• Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3
  • Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3
  • Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3
  • Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3
Band 3
Chroniken von Chaos und Ordnung Band 3

Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3

(High Fantasy)

Buch (Taschenbuch)

€20,00

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

€ 20,00

Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 20,00
eBook

eBook

ab € 8,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Amalea im Jahre 344 nach Gründung Fiorinde.
Die Zeit der Dunkelheit ist vorüber. Die Völker Amaleas sind im Begriff, die Welt von den letzten Chaosanhängern zu befreien und den Göttern der Ordnung zu neuer Macht zu verhelfen ...

Die Würfel sind gefallen. Bargh, Telos, Chara und Thorn haben die Prüfungen Al’Jebals bestanden und unter seiner Weisung ihr jeweiliges Schicksal besiegelt. Doch was dem einen zum Aufstieg verhilft, führt den anderen in den Untergang. Während Bargh vom Schatten seiner Vergangenheit eingeholt wird und dem Bösen dabei näher kommt, als ihm lieb ist, Chara sich fragt, wieso die Anhänger des Chaos eine unerklärliche Faszination auf sie ausüben, und Telos Agramons Wort mit den eigenen unerhörten Taten in Einklang zu bringen versucht, plant Thorn im Geheimen den Untergang von Al’Jebal.

Die Chaoskriege sind seit Hunderten von Jahren Geschichte. Doch in der Begegnung mit Hakkinen Dragati, Prophet eines Chaosgottes, zeigt sich, dass die Geschichtsbücher Lügen verbreiten. Und am Ende erkennen Bargh, Telos, Chara und Thorn, dass es das Chaos ist, das ihnen bei all ihren Schritten die Begleitmusik spielt. Aber wie passt Al’Jebal in diese Erkenntnis?

„Die Ordnung hat nur einen Fehler: Sie erkennt das Chaos nicht, wenn sie es vor sich hat. Dieser Fehler ist allerdings verheerend.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.10.2015

Verlag

Acabus Verlag

Seitenzahl

692

Maße (L/B/H)

21,1/14,1/5,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

26.10.2015

Verlag

Acabus Verlag

Seitenzahl

692

Maße (L/B/H)

21,1/14,1/5,3 cm

Gewicht

723 g

Auflage

2. Auflage (Originalausgabe)

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86282-395-6

Weitere Bände von Chroniken von Chaos und Ordnung

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Rezension zu "Chroniken von Chaos und Ordnung 3 - Bargh Barrowson"

Zsadista am 19.01.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Chaos und die Dunkelheit schienen besiegt. Doch sie formieren sich neu und drohen Amalea erneut zu überschwemmen. Chara, Thron, Bargh und Telos haben die Prüfungen Al’Jebals bestanden und haben somit ihr jeweiliges Schicksal besiegelt. Gerade als jeder für sich ins Klare kommen muss, bekommt die Gruppe eine neue Aufgabe gestellt. Sie sollen einen heiligen Mann nach Billus bringen. Können sich die Vier zusammenraufen und gemeinsam die neue Aufgabe erfüllen? Oder bricht die Gruppe nach den Offenbarungen auseinander? „Chroniken von Chaos und Ordnung 2- Bargh Barrowson“ ist der dritte Teil der Fantasy Reihe um die Welt von Amalea. So wie sich die Cover verändern, verändert sich auch der Inhalt. Von hellem weiß über helles grau zu dunklem grau. Die Geschichte wird von Buch zu Buch düsterer. Die Figuren wandeln sich auch von Band zu Band. Puzzle-Stücke werden immer mehr zusammen gefügt. Man erfährt auch immer mehr von den einzelnen Personen. Aber durch die Wandlungen muss man sie immer wieder neu kennen lernen. Liegt man mit der persönlichen Einschätzung noch richtig? Oder ändert sich die jeweilige Person vielleicht ins Negative. Man wird ständig überrascht und im Lesen gefordert. Auch der dritte Band ist kein Buch, dass man schnell mal durchlesen könnte. Man ist zwar mittlerweile in der Welt bekannt und kommt besser ins Geschehen hinein, wie bei dem ersten Band, jedoch braucht man auch hier seine Zeit, bis man fertig gelesen hat. Die Autoren halten ihr Level von den ersten beiden Bänden. Die Stimmung wird düsterer, die Atmosphäre hält durch. Man kann auf weitere Bände gespannt sein. Die Aufmachung hier ist auch wieder sehr gelungen. Das Cover wird düsterer und ist nun dunkel grau. Im Inneren gibt es wieder die Karten zum zu Recht finden. Als erste Seite dann auch ein Bild von Bargh. Hinten wieder der Anhang mit Namen und der sprachlichen Übersetzung verschiedener Worte. Am Anfang gibt es eine Musikempfehlung mit Titeln zu den einzelnen Szenen. Dies sollte man wirklich einmal machen. Wobei ich die Lieder öfters hatte laufen lassen, weil ich das Buch eher langsam gelesen habe. Das gesamte Werk ist auch diesmal wieder sehr gelungen und ich kann auch dieses Buch nur weiter empfehlen. Man darf nun auf den nächsten Teil gespannt sein.

