Die Liebe eines Mörders

Die Liebe eines Mörders

Roman

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

08.04.2015

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

08.04.2015

Verlag

Penguin Random House

Dateigröße

947 KB

Originaltitel

Thirteen Steps Down

Übersetzt von

Eva L. Wahser

Sprache

Deutsch

EAN

9783641151416

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein toller psychologischer Spannungsroman

darkiis_buechertipps aus Berlin am 25.06.2021

Bewertungsnummer: 1518582

Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist definitiv mal ein anderes Buch gewesen als ich sonst gelesen habe. Laut Klappentext ein psychologischer Spannungsroman und genau das hat Ruth Rendell geschafft. Ich empfand die Story als sehr gemütlich, angenehm. Es kam nicht alles Schlag auf Schlag, aber es wurde auch nie langweilig. In jedem Kapitel erfährt man etwas neues, wie die Protagonisten denken, bestimmte Fakten zusammensetzen und ihre eigene Idee bzw. Theorien daraus entwickeln. Es ist so interessant gewesen von allen Protagonisten die Beweggründe und Gedanken kennen zu lernen. Besonders bei Mix, der innerhalb des Buches immer krankhafter denkt. Die Entwicklung der Charaktere hat mir sehr gut gefallen und auch wie mehrere Handlungen zusammen geführt haben. Interessant wie Mix und die anderen ihre (wilden) Theorien aufstellen bzw. durchgehen. Z.B. Mix: "Wo ist das Höschen??" Er panisch. Gwendolen: "Wem gehört dieses "Ding"?" Kann das Wort nicht aussprechen und ist verärgert. Stellt aber auch eigene Theorien auf mithilfe ihrer Freundinnen. Schließlich muss es doch eine von denen gehören oder nicht? Als Leserin hatte ich natürlich Einblick in der Gedankenwelt von den meisten Protagonisten. Daher ist es umso faszinierender zu wissen,  wie jemand denkt und wie jemand anderes sich ähnliche Gedanken macht bzw. ganz anders das Thema sieht.
Melden

Ein toller psychologischer Spannungsroman

darkiis_buechertipps aus Berlin am 25.06.2021
Bewertungsnummer: 1518582
Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist definitiv mal ein anderes Buch gewesen als ich sonst gelesen habe. Laut Klappentext ein psychologischer Spannungsroman und genau das hat Ruth Rendell geschafft. Ich empfand die Story als sehr gemütlich, angenehm. Es kam nicht alles Schlag auf Schlag, aber es wurde auch nie langweilig. In jedem Kapitel erfährt man etwas neues, wie die Protagonisten denken, bestimmte Fakten zusammensetzen und ihre eigene Idee bzw. Theorien daraus entwickeln. Es ist so interessant gewesen von allen Protagonisten die Beweggründe und Gedanken kennen zu lernen. Besonders bei Mix, der innerhalb des Buches immer krankhafter denkt. Die Entwicklung der Charaktere hat mir sehr gut gefallen und auch wie mehrere Handlungen zusammen geführt haben. Interessant wie Mix und die anderen ihre (wilden) Theorien aufstellen bzw. durchgehen. Z.B. Mix: "Wo ist das Höschen??" Er panisch. Gwendolen: "Wem gehört dieses "Ding"?" Kann das Wort nicht aussprechen und ist verärgert. Stellt aber auch eigene Theorien auf mithilfe ihrer Freundinnen. Schließlich muss es doch eine von denen gehören oder nicht? Als Leserin hatte ich natürlich Einblick in der Gedankenwelt von den meisten Protagonisten. Daher ist es umso faszinierender zu wissen,  wie jemand denkt und wie jemand anderes sich ähnliche Gedanken macht bzw. ganz anders das Thema sieht.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Liebe eines Mörders

von Ruth Rendell

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Liebe eines Mörders