, gelesen habe ich ein Buch, das je zur Hälfte die Beziehung zwischen Karl-Dieter und Mütze schildert und andererseits einen Krimi erzählt, der um die Persönlichkeit des Dichters Friedrich Rückert gesponnen wird. Was war spannender für mich? Schwer zu entscheiden. Beides zog mich in den Bann und machte mich ungeduldig, zu erfahren, wie es weiter geht. Der Mörder wird als hochfokussiert beschrieben, eiskalt gegenüber seinen Opfern. Gänsehaut pur!! Schrei und Welle von Mickey erinnert mich an Koko in den Krimis „Die Katze, die …“. Das fand ich ein wenig an den Haaren herbei gezogen. Ich würde das Buch wieder kaufen und werde einem fränkischen Freund zu seinem Geburtstag nächste Woche alle vier bisher erschienenen Wilkes-Krimis schenken. Also eine klare Kauf- und Lese-Empfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Der Fall Rückert

von Johannes Wilkes

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert
  • Der Fall Rückert