Rezension zu "Chroniken von Chaos und Ordnung 3 - Bargh Barrowson"

Zsadista am 19.01.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Chaos und die Dunkelheit schienen besiegt. Doch sie formieren sich neu und drohen Amalea erneut zu überschwemmen. Chara, Thron, Bargh und Telos haben die Prüfungen Al’Jebals bestanden und haben somit ihr jeweiliges Schicksal besiegelt. Gerade als jeder für sich ins Klare kommen muss, bekommt die Gruppe eine neue Aufgabe gestellt. Sie sollen einen heiligen Mann nach Billus bringen. Können sich die Vier zusammenraufen und gemeinsam die neue Aufgabe erfüllen? Oder bricht die Gruppe nach den Offenbarungen auseinander? „Chroniken von Chaos und Ordnung 2- Bargh Barrowson“ ist der dritte Teil der Fantasy Reihe um die Welt von Amalea. So wie sich die Cover verändern, verändert sich auch der Inhalt. Von hellem weiß über helles grau zu dunklem grau. Die Geschichte wird von Buch zu Buch düsterer. Die Figuren wandeln sich auch von Band zu Band. Puzzle-Stücke werden immer mehr zusammen gefügt. Man erfährt auch immer mehr von den einzelnen Personen. Aber durch die Wandlungen muss man sie immer wieder neu kennen lernen. Liegt man mit der persönlichen Einschätzung noch richtig? Oder ändert sich die jeweilige Person vielleicht ins Negative. Man wird ständig überrascht und im Lesen gefordert. Auch der dritte Band ist kein Buch, dass man schnell mal durchlesen könnte. Man ist zwar mittlerweile in der Welt bekannt und kommt besser ins Geschehen hinein, wie bei dem ersten Band, jedoch braucht man auch hier seine Zeit, bis man fertig gelesen hat. Die Autoren halten ihr Level von den ersten beiden Bänden. Die Stimmung wird düsterer, die Atmosphäre hält durch. Man kann auf weitere Bände gespannt sein. Die Aufmachung hier ist auch wieder sehr gelungen. Das Cover wird düsterer und ist nun dunkel grau. Im Inneren gibt es wieder die Karten zum zu Recht finden. Als erste Seite dann auch ein Bild von Bargh. Hinten wieder der Anhang mit Namen und der sprachlichen Übersetzung verschiedener Worte. Am Anfang gibt es eine Musikempfehlung mit Titeln zu den einzelnen Szenen. Dies sollte man wirklich einmal machen. Wobei ich die Lieder öfters hatte laufen lassen, weil ich das Buch eher langsam gelesen habe. Das gesamte Werk ist auch diesmal wieder sehr gelungen und ich kann auch dieses Buch nur weiter empfehlen. Man darf nun auf den nächsten Teil gespannt sein.

Fantasy in seiner edelsten Form!

Bewertung aus Graz am 03.12.2015

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr spannend mal wieder! Viel geschieht um unsere Gefährten! Folter, Krieg, Mord, Sex, Gefühle, Begierde, Lust, Eifersucht, Trauer, Verluste, ein neuer Gott, Nekromantie, Magie in den eigenen Reihen, neue Rassen, neue Länder! J.H. Praßl jagen uns von einem wilden Treiben in nächste. Viel Verschnaufpausen sind uns nicht gegönnt, wenn wir uns nicht im Krieg befinden, oder uns verbal anfechten gibt es Morde oder Entführungen. Oder wir sind gefangen! Aber das ist es doch was wir lieben! Fantasy Action vom Feinsten! Niemand wird verschont! So ziemlich jede Vorliebe die man in diesem Genre haben kann wird abgedeckt. Wahrlich eine Meisterleistung! Ich muss sagen, auch wenn vieles wider meiner Erwartungen war, bisher der beste Band und ich freue mich auf den nächsten!

Fantasy in seiner edelsten Form!

Bewertung aus Graz am 03.12.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sehr spannend mal wieder! Viel geschieht um unsere Gefährten! Folter, Krieg, Mord, Sex, Gefühle, Begierde, Lust, Eifersucht, Trauer, Verluste, ein neuer Gott, Nekromantie, Magie in den eigenen Reihen, neue Rassen, neue Länder! J.H. Praßl jagen uns von einem wilden Treiben in nächste. Viel Verschnaufpausen sind uns nicht gegönnt, wenn wir uns nicht im Krieg befinden, oder uns verbal anfechten gibt es Morde oder Entführungen. Oder wir sind gefangen! Aber das ist es doch was wir lieben! Fantasy Action vom Feinsten! Niemand wird verschont! So ziemlich jede Vorliebe die man in diesem Genre haben kann wird abgedeckt. Wahrlich eine Meisterleistung! Ich muss sagen, auch wenn vieles wider meiner Erwartungen war, bisher der beste Band und ich freue mich auf den nächsten!

Unsere Kund*innen meinen

Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3

von J. H. Prassl

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3
  • Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3
  • Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3
  • Bargh Barrowson - Chaos / Chroniken von Chaos und Ordnung Bd.3