Winters Garten

Roman

Valerie Fritsch

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,90

Accordion öffnen
  • Winters Garten

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    € 10,90

    Suhrkamp

gebundene Ausgabe

€ 17,50

Accordion öffnen
  • Winters Garten

    Suhrkamp

    Sofort lieferbar

    € 17,50

    Suhrkamp

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung


Winters Garten, so heißt die idyllische Kolonie jenseits der Stadt, in der alles üppig wächst und gedeiht, in der die Alten abends geigend auf der Veranda sitzen, die Eltern ihre Säuglinge wiegen und die Hofhunde den Kindern das Blut von den aufgeschlagenen Knien lecken.

Winters Garten, das ist der Sehnsuchtsort, an den der Vogelzüchter Anton mit seiner Frau Frederike nach Jahren in der Stadt zurückkehrt, als alles in Bewegung gerät und sich wandelt: die Häuser und Straßenzüge verfallen, die wilden Tiere in die Vorgärten und Hinterhöfe eindringen und der Schlaf der Menschen schwer ist von Träumen, in denen das Leben, wie sie es bisher kannten, aufhört zu existieren.

In ihrem preisgekrönten Roman erzählt Valerie Fritsch sprachmächtig und in sinnlichen Bildern von einer Welt aus den Fugen. Und von zwei Menschen, die sich unsterblich ineinander verlieben, als die Gegenwart nichts mehr verspricht und die Zukunft womöglich ein Traum bleiben muss.

Produktdetails

Verkaufsrang 36581
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 07.03.2016
Verlag Suhrkamp
Seitenzahl 153
Maße (L/B/H) 18,8/11,9/1,7 cm
Gewicht 151 g
Auflage 3. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-46665-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.5/5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Einfach nur gut !!!

Eine Kundin/ein Kunde aus Stainz am 04.01.2017

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine begnadete österreichische Schriftstellerin. In sich geschlossener, dystopischer Roman, brilliant geschrieben. Sie kann erzählen !! Valerie Fritsch verdient es mit diesem Roman in den Kanon der ganz großen Schriftsteller aufgenommen zu werden. Ich habe in letzter Zeit kein annähernd zeitgenössisches literarisches Zeugnis dieser Qualität zu lesen bekommen.

5/5

Einfach nur gut !!!

Eine Kundin/ein Kunde aus Stainz am 04.01.2017
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine begnadete österreichische Schriftstellerin. In sich geschlossener, dystopischer Roman, brilliant geschrieben. Sie kann erzählen !! Valerie Fritsch verdient es mit diesem Roman in den Kanon der ganz großen Schriftsteller aufgenommen zu werden. Ich habe in letzter Zeit kein annähernd zeitgenössisches literarisches Zeugnis dieser Qualität zu lesen bekommen.

4/5

Wortgewaltig und düster

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 24.11.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte beginnt mit wunderschönen Impressionen, wird aber bald immer düsterer. Letztlich hatte ich einige Mühe, die Geschichte inmitten so starker Formulierungen überhaupt noch zu sehen.

4/5

Wortgewaltig und düster

Eine Kundin/ein Kunde aus Wien am 24.11.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte beginnt mit wunderschönen Impressionen, wird aber bald immer düsterer. Letztlich hatte ich einige Mühe, die Geschichte inmitten so starker Formulierungen überhaupt noch zu sehen.

Unsere Kund*innen meinen

Winters Garten

von Valerie Fritsch

4.5/5.0

2 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0