Schicksal

Schicksal

Roman

Buch (Taschenbuch)

€17,99

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Kann ein Buch die Zukunft voraussagen oder sie gar beeinflussen?
Als Elisabetta im Büchergeschäft „Abrahams“ in der antiquarischen Abteilung das uralte Buch „Schicksal“ entdeckt und es mit nach Hause nimmt, ändert sich ihr bis dahin glückliches Leben auf einen Schlag.
Plötzlich bestimmen Tod, Angst und Grauen ihren Alltag … aber ist ein Buch wirklich dazu in der Lage?

Astrid Pfister, gebroen 1980, lebt im Ruhrgebiet. Bislang hat sie zahlreiche Romane sowie Gedichte bei verschiedenen Verlagen veröffentlicht, ebenso Kurzgeschichten in Anthologien und Heftromanen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.11.2015

Verlag

Amrun Verlag

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.11.2015

Verlag

Amrun Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

21,1/14,3/1,5 cm

Gewicht

255 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-944729-68-8

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Grausam erschreckend

Kitty411 am 03.02.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon der Klappentext hat mich unheimlich neugierig gemacht und ich konnte es nicht abwarten, das Buch zu lesen. Auf den ersten paar Seiten war ich mir dann erst nicht sicher, ob ich nicht enttäuscht werden würde, denn die Geschichte beginnt sehr langsam und lange Beschreibungen verpassen der Lektüre einen etwas langatmigen Charakter. Dies ändert sich aber nach kurzer Zeit sehr plötzlich, und mit einem Sprung ist man mitten in einer Story, die einen auch öfter mal den Atem anhalten lässt. Von einem anfänglichen Gefühl von Unheimlichkeit gerät man als Leser sehr schnell zu Schaudern und Grauen, denn die Geschehnisse sind doch teilweise recht gruselig und halten genau das, was man beim Lesen des Klappentextes erwartet. Man wird hineingezogen in einen Strudel aus Dramatik, Spannung und fesselndem Horror, der auf der anderen Seite so alltäglich wirkt, dass man sich durchaus fragt, ob sowas vielleicht nicht doch auch mal in Wahrheit passieren könnte… Diese gute Mischung, gepaart mit einer überraschenden Wendung und einem Schluß, der irgendwie… erwartet unerwartet ist und einem Epilog, in dem man am Liebsten in das Buch springen und eingreifen möchte… definitiv kann ich jetzt sagen, das Buch hat meine Erwartungen keineswegs enttäuscht. Und wenn ich dann noch die Tatsache dazunehme, dass sich diese Lektüre sehr gut und flüssig lesen lässt, dann kann ich mit gutem Gewissen sagen, ich vergebe 5 Sterne.

Grausam erschreckend

Kitty411 am 03.02.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon der Klappentext hat mich unheimlich neugierig gemacht und ich konnte es nicht abwarten, das Buch zu lesen. Auf den ersten paar Seiten war ich mir dann erst nicht sicher, ob ich nicht enttäuscht werden würde, denn die Geschichte beginnt sehr langsam und lange Beschreibungen verpassen der Lektüre einen etwas langatmigen Charakter. Dies ändert sich aber nach kurzer Zeit sehr plötzlich, und mit einem Sprung ist man mitten in einer Story, die einen auch öfter mal den Atem anhalten lässt. Von einem anfänglichen Gefühl von Unheimlichkeit gerät man als Leser sehr schnell zu Schaudern und Grauen, denn die Geschehnisse sind doch teilweise recht gruselig und halten genau das, was man beim Lesen des Klappentextes erwartet. Man wird hineingezogen in einen Strudel aus Dramatik, Spannung und fesselndem Horror, der auf der anderen Seite so alltäglich wirkt, dass man sich durchaus fragt, ob sowas vielleicht nicht doch auch mal in Wahrheit passieren könnte… Diese gute Mischung, gepaart mit einer überraschenden Wendung und einem Schluß, der irgendwie… erwartet unerwartet ist und einem Epilog, in dem man am Liebsten in das Buch springen und eingreifen möchte… definitiv kann ich jetzt sagen, das Buch hat meine Erwartungen keineswegs enttäuscht. Und wenn ich dann noch die Tatsache dazunehme, dass sich diese Lektüre sehr gut und flüssig lesen lässt, dann kann ich mit gutem Gewissen sagen, ich vergebe 5 Sterne.

Unsere Kund*innen meinen

Schicksal

von Astrid Pfister

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Schicksal