Der Flug der Fledermaus

Essays zu einer allgemeinen Poetik

Christian Schärf

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
20,90
20,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Der Flug der Fledermaus bezeichnet eine Aktionsform der konstruktiven Intelligenz. Darin geht es um die prozessierende Systematisierung unsystematischer Suchbewegungen im kulturellen und sozialen Raum. Der Flug der Fledermaus steht mithin für ein Kreativitätskonzept, das einer allgemeinen Poetik zugrunde liegen kann. Allgemeine Poetik verankert in ihrem Fundament eine Kulturtheorie der Zeichenprozesse, die bei Individuen wie in Kollektiven produktiv werden.

Die im vorliegenden Band versammelten Essays breiten ein vielgestaltiges Panorama dieser Vorstellung aus. Es reicht von Fragen nach der Spiritualität des Erotischen und des Charismatischen, über Rhetoriken des Kennenlernens und der Kunstkritik, bis hin zu Fragen der literarischen Komplexitätsforschung, der Mentalitätsgeschichte der Jetztzeit sowie der Philosophie als Lebensform.

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Erscheinungsdatum 16.06.2015
Verlag Aisthesis
Seitenzahl 265
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/2,2 cm
Gewicht 361 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8498-1110-5

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • I. Frühstück im Grünen

    Das Erotische denken

    Arbeit am kairós.
    Zur Rhetorik des Kennenlernens

    Charisma.
    Zu Theorie und Geschichte sozialer Spiritualität

    Frühstück im Grünen.
    Moderne Kunst und das Schöne

    II. Leben, wie im Spiegel

    Diderot und das Paradox des Schauspielers

    Ordnungen des Zufalls.
    Heinrich von Kleists literarische Komplexitätsforschung

    Leben, wie im Spiegel.
    Friedrich Hebbels Tagebücher

    Oblomow & Co.
    Zur Mentalitätsgeschichte der Erschöpfungsmoderne

    III. Tourist auf der Galeere

    Tourist auf der Galeere.
    Arthur Schopenhauers philosophische Initiation

    Schellings Lichtbild

    Die Hütte und der Marktplatz.
    Über Philosophie als Lebensform

    Der Flug der Fledermaus.
    Anmerkungen zur Kreativität